9 Besten Dinge, die man diesen Sommer in Colorado im Freien unternehmen kann

Colorado dreht sich alles um Outdoor-Abenteuer. Während es viele mit Skifahren und Boarding in Verbindung bringen, gibt es auch in den wärmeren Monaten eine Menge zu tun.

Wildwasserrafting, der Arkansas River

Wildwasser-Rafting

Wildwasser-Rafting

Wildwasser-Rafting, The Arkansas River (Hotels in der Nähe)

Bei so vielen Flüssen, die für Wildwasser-Rafting hervorragend geeignet sind, ist es egal, wo Sie sich in Colorado aufhalten möchten, sicher, dass Sie sich in der Nähe eines dieser Flüsse befinden. Es gibt Reisen, die von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen und sogar länger reichen, und Erlebnisse für Menschen jeden Alters und mit fast allen Fähigkeiten. Wenn Sie sich in Denver aufhalten und einen Kurztrip unternehmen möchten, können Sie von der Stadt Idaho Springs, nur 48 km westlich der Stadt, auf Abenteuer am Clear Creek zugreifen. Die Clear Creek Rafting Company navigiert alles von technischen Flüssen bis hin zu Wasserfahrten. Der Arkansas River, der die zentralen Schluchten Colorados durchquert und auf den ersten 200 Kilometern 5.000 Fuß tief fällt, ist einer der beliebtesten Rafting-Flüsse Amerikas. Typische Abfahrtsorte sind Buena Vista, Salida und Canon City. Gehen Sie für eine der schwierigsten Herausforderungen in die südwestliche Region des Staates. Der obere Fluss Animas ist berühmt für seine Stromschnellen der Klassen IV und V. Eine Fahrt auf dem unteren Animas River beinhaltet oft andere Ausflüge, wie eine Zipline-Tour und eine Fahrt mit der berühmten Schmalspurbahn von Durango und Silverton.

Fliegenfischen, Taylor River, Gunnison National Forest

Fliegenfischen

Fliegenfischen

Fliegenfischen, Taylor River, Gunnison National Forest (Hotels in der Nähe)

Auch für Fliegenfischer gibt es unzählige Seen und Flüsse. Mit 6.000 Meilen an Bächen kann es schwierig sein zu entscheiden, wohin es gehen soll, aber der Viertelmeilenabschnitt des Taylor River, direkt unter dem Taylor Park Dam, ist bekannt für die größte Forelle des Bundesstaates mit Regenbogengewichten von bis zu 15 Pfund lauern hier. Das bedeutet natürlich auch, dass es ein sehr beliebter Ort ist, aber Sie können immer noch gute Angelmöglichkeiten und mehr Einsamkeit flussabwärts finden, entlang der 12 Meilen des öffentlichen Wassers, das von Hog ​​Trough fließt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie Ihre Forellenquote direkt vor dem Yampa River State Park erreichen. Der östliche Teil von Hayden bis Craig gilt als Fundgrube. Andere herausragende Orte sind die Flüsse Roaring Fork, Crystal und Fryingpan; Steamboat Lake State Park, Grand Mesa Lakes und Blue Mesa Reservoir.

Kajak fahren, Kajak fahren Clear Creek Whitewater Park, Golden

Kajak fahren, Golden

Kajak fahren, Golden

Kajakfahren, Kayak Clear Creek Whitewater Park, Golden (Hotels in der Nähe)

All das Wasser bedeutet, dass Kajakfahren auch in Colorado beliebt ist. Der herrliche Colorado River schlängelt sich durch die Landschaft und bietet einige der besten Wildwasserabfahrten des Bundesstaates. Der obere Teil des Colorado ist im Allgemeinen recht ruhig und eignet sich daher gut für Anfänger und Familien, aber für Nervenkitzel-Begeisterte bietet der untere Teil des Colorado aufregendere Abfahrten und Wildwasser-Features. Der Kayak Clear Creek Whitewater Park in Golden ist der ideale Ort, wenn Sie sich in der Nähe von Denver aufhalten möchten, egal ob Sie neu im Kajakfahren sind oder ein erfahrener Paddler sind. Dies ist ein 800 Fuß langer Wildwasserkurs, der Kajakfahrern die Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten zu testen. Mit einer Reihe von Drop-and-Pools, Surfen und Wirbeln können alle Schwierigkeitsgrade herausgefordert werden. Da es hier normalerweise Kajakfahrer aller Niveaus gibt, gibt es auch viele Wildwasserenthusiasten, die bereit sind, unerfahrenen Paddlern Ratschläge zu geben.

