Reisegespräch mit Shahnaz Husain

Shahnaz Husain, eine prominente indische Unternehmerin, die für ihre Kräuterkosmetik bekannt ist, teilt mit uns ihre Nainital Holiday Erfahrung und warum sie sich in diesen Ort verliebt hat.

F: Was bedeutet Urlaub für dich?

Shahnaz Husain: Es gibt nichts Schöneres, als an einen Ort zu kommen, an dem ich schöne Zeit mit meiner Familie verbringen kann. Wenn ich auf Reisen bin, gehört es auch dazu, neue Leute zu treffen und Orte von landschaftlicher Schönheit oder historischem Interesse zu sehen.

F: Erzähl uns etwas über deine letzte Reise?

Shahnaz Husain: Mein letzter Ausflug war nach Nainital, einer der ruhigsten und idyllischsten Bergstationen. Ich ging mit meiner Familie dorthin.

Nainital

F: Wo warst du in Nainital und wie war der Aufenthalt?

Shahnaz Husain: Wir waren im Naini Retreat, einem der luxuriösesten Hotels in Nainital, das Sie in die Kolonialzeit bringt. Es liegt auf einem der Hügel mit Blick auf den See und bietet eine sehr malerische Aussicht.

F: Wie hast du deine Zeit dort verbracht?

Shahnaz Husain: Ich liebte das Bootfahren und Segeln auf dem See, besonders ein Beispiel, als ich nachts Boot fahren ging, unter einem Baldachin von funkelnden Sternen und umgeben von Stadtlichtern. Es ist ziemlich magisch.

F: Was hast du von dort gekauft?

Shahnaz Husain: Ein entspannter und gemächlicher Urlaub ist nicht wirklich förderlich für einen Einkaufsbummel. Aber ich habe einige schöne Gemälde, besonders des Sees, mit seinem smaragdgrünen Wasser aufgenommen. Ich habe auch einige lokale Holzschnitzereien von Geschäften in der Mall abgeholt.

F: Schlage ein paar gute Restaurants dort drüben.

Shahnaz Husain: Die Multi-Cuisine-Restaurants im Hotel waren gut. Ich mochte auch Machaan, die ein Dschungel-Dekor und eine offene Küche hatte. Einige Cafés am Seeufer sind einen Besuch wert, da sie eine ruhige Aussicht bieten.

F: Können Sie unseren Lesern einige Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten geben?

Shahnaz Husain: Lands End ist ein beliebter Touristenort. Es bietet einen herrlichen Blick auf die benachbarten Hügel und das Tal. Der Naina Devi Tempel ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie können auch zum nur 75 km entfernten Corbett-Nationalpark fahren.

F: Welche Reisetipps möchten Sie den Reisenden geben?

Shahnaz Husain: Tragen Sie leichte Wollsachen für die Abende, bequeme Kleidung und Wanderschuhe. Wenn Sie Boot fahren oder wandern wollen, vergessen Sie nicht Ihre Sonnencreme sowie einen Hut oder Schal, um die Haare zu bedecken.

F: Welchen Ort würdest du wirklich gerne besuchen?

Shahnaz Husain: Ganz oben auf meiner Liste steht Darjeeling und der Sonnenaufgang über dem Kanchenjunga.

F: Teilen Sie uns eine Reiseerinnerung aus der Kindheit mit?

Shahnaz Husain: Damals wurden Ferien immer in Kaschmir verbracht, in meinem Haus in Pahalgam. Wir haben in Gulmarg mit Schneebällen gespielt und das Leben war wie ein Traum.

"