Reisegespräch mit Tinu Anand

Tinu Anand, Schauspieler braucht keine Einführung, aber was interessant ist, ist seine Einführung in Kerala auf seiner letzten Urlaubsreise. Werfen wir einen Blick darauf, wie es gelaufen ist.

Tinu Anand (Foto von Filmi Tadka)

F: Wo bist du auf deine letzte Reise gegangen?

Tinu Anand: Urlaub bedeutet für mich, auf dem Bett zu liegen und zur Decke zu schauen und gar nichts zu tun. Bevor ich einen Urlaub für mich selbst plane, denke ich an ein Land oder eine Region, die schön anzusehen ist, aber nicht mitten im Nirgendwo.

Meine letzte Reise nach Indien war vor neun Monaten in Kerala.

F: Wer hat dich auf dieser Reise begleitet?

Tinu Anand: Ich ging mit meiner Frau hin.

F: Wo bist du geblieben?

Tinu Anand: Wir waren in dem schönen Hausboot mit drei Schlafzimmern von Produzent und Regisseur Priyadarshan.

F: Hast du irgendwelche interessanten Leute getroffen?

Tinu Anand: Ich wollte alleine bleiben und die Ruhe genießen, also habe ich nicht viele Leute getroffen. Aber die Leute da drüben erkannten mich wegen meiner Verbindung mit dem Malayalam-Film Saza-e-Kala Pani und sprachen mit mir in Malayalam, aber zu ihrer Überraschung kannte ich kein einziges Wort der Sprache.

F: Was ist mit Einkaufen? Hast du etwas gemacht?

Tinu Anand: Ich habe Gewürze und viele Rohrkörbe gekauft, die ich in Lampenschirme verwandelt habe.

Hausboot

F: Hast du Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten?

Tinu Anand: Trekking im Periyar Tiger Reservat in Thekkady. Sie können sich für Tagestouren, Nachtwanderungen, Camp-outs oder Bambus-Rafting entscheiden, um Ihre Reise unvergesslich zu machen. Genießen Sie den frischen Fang des Tages in Vasco da Gama, Fort Kochi und Kreuzfahrt in den Hausbooten in den Backwaters durch ländliche Kerala. Und vergessen Sie nicht, Gewürze aus dem Garten der Gewürze zu kaufen. Tauchen Sie ein in die Mineralwasser von Varkala oder in die Nelliyampathy-Wälder in Palakkad. Die Erfahrung wird Ihren Körper und Geist erfrischen. Sie müssen die lokalen Kunstaufführungen genießen und die Kunstgalerien dort besuchen.

F: Können Sie unseren Lesern Reisetipps geben?

Tinu Anand: Geh, wohin dein Herz dich führt, triff die Einheimischen, verbringe Zeit mit ihnen und genieße die lokalen Gerichte. Entspannung und Verjüngung finden nicht vor einem Computerbildschirm statt. Lass deinen Laptop zu Hause.

Q: Welchen Ort würdest du gerne besuchen?

Tinu Anand: Ein Ort in Indien, den ich wirklich eines Tages sehen möchte, ist Ladakh. Ich habe viel von diesem Ort aus den Augen meiner Tochter gesehen, als sie einige fabelhafte Bilder von diesem Ort gemacht hat. Aber ich freue mich auf eine Erfahrung aus erster Hand.

"