Malshej Ghat: Da, wo du hingehörst

Irgendwo auf der State Highway nach Malshej Ghat, Mumbai und alles, wofür es steht, verschwindet und die Show beginnt sich zu entfalten. Sie brauchen kein Schild, das den Weg zum Himmel anzeigt, Sie werden wissen, wann Sie Malshej Ghat erreicht haben. Du kommst in einen kurzen Tunnel, der regelmäßig aussieht, und erwartest kaum, dass das Licht am Ende auf fallende Wasserfälle fällt, als ob der Bühnenbildner der Ghats plötzlich von Rücksichtslosigkeit überwältigt wäre und beschloss zu sehen, wie viel Schönheit ein Ort bewältigen könnte. Die Fahrt ist schön genug, aber wenn Sie Ihren ersten Blick auf die Backwaters von Pimpalgaon Joga Dam haben, hat das Bild die Art von ätherischer Qualität, die Ihren Atem in Ihrem Hals fangen lässt.

Malshej Ghat (Von Kiran Raja Bahadur SRK)

Malshej Ghat ist eine wildschöne Oase mit hoch aufragenden Gipfeln und bodenlosen Tälern, Heimat von hundert verschiedenen Arten von Flora und Fauna und Bergluft, die so duftig und rein ist, dass man sich wünscht, man könnte sie mit nach Hause nehmen. Kilometerlange wogende Wiesen und Reisfelder, fein säuberlich in eine riesige Steppdecke aus verschiedenen Grüntönen genäht, die Gipfel, die sich hinter rollenden Nebeln und blau-grauen Monsunwolken verstecken ... alle wetteifern um Ihre Aufmerksamkeit. Du weißt fast nicht, wo du deinen Blick ruhen lassen solltest.

Malshej in den Monsunen ist reine Poesie. Etwas passiert mit diesen Hügeln, wenn der Regen kommt. Die Ghats kommen gut zur Geltung, wenn der Regen anfängt, gegen sie zu schlagen. Und die Schönheit der Fahrt nach Malshej nimmt zu dieser Zeit ein starkes Herz auf. Nasse Rinde entlang der Straße und durchnässte Täler, die eine lange Kurve in Richtung unbewegter entfernter Hügel ziehen, und natürlich die unvermeidlichen Klischees von Berglandschaften, alle bewahren ihre eigene Ruhe in einer Brise, die meist schwach ist und ein Augustregen, der manchmal sanft ist, und manchmal hart.

Die Schönheit der Fahrt, die Magie von Malshej Sie haben bereits eine Million Erwartungen in Ihnen ausgelöst. Entspann dich, denn du wirst dich weiterhin in diesem gesegneten Zustand sonnen. Sie werden sehen, dass Malshej seine Besucher ein wenig schwindlig macht.

Das Wasser steigt ...

Am Rande eines Plateaus gelegen, ist das MTDC Hotel, das von einer privaten Party geleitet wird, mit der besten Lage ausgestattet. Aber nur 160 Fuß von seinem Restaurant entfernt, im Hinterhof des Hotels, ist das Ende des Landes. Das Plateau beendet sein Leben plötzlich und das nächste Stück Land taucht Hunderte von Fuß darunter auf. Ein sanfter Regen weht in einer müden Brise, als wir zum Rand gehen. Wenn wir ins Tal schauen, ändert sich der Nieselregen radikal. Es beginnt von unten nach oben zu regnen. Es ist, als ob das Tal den albernen Regen hinaustreibt, um unsere prüfenden Gesichter zu reinigen. Es ist einer dieser Momente, die du lange mit dir trägst. Als wir die Hügel hochstiegen, sahen wir wieder einen riesigen Wasserfall, der majestätisch in die Luft aufsteigt, anstatt ins Tal zu fallen - ein Wasseraufstieg! So ist die Kraft des Windes in einigen Teilen der Berghöhen, dass das Wasser, das über die Spitzen fällt, über die Spitzen zurückgeworfen wird, in wie brillante Ausbrüche von Kristallen, die mit eisiger Pracht auf dich herabregnen.

Malshej ist einfach der ideale Ort für lange Spaziergänge auf verschlungenen Bergwegen, um wilde Blumen für Ihre Geliebte zu pflücken, dumme Liebeslieder in Täler zu rufen und dann auf Bestätigung zu warten.

Malshej beheimatet auch eine Vielzahl von erstaunlichen Kreationen der Natur - das riesige indische Eichhörnchen und die riesige asiatische Motte gehören zu den berühmteren.

