11 zauberhafte Monsunferien in Westghats!

Hier sind die Top 11 Monsunausflüge in den Western Ghats. Sie sind ideal für Naturliebhaber und Abenteuerbegeisterte gleichermaßen und vielleicht der beste Ort in Indien, um die volle Pracht des Monsuns zu genießen. Die Regenfälle verleihen der gesamten Landschaft dieser Region eine sinnliche Note und verwandeln sie in ein magisches und üppiges Paradies.

Buchen Sie jetzt Ihren Flug!

Autobahn Mumbai-Pune, Maharashtra

Diese Fahrt ist etwas, das Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie während der Regenzeit einige der besten Aussichten auf die Western Ghats in Maharashtra erleben möchten. Die Routen sind landschaftlich und ruhig, mit sanften grünen Hängen, kurvigen Straßen und glattem Verkehr. Die sechsspurige Schnellstraße wird von wunderschönen kleinen Gipfeln auf beiden Seiten flankiert und bietet Raum und Ruhe, um die Western Ghats von ihrer besten Seite zu erleben.

Reise: Die Autobahn ist auch in der Regenzeit sicher, also zögern Sie nicht, einen Ausflug in den Monsun zu planen.


Igatpuri, Maharashtra

In einer Höhe von ca. 600 m vom Meeresspiegel ist es ganzjährig kühler als Khandala. Diese malerische Stadt wird von hohen grünen Hügeln bewacht, die manchmal hinter faulem Nebel ihre Köpfe verstecken. Im Regen brechen die Hügel und tiefen Flusstäler von Igatpuri in viele Grüntöne auf und die Bäche und Wasserfälle sprudeln mit Wasser.


Mahabaleshwar, Maharashtra

Die Zwillingsstädte Mahabaleshwar-Panchgani haben fast ganzjährig schönes Wetter. Monsun Monate in Mahabaleshwar sind jedoch die beste Zeit für einen Besuch, da die Hügel am grünsten sind. Finden Sie Ihren Weg zu landschaftlich reizvollen Orten wie Sunset Point und Arthur's Seat, berühmten Orten, die Sie in Machishshwar besuchen sollten, um das Beste aus Ihrer Reise zu machen.

Varandha-Pass, Maharashtra

Der Varandha Pass liegt zwischen Konkan und NH4 in Maharashtra und ist etwa 108 km von der Stadt Pune entfernt. Der Varandha Pass ist eine schöne Route, die von malerischen Seen und sprudelnden Wasserfällen umgeben ist. Dieser wenig bekannte Ort ist einfach die perfekte Wahl, um im Regen durchnässt zu werden, während Sie die hypnotisierende natürliche Schönheit um sich herum aufsaugen.


Kakkabe, Karnataka

Kakkabe liegt am Fuße der Western Ghats im südlichen Coorg. Diese schwere Region hat einen dichten Regenwald, der reich an seltenen Orchideen, Pflanzen und Vögeln ist. Malerische Wanderungen führen Sie nach Mallamma Betta, SomaMale und zum Kabbe Pass, von wo aus Sie Wolken über die Hügel von Kerala streichen können.

Der Preis Fang ist Thadiyendamol (1745 m), der höchste Gipfel in Coorg. Ein Besuch in Kakkabe wird im September empfohlen, um das Beste aus dem Monsun in dieser malerischen Stadt zu machen.

Karkala, Karnataka

Karkala in Karnataka ist eine heilige Jain-Stadt versteckt in den Western Ghats, mit Blick auf die Küste. Die Fahrt nach Karkala ist großartig im Regen. Aus dem Zentrum dieser malerischen kleinen Stadt erhebt sich der Gommata Betta Hill, gekrönt von einem riesigen Monolith von Lord Bahubali, dem ersten Jain Tirthankara. Während der Regenzeit sieht der Ort einfach perfekt aus mit nebligen Bergen und üppiger Vegetation, die sich so weit erstrecken, wie das Auge reicht.