Allrad, Wall Range, Pike National Forest

Vier Rädern, Colorado

Vier Rädern, Colorado

Allrad, Wall Range, Pike National Forest (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie Allrad fahren, stehen in Colorado Tausende von Kilometern an Geländestrecken für Geländefahrzeuge wie Geländefahrzeuge, Allradantriebe und Motorräder zur Verfügung. Auf dem Lizard Pass im Südwesten bei Telluride können Sie atemberaubende Ausblicke auf die San Juan Mountains genießen. Drüben an den Red Feather Lakes westlich von Fort Collins im Roosevelt National Forest gibt es über 160 Kilometer zweispurige ATV-Strecken. South Fork bietet auf Schritt und Tritt Bergblick mit einigen der besten Backcountry-Trails des Landes. Drüben im Westen Colorados in der Nähe von Grand Junction sind die Grand Mesa Trails alles andere als flach und langweilig - die Gegend ist voller glitzernder Seen, üppiger Wiesen und dichter Wälder mit kilometerlangen Trails für alle Schwierigkeitsgrade.

Rampart Range ist eine einfache Fahrt von Denver entfernt. Es gehört zum Pike National Forest und ist ein großartiger Ort für Anfänger. Es bietet 60 km Spaß beim Erkunden und eine großartige Aussicht auf die Front Range, den Pikes Peak und den Garden of the Gods Park. Vermeiden Sie die Wochenenden, wenn Sie die Menge verpassen möchten.

Wildbeobachtung, Rocky Mountain National Park

Bull Elk

Bull Elk

Wildbeobachtung, Rocky Mountain National Park (Hotels in der Nähe)

Colorado beheimatet auch einige ziemlich fantastische Wildtiere. Elche, Dickhornschafe, Elche, Bisons und Weißkopfseeadler sind nur einige der Wildtiere, die diesen Staat zu Hause nennen. Das Rocky Mountain Arsenal National Wildlife Refuge beherbergt fast 50 genetisch reine Bisons, dank des Dutzends, das vor einem Jahrzehnt aus der National Bison Range in Montana hierher verlegt wurde. Zahlreiche Elche durchstreifen die Straßen und den Golfplatz in Estes Park, etwas außerhalb des Rocky Mountain-Nationalparks. Betreten Sie den Park und betreten Sie die Heimat von über 3.000 Elchen und 800 Dickhornschafen sowie Maultier- und Elchherden. Die schwer fassbaren Elche sind am ehesten an der Westseite des Parks entlang des Colorado River zu sehen. Dickhornschafe sind von Mai bis Mitte August häufig in Sheep Lakes zu sehen, während die Hornelche fast überall zu sehen sind, obwohl viele sie gerne kurz nach Sonnenaufgang im Moraine Park fotografieren.

Heißluftballonfahren, Steamboat Springs

Heißluftballonfahren, Steamboat Springs

Heißluftballonfahren, Steamboat Springs

Heißluftballonfahren, Steamboat Springs (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie den Zustand aus der Vogelperspektive betrachten möchten, steigen Sie in einem Heißluftballon in den fast immer strahlend blauen Himmel. Nahezu jede beliebte Ferien- und Großstadt bietet die Möglichkeit. Atmen Sie die frische Luft ein, während Sie hoch über den Rocky Mountains auf die hohen Gipfel blicken. Die Schluchten, Täler und dramatischen Felswände der westlichen Hänge sind von oben gesehen besonders inspirierend. Steamboat Springs ist eine Top-Wahl für viele, wenn es darum geht, durch den Himmel zu gleiten, und Wild West Balloon Adventures und Pegasus Balloon Tours beinhalten sogar ein kostenloses Frühstück und eine Champagner-Feier für den Ausflug. Wenn Sie Steamboat im Juli besuchen, können Sie auch das jährliche Heißluftballon-Rodeo besuchen. Es kombiniert die alljährliche Kunst des Parkfestivals und bietet sowohl auf Leinwänden als auch in der Luft Kunst und Farbe. Gehen Sie früh zum Startgelände, um einige fantastische Fotos zu machen, während sich die Ballons aufblasen.

