Ein kurzes Gespräch mit Aditi Mangaldas

Aditi Mangaldas, ist eine renommierte Kathak Tänzerin und Choreografin. Wir haben sie kürzlich bei einer Veranstaltung eingeholt und einige unserer Schnellfeuerfragen beantwortet. Schau mal:

Letzte Ferien

Ich war zuletzt in der idyllischen Stadt Potsdam, in der Nähe von Berlin. Mit weitläufigen Rasenflächen, alten Eichen und einem Haus, das im Grunde eine Galerie war, war ich umgeben von Vogelgesang, Gemälden und Skulpturen. Mein Körper und Geist wurde leer und doch erweitert.

Ausgezeichnetes Essen

Zwei-Sterne-Michelin-Koch Alexandro Pape speziell ein vegetarisches Essen für uns vorbereitet. Jeder Kurs war eine neue Entdeckung. Können Sie eine Schüssel heiße Suppe mit einem Klecks Eis ergründen? Meine Geschmacksknospen waren in einem ständigen Zustand der Wunder und Aufregung!

Kürzlich Kaufen

Ich kaufte eine schöne Skulptur, klein und atemberaubend, von Maximilian Verhas.

Abenteuerlich werden

Schnorcheln Eröffnet eine völlig neue Welt für mich - die unheimliche Stille der weiten Ozeane, Tausende von bunten Fischen, Korallen, die Ihnen den Atem rauben würden und dann der Rücken des Ozeans, der plötzlich zu fallen scheint.

Hören

Ich höre gerade alles und alles, was ich auf Shiva finden kann.

Diese Tage lesen

Die Gegenwart von Shiva von Stella Kramrisch.

Moment des Friedens

Frieden ist etwas in sich selbst. Überall und überall liegt also die Möglichkeit, friedlich zu sein. Wir müssen es nur erkennen.

Muss man besuchen

Ich würde gerne Malediven besuchen, um die Schönheit des Ozeans zu genießen.

Mein Mantra

Nimm keine Abkürzungen und lebe mit Leidenschaft und einem Gefühl von Integrität und Wahrheit. Erforsche das Unerforschte.