Was, wenn du die Sprache nicht kennst?

Stellen Sie sich vor, Ihr Chef bittet Sie, in ein fremdes Land zu reisen Was, wenn du die Sprache nicht kennst?? Einen Crashkurs zu machen, klingt nach einer guten Idee, vorausgesetzt man hat Zeit dafür. Und wenn nicht, hier sind ein paar Tipps, die Sie notieren können, um einfach zu kommunizieren, ohne die Sprache zu kennen.

Spielen Sie Pictionary

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Stift und einen Notizblock mit sich führen, damit Sie leicht Bilder zeichnen oder Wörter schreiben können, die Sie sonst nicht aussprechen können. Tatsächlich können sogar die Einheimischen zeichnen und schreiben, um Ihnen Dinge und Richtungen ohne allzu viel Aufwand zu verstehen.

Verwenden Sie die Übersetzer-App

Wir alle benutzen heutzutage Smartphones. Installieren Sie die Google Übersetzer-App, um in einer Fremdsprache zu kommunizieren, wenn Sie eine Fehlerbehebung durchführen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Kamera der App auf ein Verkehrszeichen oder ein Wort zu fokussieren und es wird automatisch in die Sprache übersetzt, die Sie wollen. Darüber hinaus können Sie in das Mikrofon sprechen und die App wird übersetzen, was auch immer es hört.

Grundlagen lernen

Sie können eine Konversation leicht abbrechen, wenn Sie einfache Wörter und Sätze wie "Danke", "Nein", "Ja", "Hilfe", "Hallo", "Kennst du Englisch", "Wo ist es?" XYZ Ort "und" Ich bin verloren "in einer fremden Sprache. Nur für den Fall, dass Sie diese Wörter nicht kennen, sollten Sie eine schnelle Lerneinheit von jemandem an der Rezeption des Hotels machen.

Tragen Sie eine Karte

Was, wenn du die Sprache nicht kennst?? Kein Schweiß! Tragen Sie eine Papierkarte in der lokalen Sprache mit, da Sie damit die Orte darauf zeigen und die Einheimischen bitten können, Ihnen bei der Wegbeschreibung zu helfen. Wenn nichts anderes, nur lernen, "Hallo" zu sagen und "brauchen Sie Ihre Hilfe" in der lokalen Sprache, und uns zu vertrauen, werden die Menschen mehr als glücklich sein, Ihnen zu helfen.

Schreiben Sie alle wichtigen Namen und Adressen auf

Während das Tragen einer Papierkarte in der lokalen Sprache nützlich ist, ist es wichtig, alle wichtigen Orte und Adressen zu notieren. Nehmen Sie Hilfe vom Hotel-Concierge und schreiben Sie alle wichtigen Orte und Adressen, so dass Sie sie einem lokalen Taxifahrer zeigen können und problemlos Orte erreichen können.

Suchen Sie nach Einheimischen, die Englisch sprechen

Erkunden Sie entweder einen Universitätscampus, eine Bibliothek oder buchen Sie Geschäfte, um Einheimische zu finden, die Englisch sprechen. Im Gegenzug kannst du die Stadt wie ein Einheimischer erkunden und Leute finden, mit denen du kommunizieren kannst.

Zeichnen Sie Ihre Route auf

Du hast die Route vergessen und kennst den Rückweg nicht? Keine Panik! Erinnerst du dich, wie Hänsel und Gretel mit Brotkrumen ihre Schritte zurückverfolgen? Verwenden Sie anstelle von Paniermehl die Kamera Ihres Telefons und machen Sie Fotos von Schildern, Tafeln und Sehenswürdigkeiten, um den Weg zurück zu finden.

Lächeln

Lächeln hilft immer! Sei es an irgendeinem Ort, in jeder Situation, lächeln Sie einfach und sprechen Sie höflich, um sicherzustellen, dass Sie eine großartige Erfahrung im Ausland haben.

Kein Stress mehr über "Was, wenn du die Sprache nicht kennst?". Denken Sie daran, was wir vorgeschlagen haben, und Sie können kommunizieren, ohne sich die Mühe zu machen, eine Fremdsprache zu lernen.

Über den Autor:Ein Stift, ein Notizblock und ihre Fantasie - Pritha liebt es Geschichten auf ihre Art zu erzählen!

"