Kannst du den Himalaya retten? Unsere Antwort, JA.

Zuerst kam der Schock.

Europäische Kommission GD ECHO

Dann ein stetiges Rinnsal von Fotos, die offensichtlich Leute entsetzt zeigten. Es geschah im Nu, wie die Welt entsetzt zusah. Der Himalaya, der vielleicht der behütlichste und beruhigendste Aspekt des Lebens in den Hügeln Indiens zu sein schien, hatte der Menschheit den Rücken gekehrt. Mehr oder weniger. Während Wolkenbrüche in den Bergen eine normale Erscheinung sind, sind Berge die offensichtlichen Retter. Aber nicht dieses Mal, als Uttarakhand, Nepal und Himachal Pradesh die Berge in ihrer größten Wut sahen.

Die Debatten toben, und sie werden noch einige Monate weiter wüten, denn die Verwüstung ist weit verbreitet und irreparabel. Aber während das Stöhnen der Betroffenen eine Stimme gefunden hat, zumindest für den Moment, gibt es ein schwaches Murmeln, das noch immer anhält.

NASA

Ja, es ist der Himalaya. In einem leisen Murmeln der Missbilligung, die auf ihre eigene Art und Weise peitschte. Eine der jüngsten Bergketten der Welt, hat sich erschreckend schnell verschlechtert.

Gesprengt und durch das Herz gerissen, um die Verstädterung zu beherbergen, hat es endlich eine Entlüftung gefunden. Die Gletscher in den oberen Bereichen des Bereichs schmelzen; mit einer Geschwindigkeit, die schnell genug ist, um dich aufzuraffen und aufzufallen. Hinzu kommt die Holzmafia, die in der ökologisch fragilen Region rücksichtslos Bäume zerkleinert und so zerbrechlich macht wie nie zuvor. Plus, ein völliger Mangel an Bewusstsein. Ein perfektes Rezept für eine weitere Katastrophe.

Pilger auf Rädern

Zum Glück haben wir, die Reisenden, noch Zeit. Einige Anstrengungen, Bewusstsein und ein Gefühl der Empathie seitens der Horden von Reisenden, die jedes Jahr in den Himalaya hinabsteigen, könnten die Uhrnadeln in gewissem Maße umkehren.

VilleHoo

Hier sind einige einfache Schritte, die Sie als Einzelperson ergreifen können, um die junge Bergkette zu retten, die wir so stolz als Himalaya bezeichnen.

BERG FEUER BERICHTEN

USDA

Ein Hauptgrund für die zunehmende Fragilität scheinen Waldbrände eine Hauptursache zu sein. Diese haben zugenommen, seit das Fällen von Bäumen im Himalaja-Gürtel verboten wurde. Wissend oder nicht, Menschen in den Bergen fanden einen Ausweg. Über Waldbrände. Geplant und ausgeführt, wie es natürlich aussieht, helfen diese Feuer ihnen, das Holz zu bekommen, was zur schnellen Erosion beiträgt. Wenn Sie also das nächste Mal die orangefarbene Spur eines Waldbrandes sehen, vergessen Sie nicht, die örtlichen Behörden zu warnen. Für alles, was Sie vielleicht wissen, könnte es ein von Menschen gemachter sein.

SAG NEIN ZUR ENROACHTUNG

Judith

Ein Aufenthalt in einem super exklusiven Resort mitten im Himalaya klingt nach einem Traumurlaub. Aber bevor Sie sich für einen entscheiden, lesen Sie die Landpolitik der Region. Es könnte sich um ein illegales Eigentum handeln, das sich im Bereich "Off Human" befindet. Zögern Sie nicht, einen solchen Fall zu melden. Und natürlich, bleibe nicht bei einem von diesen. Erinnern Sie sich an das erste Kapitel in der Wirtschaft, das besagt, dass das Angebot aufgrund der Nachfrage existiert?

PASS AUF DICH AUF

Albert Brücke

Okay. Es ist wirklich eine gute Idee, einen Gipfel im Himalaya zu besteigen, ein Zelt aufzustellen, ein Bier zu trinken und dort ein Buch zu lesen. Was aber keine gute Idee ist, ist der ganze Müll, den du zurücklässt. Ja, wir reden von so wenig wie einer Plastikflasche und einer Toffee-Verpackung. Der größte Teil dieses Materials ist nicht abbaubar und beherbergt sich als weiteres umweltschädliches Element in den Bergen. Geh nach dem Sprichwort "Lass nichts als Fußabdrücke".

BLEIBEN SIE BEWUSST, TURN SPY

Tsahi Levent-Levi

Schau dir genau den Baumstamm an, der für das fröhliche Freudenfeuer brennt, das du so gerne genießt. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es ein frisch geschnittener Ast einer Kiefer oder ein solcher Baum. Gefallen, bevor es ausgetrocknet war. Alles in dem Bestreben, den Mitarbeitern des Resorts einen neuen Standard der Gastfreundschaft zu verleihen. Anfangen mit, KONFRONTIEREN und wenn das nicht hilft BERICHT. Es gibt nichts wie eine erhobene Stimme.

PRAXIS UND PRACHT

Vinceschekhan

Obwohl wir uns einig sind, dass es großartig ist, sich als Individuum zu bemühen, können Sie als Tourist mit mehr zusammen kommen. Wenn es um Ökologie geht, schlagen wir vor, dass Sie dem Sprichwort "Practice and Preach" folgen. Während Sie offensichtlich nicht auf den Hügeln herumliegen, wählen Sie die leeren Dosen, Polybags und ähnliches. Ziehen Sie es in eine Recyclinganlage. Es ist eine lobenswerte Leistung, wenn Sie am Ende eine Person wechseln.

PROTEST

TranBC

Während wir hoffen, dass diese leicht zu befolgenden Schritte und Anregungen Sie zum Nachdenken anregen, sind wir offen für weitere Ideen. Für jeden Vorschlag, von dem Sie denken, er sollte eine Plattform wie unsere haben, werfen Sie einen Kommentar ein. Wir freuen uns zu hören.

Über den Autor

Shikha Gautam spielt unter anderem gerne mit Lenkrädern, Straßen, Worten, Flöte und Gitarre. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge! Sie können sie auf Twitter @Shikha Gautam kontaktieren

"