Asiens höchste Traveller's Hostel ist jetzt in Spiti

Jemand hat es richtig gesagt: "Wer auf Berggipfel fährt, ist halb verliebt in sich und halb verliebt in Vergessenheit."

Berge sind der Anfang und das Ende aller natürlichen Landschaft. Sie bieten Frieden, Ruhe und unüberwindbare Möglichkeiten. Wie ein Bergsteiger Ruhe im flüchtigen Windgeräusch findet, ist ein Inbegriff für sich.

Jetzt haben Sie noch mehr Grund, auf Ihre "Bergberufung" zu antworten. Auf einer Höhe von 470 m liegt das Spiti-Tal - ein Paradies für Bergsteiger.

Um hierher zu gelangen, muss man die höchsten Pässe der Welt überqueren und die gefährlichsten Straßen der Welt befahren. Und während Ihr Herz von der Reise verschlungen wird, hat Indiens erste Hostel-Kette Zostel oben angekommen, um sicherzustellen, dass auch Ihre Ankunft großmütig bleibt.

Zostel Spiti wird anbieten 6 gemischte Schlafsäle, Deluxe Privatzimmer, alpine Zelte, und Campingzelte im Freien. Der Höhepunkt dieses Ortes ist jedoch ihre "Gemeinschaftsraum"Wo Leute Anekdoten von ihren vorherigen Reisen teilen.

Gemeinschaftsraum - Erleben Sie Kameradschaft wie nie zuvor.

Mixed Dorms - Triff Mitreisende und entwirre neue Abenteuer.

Camping- Eine Affäre mit Einsamkeit!

Dies ist Indiens offizieller Eintritt in die beste Sternbeobachtungserfahrung

Und wenn Sie sich fragen, was Sie sonst dort finden würden, dann ist mein Freund, der Ort, sehr großzügig. Die Innen- und Außenbereiche sind im Hippie-Stil dekoriert - Sitzsäcke, Patchwork, Poster, Graffiti, bunte Lampen und eine lebensfrohe Atmosphäre. Sie haben auch maßgeschneiderte Trekking-Optionen - als ob wir nicht schon genug haben !!

Um diesen Ort zu erreichen, können Sie sich für eine der beiden Routen entscheiden;

Das Delhi-Manali-Kaza

Das Reckong Peo nach Kaza

Aber wie von Zostel empfohlen, besteht das ultimative Abenteuer darin, beide Routen abzudecken.

Bildquelle: Zostel Facebook

"