Mountainbiken, Buffalo Creek Erholungsgebiet

Mountainbiking

Mountainbiking

Mountainbiken, Buffalo Creek Recreation Area (Hotels in der Nähe)

Man sagt, dass es in Colorado für jeden Mountainbiker einen Trail gibt. Steamboat behauptet, Bike Town USA zu sein, während Winter Park sich Mountainbike Capital USA nennt und Crested Butte das Mountainbike zur Welt brachte. Egal, wohin Sie in diesem Zustand gehen, Sie stehen kurz vor einer großartigen Fahrt. Der 3.100 Meilen lange Continental Divide Trail erstreckt sich über die Rocky Mountains von Kanada nach Mexiko. Auch wenn Sie alles für das ultimative Abenteuer tun können, können Sie Teile davon wie den 14- bis 25-Meilen-Monarch Crest Trail problemlos bewältigen Klettert vom Monarch Pass zum Continental Divide und erreicht schließlich den Talboden des Arkansas River.

Nur eine Stunde westlich von Denver befindet sich das beste Loipensystem entlang der Front Range: Buffalo Creek Recreation Area mit seiner surrealen, mondähnlichen Landschaft, die alle Arten von Fahrten bietet.

Klettern, Eldorado Canyon State Park, in der Nähe von Boulder

Eldorado Canyon State Park-9

Eldorado Canyon State Park-9

Klettern, Eldorado Canyon State Park, nahe Boulder (Hotels in der Nähe)

Kletterer finden fast überall in Colorado ihr eigenes Paradies, einschließlich der Ausläufer in der Nähe von Boulder, wo sich der Eldorado Canyon State Park befindet, der als Heimat einiger der besten Klettergebiete der Welt gilt. Es bietet über 500 Kletterrouten, die von einfachen Steigungen mit einer Steigung bis zu mehreren schwierigen Routen mit mehreren Steigungen reichen. Garden of the Gods in der Nähe von Colorado Springs ist mit seiner beeindruckenden landschaftlichen Schönheit ein beliebter Ort. In diesem natürlichen Steingarten aus sonnenuntergangsfarbenem rotem Sandstein gibt es mehrere Routen zu erobern. Die erfahrenen Besucher begeben sich oft in den Black Canyon des Gunnison-Nationalparks mit den tiefsten, dunkelsten Canyons und Klippenwänden des Staates, die sich dramatisch bis zu 250 m über dem Gunnison River erheben.

Wandern, Alderfer / Three Sisters Park, Denver

Wandern in den Rocky Mountains, Colorado

Wandern in den Rocky Mountains, Colorado

Wandern, Alderfer / Three Sisters Park, Denver (Hotels in der Nähe)

Colorado ist das ultimative Wanderparadies. Sie könnten Ihr ganzes Leben in diesem Zustand verbringen und immer noch nicht einmal die Hälfte der Wege zurücklegen. Es gibt alles von kurzen Wanderungen in der Nähe von Denver bis zu mehrtägigen Abenteuern in den Rocky Mountains. Was auch immer Ihr Herz begehrt, hier finden Sie es. Alderfer / Three Sisters Park liegt in der Nähe der Stadt, aber weit genug, um sich wie eine echte Flucht zu fühlen. Es verfügt über mehr als zehn Meilen von Wanderwegen, die meisten im Bereich von halben bis zwei Meilen. Wenn Sie etwas länger suchen, bietet der Golden Gate Canyon State Park 12.000 Morgen Pinien- und Espenwälder, Wiesen und Pfade. Der Rocky Mountain National Park, nur 90 Minuten von Denver entfernt, bietet spektakuläre Ausblicke und Wanderwege. Mit mehr als 500 Kilometern Wanderwegen und mehr Wasserfällen als in jedem anderen Gebiet der Front Range sowie einer garantierten Aussicht auf die Tierwelt ist dies kaum zu übertreffen.