Jet Airways verlagert seinen Betrieb nach T2 am Flughafen Mumbai

Mumbai angerufen? Nun, hier ist eine Nachricht für Sie!

Jet Airways wird am 15. März seine inländischen Flüge in das Terminal 2 am Flughafen Mumbai verlagern. Diese Umsiedlung wird nicht nur dazu beitragen, den nationalen und internationalen Flugbetrieb in einem Terminal zu integrieren, sondern auch eine große Anzahl von inländischen Fluggästen befördern auf sein internationales Netzwerk und umgekehrt. Dies wäre ein großer Boom, da Jet täglich über 136 Flüge von Mumbai zu lokalen und internationalen Zielen betreibt.

Während inländische zu internationalen Übertragungen nur 75 Minuten im Vergleich zu mehr als eineinhalb Stunden zur Zeit dauern werden, werden internationale zu inländischen Übertragungen nur 90 Minuten im Vergleich zu 2 Stunden gegenwärtig dauern.

Das neue Terminal erstreckt sich über eine Fläche von 4,4 Millionen Quadratmetern und verfügt über 80 Ankunftsschalter und 60 Check-in Schalter, die jährlich bis zu 40 Millionen Passagiere befördern können. Besuchen Sie Mumbai, um dieses State-of-the-Art-Terminal zu sehen, aber vorher nutzen Sie einen Cashback von Flat Rs. 1000 bei Flugbuchungen über ixigo.

Alle Passagiere müssten das Terminal durch die Gate-Nr. 7. Es gibt 41 dedizierte Schalter für Passagiere der ersten, der Business Class und der Economy (Inland und Ausland). Während die Insel "P" (Check-in-Schalter für Passagiere) für Passagiere der ersten und der Business-Klasse auf nationalen oder internationalen Flügen gilt, sind die Inseln "K" und "L" für Passagiere in der Economy Class auf Inlandsflügen bzw. internationalen Flügen geeignet . Darüber hinaus wird es eine exklusive Insel "M" für Passagiere mit JetPrivilege Platinum, Gold und Silber Karten geben.

Überprüfen Sie alle Flüge von Mumbai: