Die unglaublichsten Extreme der Welt

Hier ist eine Liste der unglaublichsten Extreme der Welt. Das sind einige Orte und Fakten, die dich umhauen werden!

Der heißeste Ort auf der Erde: Lut Wüste, Iran

Die NASA verzeichnete die höchsten Oberflächentemperaturen auf der Erde in der Lut-Wüste. Die höchste Temperatur wurde 2005 gemessen 70,7 ° C (159,3 ° F). Die zweithöchste Temperatur von 69,3 ° C (156,7 ° F) wurde in den Buschländern von Queensland, Australien, festgestellt.

Lut Wüste (von Hadi Karimi)

Death Valley, USA und Dallol, Äthiopien sind die heißesten bewohnten Orte der Erde.

Der kälteste Ort der Erde: Vostok Station, Antarktis

Die Wostok-Station ist ein russisches Forschungszentrum, das auf einer riesigen, 4 km dicken Eisdecke aus antarktischem Eis sitzt. Die niedrigste gemessene Temperatur war hier -93,2 ° C (-135,8 ° F).

Vostok Station (von NSF / Josh Landis)

Kürzester Fluss in der Welt: D Fluss, USA

Jeder kennt den längsten Fluss der Welt (Nil, Ägypten), aber haben Sie jemals an den kürzesten Fluss der Welt gedacht? Der D River befindet sich in Lincoln City in Oregon und verbindet den Devil's Lake mit dem Pazifik. Es ist ein bloßer 37 m (120 Fuß) lange!

D Fluss (von Sandivas)

Maximale Entfernung vom Zentrum der Erde: Mount Chimborazo, Ecuador

Da der Mount Everest der höchste Gipfel der Welt ist, diktiert der gesunde Menschenverstand, dass er auch am weitesten vom Zentrum der Erde entfernt sein sollte, richtig? Falsch. Dieser Titel wird vom Mount Chimborazo, einem Vulkan in Ecuador, gehalten. Dies liegt daran, dass die Erde ein abgeflachtes Sphäroid ist (Ausbuchtungen in der Mitte), und der Vulkan liegt sehr nahe am Äquator.

Berg Chimborazo (David Torres Costales)

Der Berg Chimborazo ist 6.384 km (3.967 Meilen) weg vom Zentrum der Erde, etwa 2 km mehr als der Mount Everest.

Tiefster Punkt der Erde: Challenger Deep, Pazifischer Ozean

Einer der die unglaublichsten Extreme der Welt ist der Challenger Deep, der tiefste Punkt im Erdboden der Erde10.908 Meter (35.787 Fuß) unter dem Meeresspiegel. Dies bedeutet, dass wenn der Mount Everest an dieser Stelle eingetaucht wäre, es immer noch etwa 1,6 km Wasser darüber gäbe!

Herausforderer Deep map location (von Wallace)

Challenger Deep liegt am südlichen Ende des Marianengrabens.

Windigster Ort auf der Erde: Commonwealth Bay, Antarktis

Eine offene Bucht in der Antarktis, Commonwealth Bay wird als der windigste Ort auf der Erde nach dem National Geographic Atlas aufgeführt. Die geschaffenen katabatischen Winde haben Geschwindigkeiten, die regelmäßig überschreiten 240 km / h (150 mph). An einem normalen Tag misst die Windgeschwindigkeit bis zu 80 km / h!

Commonwealth Bay (von der offiziellen Website)

Entferntester Ort auf der Erde: Bouvet Island, Norwegen

Bouvet Island, eine Abhängigkeit von Norwegen im Südatlantik, ist das abgelegenste Stück Land der Erde, mehr als 1700 km von der nächsten Landmasse - Queen Maud Land in der Antarktis entfernt.

Kap Valdivia auf Bouvetinsel (um 1447)

93% der Insel sind mit Gletschern bedeckt und haben in ihrem Zentrum einen inaktiven Vulkan. Es ist ein wichtiges Naturschutzgebiet mit mehreren verschiedenen Vogelarten, die hier leben.

