Karnala: Gleich um die Ecke

Besuchen Sie Mumbai und es gibt einen schönen Baldachin aus Grün direkt außerhalb der Stadt, von dem Sie wussten, aber nie daran interessiert war, mit ihm in Kontakt zu kommen. Nehmen Sie sich die Mühe, Sie werden die Luft hier erfrischend finden, die Spaziergänge beleben und die Flucht vollkommen beleben. Karnala ist ein großartiger Ort für ein Wochenende mit Freunden und Familie, vor allem, weil die meisten Mumbai Kinder keine Gelegenheit haben, die Wildnis zu erleben. Dicke Wälder, ineinander verschlungene Weinstöcke, Pilze und Fliegenpilze, wilde Farne, zwitschernde Vögel, tummelnde Eichhörnchen, aufmerksame Echsen und Geckos, flatternde Schmetterlinge, Affen, die in den Bäumen schwingen, und der schrille Ruf des Dschungelgeflügels ... Dies sind einige der Elemente des Natürlichen Welt, die Sie in der Karnala Bird Sanctuary im Raigad District erleben werden, nur eine kurze Fahrt um die Ecke von Mumbai.

Wenn Sie den Mumbai-Goa Highway entlangfahren, halten Sie an, wenn Sie das Hotel Ekvira oder ein Board in Marathi sehen, das anzeigt, dass Sie das Vogelschutzgebiet von Karnala erreicht haben, direkt gegenüber dem Range Forest Office. Es gibt keine Eintrittsgebühr, aber wenn Sie Ihr Auto zu der Hauptfreifläche bringen wollen, wo sich die Waldrestaurants befinden, müssen Sie Rs 30 bezahlen. Die meisten Leute fahren nach Karnala Fort, aber Sie können auch die Autobahn überqueren und hinunterfahren weniger genutzte Wege, auf denen Sie mehr Vogelleben sehen können, als wären Sie allein.

Karnala Festung

Besuchen Sie Karnala, weil die faszinierende Hügelfestung wegen ihrer Nähe und großartigen Aussicht auf den Hafen von Mumbai immer Trekking Mumbaikars angezogen hat. Der Gipfel selbst ist mit einem Daumen-förmigen Gipfel gekrönt - der berühmte Karnala Thums Up, eigentlich ein 1.538 Fuß hoher vulkanischer Stöpsel. Beginnen Sie Ihre Wanderung zur Festung früh, um sicherzustellen, dass Sie nicht in der Mittagshitze laufen. Gleich nach dem Monsun ist eine der besten Zeiten des Jahres, um diese Reise zu machen.

Karnala Fort (von Dupisingh)

Erwarte, mindestens eine Stunde zu laufen, bevor du das Fort erreichst, wo es einen kleinen Bhavani-Tempel gibt. Der Aufstieg wird Sie zwar zum Schwitzen bringen, aber das Gefühl von Leistung, die Aussicht und die atemberaubende Schönheit der Sahyadris machen es rundum lohnenswert. Das laute Rauschen, das Sie in den Bäumen hören, ist wahrscheinlich der allgegenwärtige schwarzgesichtige Langur. Am Fuße der Spitze befinden sich einige Felshöhlen und Wasserbecken buddhistischen Ursprungs, die auf eine Zeit zurückgehen, als Mönche hier meditierten.

Skalierung der Spitze

Wenn Sie das Fachwissen und die Ausrüstung haben, können Sie den Pinnacle "Thums Up" skalieren. Auf der einen Seite ist es eine steile Felswand mit ein paar Überhängen, auf der anderen Seite gibt es eine klare und klare Route. Bleib frei von den Bienenstöcken - versuche nicht zu rauchen, da dies die Bienen ärgert

Gehe zum Vogelspaziergang

Viele Besucher kommen nach Karnala und fragen das Personal: "Wo sind die Vögel?" Ein Vogelschutzgebiet ist kein Ort, an dem man Vögel in Käfigen sieht. Du musst still und aufmerksam sein, wenn du etwas sehen willst. Ob Sie nun zum Fort gehen oder einen der unteren Wege nehmen, Sie werden von den verschiedenen Rufen und dem Zirpen der vielen Vögel unterhalten, die durch den Wald schwingen.

Grey-fronted Green Pigeon von Karnala Vogelschutzgebiet (von Pkspks)

Vögel sind nicht die einzige Attraktion in diesen Wäldern. Verbringe Zeit damit, die Bäume und die Reben zu betrachten, wie knorrig und verdreht sie sind. Untersuche die zahlreichen weißen Krebse, die über den Waldboden huschen. Schau genau hin, wie riesige Spinnen ihre Netze direkt vor deinen Augen weben. Beobachten Sie, wie jeder Baum nach Sonnenlicht strebt und unterstützt sein eigenes kleines Pflanzensystem aus Orchideen, Farnen und Kletterpflanzen. Goldene Oriolen, rotblütige Bulbuls, Paradiesfliegenfängern, Nashornvögeln, Geiern und Eulen sind nur einige der Vögel, die dieses Gebiet zu ihrer Heimat gemacht haben, und jeden Winter kommen eine große Anzahl von Zugvögeln hinzu. Um diesem Spaziergang mehr Spaß zu bereiten, nehmen Sie Ihr Vogelbuch mit, um sie zu identifizieren.

Schnelle Fakten


Ort
Nur über den Thane Creek und nach rechts, 10 km von Panvel Entfernung 61 km S von Mumbai


Reisezeit
Auf der Straße 11/2 Uhr Route Vashi Brücke (Thane Creek Bridge) nach Panvel; NH17 nach Karnala (siehe Central Konkan Route Guide auf der gegenüberliegenden Seite)


Wann soll ich gehen?
Zur Vogelbeobachtung, gehen Sie zwischen November und Februar. Plus nach dem Monsun, wenn es unglaublich grün ist


Wildtier-Büro
- Stellvertretender Konservator Thane Wildlife Division LBS Marg, Naupada, Thane
Tel: 022-25402522


STD-Code
02143

Durch Nilufer Venkatraman

"