Reisegespräch mit Mahek Chahal

Darsteller Mahek Chahal erzählt von Goa, ihrer Lieblingsstadt in Indien nach Mumbai. Mahek liebt Goa für das Boutique-Hotel Casa Vagator, das schöne Einkaufserlebnis auf Flohmärkten, die Silent-Noise-Party am Palolem Beach, die Fingerleck-Kost in den Strandbars und die Fahrradtouren.

Foto von bollywoodhungama.com

Sie sagt: "Ein Urlaub bedeutet, eine gute Freizeit mit Freunden und Familie zu haben. Essen, einkaufen, tanzen und alles stressfrei machen. "

F: Wo bist du auf deine letzte Reise gegangen?

Mahek Chahal: Goa ist wie jedes andere Reiseziel im Ausland. Sie können tun, was Sie wollen, ohne dass Sie sich stören oder stören. Es ist eine komplette Chill-Out-Zone, und nach Mumbai ist es meine Lieblingsstadt in Indien. Ich ging mit Freunden hin, mit denen ich mich nach einer Weile traf. Wir wollten alle verlorene Zeit aufholen.

F: Wo bist du geblieben?

Mahek Chahal:Wir waren im Casa Vagator, einem Boutique-Hotel mit einer malerischen Umgebung und einem eigenen Privatstrand.

F: Hast du irgendwelche interessanten Leute getroffen?

Mahek Chahal:Wir verbrachten die meiste Zeit am Strand und gingen nicht zu viel in die Stadt.

F: Hast du Einkäufe gemacht?

Mahek Chahal:Ich kaufte ein süßes Paar Hausschuhe, ein paar Shorts, Hemden und interessante Accessoires vom Flohmarkt.

Foto von Robert Stirrett

F: Irgendwelche Sightseeing-Empfehlungen?

Mahek Chahal:Wenn Sie die Hektik mögen, dann gehen Sie zum Baga Strand, aber wenn Sie Ruhe wünschen, dann bleiben Sie in Orten wie Vagator und Anjuna, da sie relativ ruhig sind. Wir besuchten auch den Palolem Strand, der etwa zwei Autostunden entfernt ist, um auf der Silent Noise Party zu feiern. Es ist eine Erfahrung, die du haben musst, und ist ein Teil von Goa, von dem nicht viele Leute wissen.

F: Irgendwelche Reisetipps?

Mahek Chahal:Versuchen Sie, an einem Ort zu wohnen, der weit von den überfüllten Stränden entfernt ist. Essen Sie in den örtlichen Hütten, die von Leuten geführt werden, die an den Stränden leben, denn das Essen hier ist die authentischste Goa-Kost. Tragen Sie nicht zu viel Geld in Ihrer Tasche und mieten Sie Fahrräder, um sich in Goa fortzubewegen. Mit Ihrem eigenen Satz von zwei Rädern können Sie die Freiheit erleben, die Goa bietet.

F: Was hast du gelernt?

Mahek Chahal:Dass wir nur eine Chance haben zu leben, und wir sollten von den Goans lernen, um es in vollen Zügen zu leben.

F: Sie würden gerne besuchen?

Mahek Chahal: Ich möchte Kaschmir besuchen, denn ich habe nichts als die romantischsten Geschichten seiner Schönheit gehört. Die Chinare, die Seen, die Shikaras, die Berge, die zarten Handarbeiten, das Essen und die schönen Menschen - ich bin mir sicher, dass Kaschmir all das und noch viel mehr sein wird und seinem Beinamen "Himmel auf Erden" gerecht wird.

"