... und fällt

Im Monsun kündigt Malshej seine Stimmung durch eine Reihe von Wasserfällen an. Ein oder zwei fallen großzügig rechts auf die Bundesstraße. Eine großartige Idee wird sein, Ihr Fahrzeug irgendwo zu parken, Ihre Kleidung an einem Punkt abzulegen, an dem "Natur" immer noch das ist, was die Leute gerne sehen würden, und nervös unter einen der donnernden Stürze zu geraten. Bald nach den ersten, eisähnlichen Einschlägen sticht das Wasser mit dir in Freundschaft. Mit heißen Bhajias und Tee aufgewärmt werden, die ein einsamer Adivasi-Junge aus dem Tal für dich zubereitet, direkt am Straßenrand, wenn du deinen Platz gut ausgewählt hast.

Dies ist der beste Weg, um ein Wochenende in Malshej zu beginnen. Genau an der Stelle, an der die Wasserfälle die schmale, geschwungene Staatsstraße durcheinander bringen, nennt die Regierung "Nature Spot". Während auf der einen Seite der Straße Wasser aus den Bergkuppen strömt, ist die andere Seite eine riesige leere Fläche aus weißem Nebel und leuchtendem Grün. Wie Sie vielleicht erfahren haben, ist Malshej während des Monsuns ein sehr nasser Ort. Es regnet von allen Seiten, auch von unten, wie wir gesehen haben. Es gibt keine Möglichkeit, in Malshej nicht nass zu werden.

Auf der Flucht

Eine Warnung für Besucher des Narayangaon-Malshej-Gürtels. Die dichten Wälder von Malshej und Junnar sind seit langem der natürliche Lebensraum von Leoparden. Da die menschliche Bevölkerung nun in die Wälder vordringt und ihre natürlichen Nahrungsquellen austrocknet, haben sich diese großartigen Katzen in den letzten paar Jahren nachts aus den üppigen Zuckerrohrfeldern und in die Hinterhöfe der Dorfbewohner begeben, um dort ihre Mahlzeiten zuzubereiten das Vieh.

Das Forstamt hat in der Vergangenheit einige Leoparden geschnappt und sie in das Melghat Reservat gebracht.Aber wenn Sie durch diesen Gürtel reisen, achten Sie darauf, dass Sie nach Einbruch der Dunkelheit nicht in dicht bewaldeten Gebieten oder auf Feldern unterwegs sind, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Zweirädern unterwegs sind, da Sie dann angreifbarer sind.

Und die Flamingos landen

Malshej ist zurück zur Natur, wie Sie es sich nie vorstellen können. Und die rosaroten europäischen Flamingos wussten so viel, bevor wir es verstanden. Die Dorfbewohner werden Ihnen sagen, wie viele Scharen von Flamingos jedes Jahr zwischen Juli und September für etwa einen Monat in Malshej ankommen. Sie erzählen auch von dem Paarungstanz dieser anmutigen Besucher und davon, wie Vogelliebhaber und Dorfkinder gleichermaßen weit in das Stauwasser des Pimpalgaon Joga Dam waten, gerade als die Sonne durch den Nebel zu spähen beginnt, um das Ballett zu sehen Performance.

Flamingos (von abrin523)

Pimpalgaon Joga Dam, etwa 4 km vom Flamingo Hill Resort entfernt, ist eine lange Bude, die den Pushpavati Fluss blockiert, der aus Malshej Ghat entspringt. Der Damm hat einen See geschaffen, der im Monsun schwillt. Und seine Ausdehnung taucht ruhig weite Flächen von Ebenen und viele Bäume unter, die größeren stehen mit ihren Köpfen kaum aus dem Wasser. Der stille See sieht aus wie ein flüssiger Körper aus einem Science-Fiction-Film. Es ist eine blassgrüne, unbewegliche Kraft, die dich von der Bude bis zu ihrem Rand zieht. Du sitzt einfach da und kannst kein Wort sagen. Der See spiegelt deine Stille wider. Es ist die Art von Stille, von der du weißt, dass du sie vielleicht nie wieder finden wirst. Du bewegst dich also nicht. Aber du weißt nie; wenn es im Juli oder August ist, dass Sie hier sind, können die Flamingos den Himmel verdunkeln und hinunterstürzen, um die Ruhe zu brechen.

Schnelle Fakten

Ort In der Region Junnar des Bezirks Pune, 3.500 Fuß über dem Meeresspiegel

Entfernung 150 km nordöstlich von Mumbai Fahrzeit Mit dem Auto 31/2 Std. Mit der Bahn 1 Std. + 2 Std. Mit dem Auto

Route NH3 zu Bhiwandi; SH nach Malshej Ghat über Kalyan, Saralgaon und Vaishakhare

Wann soll ich gehen? Juni bis September während der Monsune, wenn die Wasserfälle in Hochwasser sind.

Touristeninformation

MTDC Mumbai

Tel: 022-22044040

Webseite: maharashtratourism.gov.in

STD-Code 02132 Aus Mumbai 952132

Durch Manu Joseph und Mrinal Jaisingh Shinde

Über den Autor

Manu Joseph ist der derzeitige Chefredakteur des Magazins Open. Zuvor war er Autor von The Times of India und schrieb für Conde Nast wired.com und UK Independent.

"