Der feuchteste Ort der Welt: Mawsynram, Indien

Es gibt viele verschiedene Kandidaten für den feuchtesten Ort der Erde, aber der mächtige asiatische Monsun macht die Stadt Mawsynram im indischen Bundesstaat Meghalaya zu einem sicheren Gewinner. Der höchste Rekord wurde 1985 mit überstanden 25 m Niederschlag. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt etwa 13 m pro Jahr.

Driest Ort auf der Erde: Atacama-Wüste, Chile

Es gibt Teile der Atacama-Wüste, die niemals einen einzigen Tropfen Regen bekommen haben! Die trockenen Täler der Antarktis können auch für den gleichen Titel in Betracht gezogen werden. Das Erstaunlichste ist, dass beide Orte sehr nah an der Küste liegen.

Valle Luna in der Atacamawüste (von Reinhard Jahn)

Höchster Wasserfall der Welt: Angel Falls, Venezuela

Angel Falls ist der weltweit höchste ununterbrochene Wasserfall aus einer Höhe von 979 m (3.212 ft) und ein Sprung von 807 m (2.648 ft). Die Wasserfälle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, sind so hoch, dass das Wasser verdunstet, bevor es den Boden erreicht!

Angel Falls in Venezuela (von Poco a poco)

Angel Falls Panorama (von Jlazovskis)

Längstes Höhlensystem der Welt: Mammoth Cave, Kentucky

Das Mammoth-Flint Ridge Höhlensystem erstreckt sich über rund 640 km (400 Meilen) unter dem Staat Kentucky. Dies ist bei weitem das am längsten erforschte Höhlensystem, fast doppelt so lang wie das zweitlängste - die Sac Actun Unterwasserhöhle in Mexiko.

In der Mammuthöhle (von Beatrice M)

Älteste Kruste auf der Erde: Jack Hills, Australien

Aus Jack Hills extrahierte Zirkonkristalle haben gezeigt, dass die Kontinente innerhalb von 160 Millionen Jahren nach der Entstehung des Sonnensystems entstanden sind - viel früher als bisher angenommen. Viele Teile dieses Ortes enthalten einige der ältesten gebildeten Krusten der Erde mehr als 4,4 Milliarden Jahre alt!

Jack Hills (von der offiziellen NASA-Website)

Neueste Insel auf der Erde: Niijima, Tokyo

Infolge der Gletscherregeneration oder der Vulkanausbrüche bilden sich ständig neue Inseln. Niijima (Teil von Pacific's "Ring of Fire") ist wahrscheinlich die neueste geformte Insel der Erde. Es wird derzeit als Teil von Tokio verwaltet.


von Taichi

Am wenigsten besiedelter Ort auf der Erde: Grönland, Dänemark

Die größte Insel der Welt ist auch der am dünnsten besiedelte Ort der Erde mit einer Bevölkerungsdichtedichte 0,026 Personen pro km².

Dorf von Tasiilaq in Grönland (von Christine Zenino)

Reichster Ort der Welt: Monaco

Berühmt für seine Steuerflucht, schnelle Autos und Luxusyachten, gilt Monaco heute als der reichste Ort der Welt. Laut Statistiken der Weltbank verdienen Monegassen mehr als jedes andere Land der Welt.

Monaco Küste (von Katonams)

Nur um Ihnen eine Vorstellung zu geben, ist das Bruttonationaleinkommen (BNE) pro Kopf in Bermuda (das an dritter Stelle steht) 104.610 $ (61.000 £, 76.500 €)!

Dies sind einige der die unglaublichsten Extreme der Welt. Schauen Sie sich unsere Liste für die einzigartigen Naturwunder der Welt an. Vergessen Sie nicht, unten zu teilen und zu kommentieren.

"