Spiti durch die Augen eines Abenteurers

"Tausende müde, nervenaufreibende, überzivilisierte Menschen fangen an herauszufinden, dass es in den Bergen so ist, als ob man nach Hause geht und diese Wildnis ist eine Notwendigkeit" - John Muir.

Spiti Valley, versteckt in der Trans-Himalaya-Region zwischen Tibet und Ladakh, zieht die friedliebenden und abenteuerlustigen Menschen aus der ganzen Welt an. Die touristische Saison in Spiti Valley beginnt von Ende Mai bis Oktober, kurz nachdem die berühmte Rallye Raid-De-Himalaya das Tal durchquert hat.

Anfang November sinkt die Temperatur im Spiti-Tal auf -10 ° C. Die meisten Hotels bleiben geschlossen und Sie werden kaum jemanden auf den Straßen sehen. Die Straßen sind nicht sicher zu fahren, da sie sehr rutschig werden. Die einzigen Fahrzeuge, die man auf den Straßen sehen kann, sind Regierungs-Jeeps und Tankwagen.

Dies ist, wenn einige mutige Herzen wagen, die weißen Spiti zu erkunden, die vor den Augen der regelmäßigen Reisenden verborgen bleiben, die während der Touristensaison besuchen.

Sie fragen sich, wie es sich anfühlt, auf dem gefrorenen Nako-See zu schlafen?

Erkunden Sie den gefrorenen Fluss Pin Valley

So sieht ein gefrorener Wasserfall aus!

Spiti Valley Vogelperspektive von Dhankar

Haben Sie jemals versucht, über einen gefrorenen Wasserfall zu laufen?

Kibber ist ein Dorf hoch im Spiti Valley im Himalaya auf 4.270 Metern in Himachal Pradesh in Nordindien. Das Dorf enthält ein Kloster und Kibber Wildlife Sanctuary.

Dhankar Gompa ist ein Dorf mit einer Gompa und einem buddhistischen Tempel. Es liegt auf einer Höhe von 12.775,59 ft im Spiti-Tal über Dhankar Village, zwischen den Städten Kaza und Tabo.

Einige Gesichter in der Wildnis von weißen Spiti zu erkunden.

Das gefrorene Malling Nala

Die hohen Himalayan Ranges von Demul Village

Einige Aasfresser des Himalaja-Vulture Valley

Die Bharal oder Himalaya Blue Sheep

Schlangen-Fluss, Pin Valley

Und wenn Sie denken, dass Reisen in Spiti einfach ist, warten Sie, bis Sie das gelesen haben.

Dies ist keine Art von Öl, sondern Diesel bei -25 Grad Celsius. Es wird dick und kleberartig und passiert den Dieselfilter nicht. Jeden Morgen muss man den ganzen Diesel aus dem Tank nehmen, erhitzen und wieder einsetzen. Dann etwas kochendes Wasser über die Dieselpumpe geben und den Motor anlassen.

"Die Berge rufen und du musst gehen"

Ist Spiti nicht schön? Also, worauf wartest Du? Packen Sie Ihre Koffer und begeben Sie sich auf eine Reise! Vergessen Sie nicht, die Orte zu besuchen, die in Spiti zu besuchen sind, weil sie sagen, dass Sie dort sein müssen, um es wirklich zu sehen.

Geschichte und Bildnachweis von:
Sayan Nath

Über den Autor:
Ria versteht es, sich durch Worte zu bringen. Die magische Geschichte, die sie entfaltet, ist einfach unglaublich. Nur Worte können gerecht werden!

"