Kostenloser Wi-Fi-Service an 100 verkehrsreichsten Stationen Ende 2019

Mehr Power für Indian Railways! Nach Mumbai Central, wird Bhubaneswar-Station die zweite Station in dem Land, kostenloses WLAN Service haben, profitieren rund 1,5 lakh Besucher auf einer täglichen Basis.

Nach der Zusammenarbeit mit RailTel, dem Telecom-Zweig der Indian Railways, hat Google einen kostenlosen Wi-Fi-Service für wichtige Bahnhöfe wie Bhopal, Ranchi, Raipur, Vijayawada, Kachiguda (Hyderabad), Ernakulam Jn (Cochin) und Vishakhapatnam eingerichtet ermöglicht 1,5 Millionen Benutzern den täglichen Zugriff auf Wi-Fi. Google plant, das 45.000 km lange pan-indische Glasfasernetz für seinen Wi-Fi-Service zu nutzen.



Bahnminister Suresh Prabhu hat angekündigt, dass in diesem Jahr an allen 100 Bahnhöfen der A1 und A ein ähnlicher Service angeboten wird. Auch Puri und Cuttack Bahnhof werden im Rahmen des Projektes und Initiativen aufgenommen werden müßten ergriffen werden, um sicherzustellen, dass Puri Bahnhof kostenlosen WLAN Service vor dem berühmten Auto Festival hat zu machen.

Es wird angenommen, dass dieses Projekt definitiv das größte öffentlich zugängliche Hochgeschwindigkeits-WLAN-Netzwerk in Indien sein wird, und der Service wird 400 Bahnhöfen im ganzen Land zur Verfügung gestellt werden.



Das große Projekt zielt darauf ab, bis Ende dieses Jahres jeden Tag 10 Millionen Inder zu versorgen, die die 100 verkehrsreichsten Bahnhöfe des Landes abdecken.

Mit dem kostenlosen High-Speed-WLAN-Service können sowohl Reisende, die auf den Bahnhöfen warten, als auch Besucher, die diese Stationen passieren, problemlos ein Spiel herunterladen, buchen oder ein HD-Video (High Definition) bequem streamen. Wer zum ersten Mal in eine Stadt reist, kann auch gut recherchieren und seine Hausaufgaben machen.

Bitte besuchen Sie die ixigo Züge App, um Informationen über Züge zu sehen.

Suche Züge