22 Der Top-Aktivitäten in London, England - #2

Auch wenn Sie keinen Einkaufsbummel machen, das Gebäude ist sehr schön und einen Besuch wert.

Schauen Sie sich unbedingt das Egyptian Room und die Food Hall an. Oder machen Sie eine Pause in der köstlichen Bäckerei und gönnen Sie sich ein Gebäck und einen Kaffee.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie anständig gekleidet sind, da die 1989 festgelegte Kleiderordnung - keine Hautüberschüsse, keine anstößigen Bilder oder Aufschriften auf Kleidungsstücken - weiterhin gilt.

  • Std: Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr, Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr.
  • Kosten: Frei zum Bummeln, aber nicht billig für Einkäufe.

Zurück nach oben

22. Besuchen Sie Greenwich

22 Der Top-Aktivitäten in London, England: england

Dave und ich wollten unseren Besuch in Greenwich hinzufügen.

Wir haben nie vergessen, den Äquator zu überqueren und Greenwich zu besuchen, ist genauso aufregend.

Am Royal Observatory auf dem Prime Meridan mit einem Bein in der östlichen und westlichen Hemisphäre zu stehen, ist eine sehr coole Erfahrung.

Sind diese ikonischen Linien auf der Erde nicht immer einprägsam? Der Nullmeridian ist genauso wichtig wie der Äquator. Schmatzt mitten auf der Erde.

Aber es gibt noch viele andere Dinge in der Umgebung zu sehen und zu tun.

Wir schlenderten durch das Royal Naval College und bestaunten die Painted Hall - ein Meisterwerk aus dem 18. Jahrhundert. Die schöne Komposition umfasst 40.000 Quadratmeter.

Der Greenwich Park ist auch ein Ort zum Wandern mit Blick auf London und die Themse.

Ther bekommene: Wir fuhren mit dem Boot entlang der Themse zum Greenwich Pier und es bot uns eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt. Es war eine hervorragende Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten von London mit kleinem Budget zu besichtigen.

Sie können aber auch mit der U-Bahn, dem Zug, dem DLR und dem Bus dorthin gelangen.

Std:

Das Royal Observatory, das Maritime Museum, die Meridian Line, das Planetarium, das Queen's House, der Cutty Shark und die Library sind alle von 10 bis 17 Uhr geöffnet. (letzte Aufnahmen 16:30 Uhr)

Dinge, die man in London unternehmen kann

In London rumkommen

Überspringen Sie die Warteschlangen und erhalten Sie mit dem London Citypass freien Eintritt zu den meisten Londoner Sehenswürdigkeiten

Öffentliche Verkehrsmittel in London sind weit verbreitet und recht einfach zu bedienen.

Da der Transport in London jedoch teuer ist, lohnt es sich, die Transportkosten abzuwägen, bevor Sie eine Unterkunft buchen.

Der Kauf einer Oyster Card für £ 3: ist eine lohnende Investition, um den Rabatt für jede Reise zu erhalten, wenn Sie eine Woche oder länger dort sind oder wenn Sie vorhaben, viel in den Zonen herumzuspringen.

Auf dieser Website finden Sie Standorte, an denen Sie eine Oyster Card kaufen können, und Orte, an denen Sie eine Oyster Card aufladen können

Tages Karte: Wenn Sie mehrere Gebiete an einem Tag besuchen möchten, ist es eine kluge Entscheidung, eine Tageskarte, eine Wochen- oder eine U-Bahn-Karte oder ein Bussystem zu erwerben.

  • Einzelfahrkarten im Bus ab £ 1,80 und die U-Bahn ab £ 2,90.

Tickets für die U-Bahn funktionieren in bestimmten Zonen. Überprüfen Sie daher vor dem Einsteigen, in welcher Zone sich Ihr Endziel befindet.

Wenn Sie vorhaben, in einem Tag, einer Woche oder einem Monat viel in London zu reisen, lohnt es sich, eine London Travel Card zu erwerben.

  • Der Transport mit der U-Bahn in die Zonen 1 bis 4 kostet £ 12 pro Tag jederzeit und in allen öffentlichen Verkehrsmitteln mit U-Bahn-, Bus- oder Straßenbahnsystemen.
  • Ein wöchentlicher U-Bahn-Pass kostet £ 32.10 für die Zonen 1-2

Es lohnt sich zu überprüfen, in welcher Zone sich Ihre Unterkunft befindet, in Bezug auf die Orte, die Sie am meisten besuchen möchten, damit Sie das Geld, das Sie für den Hotelpreis sparen, nicht für öffentliche Verkehrsmittel ausgeben.

Alle Details und Preise für die Reisekarte finden Sie hier //londontravelpass.com/prices.html

Zu welcher Jahreszeit sollte ich London besuchen?

London ist das ganze Jahr über eine geschäftige Stadt und es gibt keine schlechte Zeit für einen Besuch in London, aber es gibt bessere Zeiten für Wetter und Menschenmassen.

Während Ihres Aufenthalts in London können Sie zu jeder Jahreszeit mit Regen rechnen. Die Regenzeit ist jedoch im Januar und Februar.

Hochsaison ist zwischen Juni und September und dann wieder im Dezember. Erwarten Sie mehr Menschenmassen und höhere Preise.

Zwischensaison - März bis Mai ist eine gute Reisezeit, da das Wetter mild ist und Sie bessere Angebote finden.

Und dann wieder im Oktober und November. In dieser Zeit können Sie günstigere Flüge und Unterkünfte finden.

