Pangot - Uttarakhands kleines Geheimnis

Wenn der Sommer beginnt, die Städte in den Griff zu bekommen, suchen wir alle nach einer Flucht in den Bergstationen. Einige von uns wollen Leute herum, während andere lieber von der Natur begleitet werden. Ein Ausflug nach Pangot hilft dabei, die gestressten Sinne der Stadt zu beruhigen und eine ruhige Zeit in Mutters Schoß zu verbringen. Eine 15 km Fahrt von Nainital in Richtung Pangot bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Täler und den Himalaya. Auf beiden Seiten der Straße sind reiche Eichen- und Rhododendronwälder zu sehen.

Pangot mit etwa 500 Vogelarten ist sicherlich ein Paradies für Vogelbeobachter und Naturfotografen. Kilbury und Snow View Point sind die zwei beliebtesten Orte für Vogelbeobachtung und Fotografie. Auch wenn Sie nicht gerne Vögel beobachten, wird das Vogelgezwitscher Ihre Aufmerksamkeit erregen und Sie dazu verleiten, sie zu verehren. Einige der Vögel, die Sie hier sehen können, sind graue und rote Dschungelvögel, Fliegenschnäpper, Jubel, Fasane, Gabelschwänze und Koklas. Tiere wie indische Hirsche, bellende Hirsche und Himalaya-Ziege sind die leichtsichtigen.


Trek nach Brahamasthali


Einer der beliebtesten und einfachsten Wanderwege in der Region ist in Brahamasthali, das 12 km vor Pangot liegt. Diese 2 km lange Wanderung ist auf beiden Seiten von üppigem Grün umgeben. Es befindet sich auf einer Höhe von ca. 9.000 ft und bietet faszinierende Ausblicke auf die Umgebung. Auf dem Gipfel befindet sich ein kleiner Tempel, der den Ort noch göttlicher erscheinen lässt. Es gibt viele weitere Wanderwege in Pangot, die Sie erkunden können. Vergessen Sie nicht Ihre Wanderschuhe und DSLR mitzunehmen, wenn Sie auf Trekking gehen.


Wie erreiche ich Pangot?


Auf der Straße


Wenn Sie Ataxi von Neu-Delhi nach Nainital nehmen, können Sie das NH 24 nach Rampur auf dem Weg Hapur und weiter NH 87 von Haldwani nach Nainital nehmen. Von dort können Sie ein Taxi buchen und Pangot erreichen. Es gibt eine große Anzahl an A / C- und Non-A / C-Bussen, die täglich von Delhi nach Nainital fahren.


Neu-Delhi - Hapur - Moradabad - Rudrapur - Haldwani - Nainital - Pangot


Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen nach Pangot ist der Flughafen Pantnagar, der rund 75 km entfernt ist. Jede Woche sind 6 Flüge an diesem Flughafen geplant. Taxis stehen am Flughafen zur Verfügung und kosten ca. 1.300 INR.


Mit dem Zug


Der nächste Bahnhof ist der Kathgodam Bahnhof. Die Station ist fast 50 km von Pangot entfernt. Die beiden Hauptstrecken von Delhi nach Kathgodam sind Ranikhet Express und Sampark Kranti. Es wird empfohlen, dass die Buchungen im Voraus erfolgen.


Beste Zeit zu besuchen


Die besten Monate um zu planenein Ausflug nach Pangot wird definitiv März und April sein, da der Rhododendron, der in dieser Jahreszeit blüht, das ganze Tal bedeckt und es sieht einfach überwältigend aus. Sie können auch wählen, diese Bergstation im Winter zu besuchen, um die Schneeflocken in der Fensterscheibe zu sehen, während Sie eine Tasse Tee genießen. Vogelbeobachtung kann im Winter nicht genossen werden, da die meisten Vögel zu verschiedenen Orten wandern.