Munnar, Kerala

Berühmt für seine üppigen Grünteeplantagen ist Munnar's Ruhm berühmt durch seine atemberaubende natürliche Schönheit und der Regen vervollständigt dieses wunderschöne Bild. Mehr als 12.000 Hektar üppige, gepflegte Teefelder bilden während des Monsuns eine unwiderstehliche Leinwand.

Prächtige Eukalyptusplantagen, die die vielen Teefabriken in der Umgebung anheizen, schwanken sanft im Wind, ihr Duft weht über Munnar. Shola-Bäume umarmen die nebelverhangenen Hügel und schützen viele bedrohte Tierarten.

Ponmudi Hills, Kerala

Ponmudi ist ein landschaftliches Fest, genauso wie die Reise dorthin. Der Fluss Kallar, 16 km vor Ponmudi, hat ein Flussbett und Ufer voller Felsen und Kiesel in allen Farben und Formen. Wenn leichtes Trekking Ihre Leidenschaft ist, hat Meenmutti Wälder, einen gurgelnden Kallar und viele Vogelarten.

Auch wenn es nicht in die regelmäßige Liste der Bergstationen in Kerala passt, ist Ponmudi einer der besten Orte, um Monsun in den Western Ghats zu besuchen.

Ooty, Tamil Nadu

Sie werden einen berauschenden Cocktail aus sanften Hügeln, Teeplantagen, Dörfern, ungezügeltem Grün und unerwarteten Seen bekommen, wenn Sie während der Regenfälle die Bergstation von Ooty besuchen, da der Ort zu dieser Zeit einfach herrlich ist. Spaziergänge und Ausritte durch die Hügel sind wahrscheinlich der beste Weg, um hier einen Urlaub zu verbringen.

Wenn jedoch Panorama-Ansichten zu Ihrer Seele sprechen und wenn Sie ein klares Bild von der gegenseitigen Geographie dieser schönen Nilgiri-Schönheitsflecken - Ooty, Coonoor, Ketty, Avalanche ... - möchten, sollten Sie Dodda Betta nicht verlassen. Mit 2650 Metern vom Meeresspiegel ist dies der höchste Gipfel in der Region und liegt an der Kreuzung der westlichen und östlichen Ghats. An einem klaren Tag können Sie auch die Ebenen von Coimbatore und das Mysore Plateau sehen.

Coonoor, Tamil Nadu

Klein und ruhig in den meisten Fällen ist der in Nebel gehüllte Coonoor während des Regens atemberaubend. Ein Teil der Nilgiri Bergkette, ein Besuch zu einigen der Aussichtspunkte in Coonoor verspricht Ihnen eine hervorragende Aussicht auf die Western Ghats. Eine unvergessliche Erfahrung ist die Nilgiri Mountain Railway, die nicht nur eine Zugreise ist, sondern auch eine Zeitreise in Spielzeuggröße von einer Zugfahrt gegen hügelige, üppige Filmkulissen und Brücken über waghalsige Höhen.


Poombarai Dorf, Tamil Nadu

Dieses kleine, hübsche Dorf liegt etwa 18 km von Kodaikanal entfernt in den Ausläufern des Palani-Gebirges und ist einer der besten Orte für einen atemberaubenden Blick auf die üppig grünen Western Ghats. Dieser verschlafene Ort ist vielleicht nicht so beliebt wie andere Bergstationen in Tamil Nadu, aber es lohnt sich, ihn zu besuchen, wenn Sie Zeit in der Natur verbringen möchten, nur mit Ihren Gedanken für die Firma.

Genießen Sie den Regen bis zum Anschlag Top 11 Orte in Monsun in den Western Ghats zu besuchen.

Foto von Flickr Benutzer Bluesmoon, Maharasthra Tourismus, Kerala Tourismus und Marathipunekar!

"