Da London eine riesige Metropole ist, in der das ganze Jahr über etwas los ist, gibt es wirklich keine schlechte Zeit, die Stadt zu besuchen, wenn Sie dafür angezogen und auf Regen vorbereitet sind.

Bevor du gehst

  • Bereit nach London zu fliegen? Günstige Flüge finden Sie hier.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Reiseversicherung haben. Wir reisen niemals ohne sie und empfehlen World Nomads für kurzfristige Reisen. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Langfristigerem sind, besuchen Sie die Allianz Reiseversicherung. Lesen Sie hier mehr über den Wert der Reiseversicherung.
  • Benötigen Sie Daten? KnowRoaming bietet unbegrenztes Daten- und Roaming für 7,99 USD pro Tag. PlanetD-Leser erhalten 50% Rabatt mit dem Code DDSave30. Lesen Sie unseren Testbericht hier.
  • Rom ist am Euro als Hauptstadt Italiens. 1 € = 1,17 $ ab September 2018. Für aktuelle Umrechnungen erhalten Sie die XE Currency Converter App.

Zurück nach oben

Haben Sie Probleme, sich für einen Aufenthalt in London zu entscheiden?

Karen gab eine detaillierte Aufschlüsselung aller Stadtteile in London.

Um die beste Unterkunft in London nach Stadtviertel zu finden, klicken Sie auf die unten stehenden Links. Sie werden Sie zu einer Übersicht über alle Londoner und empfohlenen Hotels bringen.

  • Covent Garden und The Strand - wenn Sie im Herzen des altmodischen London von Eliza Doolittle sein und seinen Charme genießen möchten.
  • Westminster - Die politische Hauptstadt der Stadt.
  • Soho & Trafalgar Square - In diesem trendigen Viertel treffen angesagtes Nachtleben und Restaurants auf Museumskultur.
  • Victoria - Gute Verkehrsanbindung, gutes Theater und preisgünstige Hotels machen dieses Hotel zu einer guten Basis.
  • Camden - Das einst seltsame und verrückte, jetzt einfach ein cooler Ort mit einem der besten Märkte

Was für London zu packen

Es ist wichtig, immer einen Regenschirm dabei zu haben, wenn Sie nach London reisen. Ein leichter Reiseschirm ist eine gute Option.

Wasserdichte Schuhe sind Stiefel, die Ihre Füße vor Feuchtigkeit schützen. Sie sind in einer Stadt, möchten also städtisch aussehen, aber Sie werden immer noch viel laufen. Diese Keen-Schuhe sind immer noch stilvoll, aber funktional und in verschiedenen Farben erhältlich.

Ein Regenmantel mit Kapuze wird empfohlen. Ich bin ein Fan des dreiviertel Arc'teryx-Regenmantels.

Großbritannien ist an den 3-poligen Flachsteckdosen angeschlossen und unterscheidet sich von dem zweipoligen System in Europa. Wir empfehlen ein universelles Netzteil.

Empfohlene Touren in London

Planen Sie vorausschauend und verpassen Sie nicht die unglaublichen Erlebnisse, die London zu bieten hat - finden Sie die besten Dinge und buchen Sie sie einfach über GetYourGuide

Harry-Potter-Fans werden die Harry-Potter-Tour durch London lieben, bei der Sie Platform 9 3/4 und DiagonAlley besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch die Warner Bros Studio Tour von King's Cross für eingefleischte Fans ausprobieren.

3-stündiger privater Stadtrundgang durch London - Lernen Sie die gesamte Geschichte mit einem sachkundigen lokalen Führer kennen, der Sie über die Jahre hinweg über den gesamten Schmutz in der Gegend informiert.

Hop-on-Hop-off-Tour durch London - Wenn Sie nicht viel Zeit in London haben, können Sie sich auf diese Weise einen Überblick über die Stadt verschaffen. Die Haltestellen befinden sich direkt am Covent Garden und an beiden Enden von The Strand.

London Transport Museum - Dies istdasErfahren Sie mehr über die komplexe Geschichte der öffentlichen Verkehrsmittel in London. Mit interaktiven Ausstellungen, Ausstellungen für Familien sowie Erwachsene, ist es ein interessanter Ort zu sehen.

London hört nie auf. Es erfindet sich immer neu und ist immer frisch und zuverlässig voller Geschichte und Charakter.

Egal, ob Sie sich für die Hektik, Kunst, Musik, Essen, Museen, Galerien oder einfach nur für das Treiben interessieren, Sie können jedes Mal eine andere Erfahrung machen.

Ich denke, dass dieses Zitat über London von dem witzigen Stephen Fry es ziemlich gut zusammenfasst:

Die englische Sprache ist wie in London: stolz barbarisch und doch tief zivilisiert, gemein und doch königlich, vulgär und doch prozessionell, heilig und doch profan.

Also, wann wirst du London besuchen?

Zurück nach oben

Hat es Ihnen gefallen, was in London zu sehen? Bewahren Sie es zum späteren Nachschlagen auf, um Ihren nächsten Besuch zu planen.

22 Der Top-Aktivitäten in London, England: london

Das Top-London muss Erfahrungen machen

Autor Bio

Karen Worrall ist freie Schriftstellerin und Reisebloggerin. Mit Sitz in Edinburgh, Schottland, hat sie in sechs Ländern gelebt, darunter in London in England, und war 13 Jahre lang auf Kreuzfahrtschiffen auf den sieben Weltmeeren unterwegs.

Sie finden sie auf Facebook, Instagram und auf ihrer Website Cruise Ship Karen.

Weiterlesen:

Übernachten in London

19 der besten kostenlosen Aktivitäten in Paris

22 Top-Aktivitäten in Rom