Unternehmensaktivitäten


Die unberührte Umgebung und das üppige Grün haben Pangot zu einem berühmten Zentrum für geschäftliche Aktivitäten gemacht.Ashokas Naini Chalet Resort, Nainital, ist einer der berühmtesten Orte für solche Aktivitäten. Eine Reihe von Teambuilding-Aktivitäten wie Trekking-, Camping-, Abseil- und Wildtier-Touren werden vom Hotel organisiert. Vogelbeobachtungstour gehört zu den bekanntesten Aktivitäten und wird von allen geliebt.


Orte an denen man essen kann


Es ist bevorzugt, dass Sie in dem Hotel oder Resort speisen, in dem Sie übernachten, da es in Pangot nicht viele Möglichkeiten gibt. Eine weitere Option außer Ihrem Gästehaus ist Country Kitchen, das eine große Auswahl an kontinentalen, chinesischen und Kumaoni-Gerichten bietet. In der gesamten Region finden Sie eine Reihe von Teeständen. Die Teestube in der Nähe der Post bietet auch Maggi und die IrdenenChulha macht es noch besser schmecken.

bis 3.0


Orte zum bleiben


Die Jungle Lore Birding Lodge ist eine der beliebtesten Unterkünfte in Pangot. Es gehört zu den schönsten und ältesten Vogelbeobachtungshütten des Landes. Kafal House ist ein weiterer Ort, wo Sie einen Aufenthalt in diesem Weiler genießen können.

bis 3.0


Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Guano Hügel

Guano Hill ist der beste Ort, um Spaziergänge in der Natur in dieser Region zu genießen. Begeben Sie sich durch die dichten Wälder mit Bambus-, Eichen- und Deodarbäumen und verwöhnen Sie Ihre Augen mit der überwältigenden Aussicht auf die Umgebung. Bei einem Besuch dieses unberührten Hügels können Sie Fotos, Vogelbeobachtungen und Meditation machen.


Nainital


Auf einer Höhe von 1938 ft über dem Meeresspiegel gelegen, ist Nainital eine der beliebtesten Bergstationen des Landes. Es gibt eine Fülle von Orten zu besuchen und Dinge in Nainital zu tun. Sie können einen Spaziergang in der Mall Road machen oder einfach eine Bootsfahrt im Naini Lake mit Ihrer Familie und Freunden genießen.


Sattal

Ein Cluster von sieben Süßwasserseen, ist Sattal definitiv ein Paradies für Naturliebhaber. Es liegt in einer Entfernung von ca. 24 km von Pangot auf einer Höhe von 1.370 m über dem Meeresspiegel. Die Seen, eingebettet in dichte Wälder aus Pinien und Eichen, sehen immens schön aus und lassen Sie staunen.


Almora


Etwa 80 km von Pangot entfernt liegt die unberührte Bergstation von Almora. Dieses unerforschte Juwel von Uttarakhand, das wegen seiner immensen natürlichen Schönheit sehr geschätzt wird, ist einen Besuch wert.Zu den beliebtesten Orten in Almora zählen der Bright End Corner, der Chitai Mandir, der Sai Baba Tempel und Kasar Devi. Sie können mehr als 6 Bergstationen in 6 Tagen erkunden, wenn die Reise mit Bedacht geplant ist.


Hinweis:
Sie werden in Pangot keine Telefonnetze haben. Vergessen Sie auch nicht, ausreichend Bargeld bei sich zu tragen, da es in Pangot keine Geldautomaten gibt.


Pangot - Ein kleiner Zufluchtsort im Schoß des Himalaya ist ein Muss für alle, die Wert auf Naturnähe legen. Planenein Ausflug nach Pangot dieses Wochenende zu verstehen, wie es sich anfühlt, kein Hupen der Fahrzeuge zu hören und stattdessen dem Zwitschern der Vögel zu lauschen.

Über den Autor

Kanika Agarwal ist eine begeisterte Reisende und möchte einfach durch Worte ihrer Erfahrung ausdrücken. Sie bewundert die natürliche Schönheit und ihr Traum ist es, das Unerforschte zu erforschen.

"