10 Besten Nationalparks für Wassersport

Wenn Sie in diesem Sommer einen Urlaub in einem der wunderschönen Nationalparks der USA verbringen möchten, könnte die Hitze bei manchen ein wenig Anlass zur Sorge sein. Wenn Sie jedoch einen Ausflug in einen dieser Top-Nationalparks planen, der eine Reihe von aufregenden Wassersportarten anbietet, eröffnen sich Ihnen alle möglichen Möglichkeiten und eine erfrischende Pause, wenn die Temperaturen etwas zu hoch werden. Vor allem diese Parks bieten Spaß und viel Zeit, um sich im Wasser abzukühlen.

Biscayne Nationalpark, Florida

Biscayne Nationalpark

Biscayne Nationalpark

Biscayne National Park, Florida (Hotels in der Nähe)

Während die Florida Keys im Sommer mit Sicherheit heiß sein werden, besteht der Biscayne National Park fast ausschließlich aus Wasser - nur 5 Prozent davon sind Land, das hauptsächlich aus Mangrovenküsten und Korallenriffen besteht. Im Park befindet sich das drittgrößte Riff der Welt. Nur eine Autostunde von Miami entfernt bietet dieses familienfreundliche Reiseziel den idealen Ort für Wassererlebnisse. Freuen Sie sich auf das Schnorcheln durch alle Arten von tropischen Fischen, von Papageienfischen bis zu Kaiserfischen, sowie Seekühen und lebhaften Korallen.

Acadia National Park, Maine

Acadia National Park, Maine

Acadia National Park, Maine

Acadia National Park, Maine (Hotels in der Nähe)

Der Acadia National Park ist nicht nur einer der landschaftlich schönsten Nationalparks, sondern bietet auch zwei wunderschöne Strände: Sand Beach und Echo Lake Beach. Sand Beach verfügt über eine weitläufige Sandküste, an der Sie sich in der Sonne entspannen und schnell ein erfrischendes Bad im kühlen Wasser nehmen können, während der Echo Lake Beach wärmeres Wasser für längere Schwimmzeiten umgibt. Die Besucher können auch mit dem Kajak, Ruderboot oder Kanu aufs Wasser fahren und Aktivitäten an Land unternehmen, wie zum Beispiel Wanderungen auf den höchsten Berg der Atlantikküste, den Cadillac Mountain.

Grand Canyon Nationalpark, Arizona

Rafting im Grand Canyon

Rafting im Grand Canyon

Grand Canyon Nationalpark, Arizona (Hotels in der Nähe)

Der Grand Canyon ist ein großartiger Ort für eine Raftingtour. Freuen Sie sich darauf, auf den Stromschnellen zu fahren und eine Vielzahl fantastischer Ausblicke zu genießen, darunter Wasserfälle, Seitenschluchten, archäologische Ruinen und vieles mehr. Mehrere Ausstatter bieten Wildwassertouren an, die 240 Meilen des Colorado River durch den Grand Canyon National Park zum Lake Mead führen. Wenn Sie mehr wollen, begeben Sie sich in die abgelegene Ecke der Schlucht, in der sich Havasu Falls befindet, ein Reiseziel in Arizona, das eine Eimerliste verdient. Es ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Welt, zu der auch brillante türkisfarbene Pools zum Schwimmen gehören.

Dargestellter Felsen-Staatsangehöriger Lakeshore, Michigan

Dargestellter Felsen-Staatsangehöriger Lakeshore, Munising

Dargestellter Felsen-Staatsangehöriger Lakeshore, Munising

Pictured Rocks National Lakeshore, Michigan (Hotels in der Nähe)

Pictured Rocks National Lakeshore liegt auf der oberen Halbinsel von Michigan und hat keine extreme Sommerhitze zu verzeichnen. Die Küste des Lake Superior erstreckt sich über 42 spektakuläre Meilen und ist mit Sanddünen, herrlichen Wasserfällen und bunten Sandsteinfelsen übersät, die ihren Farbton unter den Strahlen der Küste ändern Sonne, es ist unglaublich landschaftlich und bietet eine Vielzahl von Abenteuern auf dem Wasser. Der Blick auf den 15 Meilen langen Streifen von 500 Millionen Jahre alten Klippen, die mit Farben bemalt sind, ist am besten von einem Kajak aus zu sehen. Es gibt auch sieben Backcountry-Campingplätze entlang eines 40-Meilen-Wasserwegs für die ultimative Camping- / Kajaktour.

Everglades-Nationalpark, Florida

Everglades National Park Seeblick und Pelikan

Everglades National Park Seeblick und Pelikan

Everglades National Park, Florida (Hotels in der Nähe)

Die Möglichkeiten zum Paddeln im Everglades-Nationalpark sind praktisch unbegrenzt, auch wenn Sie die Sommersaison ganz zu Beginn beenden möchten, um die schlimmste Hitze zu vermeiden. Zu den besten Orten zum Paddeln zählen der Turner River, Flamingo, Halfway Creek und Florida Bay, wo Sie Kanu fahren oder mit dem Seekajak durch Mangrovensümpfe fahren können. Der Nine Mile Pond Canoe Trail eignet sich hervorragend für Kanufahrer, bei denen Sie alles sehen können, von Seekühen und Delfinen bis hin zu Krokodilen und Alligatoren.

Olympischer Nationalpark, Washington

Lake Crescent, Olympischer Nationalpark

Lake Crescent, Olympischer Nationalpark

Olympic National Park, Washington (Hotels in der Nähe)

Der Olympic National Park ist einer der atemberaubendsten Parks des Landes, aber auch einer der weniger besuchten Parks. Hier können Sie auf und neben dem Wasser alle Arten von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten genießen, ohne die Menschenmassen zu überfordern. Dieser Park beherbergt alles, von hohen Bergen bis zu türkisfarbenen Seen, heißen Quellen, Wasserfällen und wilden Küsten entlang des Pazifischen Ozeans. Das unberührte Wasser des von Gletschern geschnitzten Lake Crescent eignet sich ideal für ein erfrischendes Bad oder einen Ausflug mit einem Wasserfahrzeug. Mieten Sie Tretboote, Ruderboote, Hydro-Bikes, Kajaks und Kanus, um dieses riesige Gewässer zu erkunden.

Gletscher-Schacht-Nationalpark, Alaska

Glacier Bay Nationalpark

Glacier Bay Nationalpark

Glacier Bay National Park, Alaska (Hotels in der Nähe)

Der Glacier Bay National Park in Alaska liegt westlich von Juneau und ist dafür bekannt, einige der besten Hochwasser-Kajaks auf dem Gletscher der Welt anzubieten. Viele Paddler machen sich mit dem Boot von der Glacier Bay Lodge auf den Weg nach West Arm und erkunden die 16 Gezeitengletscher im Park, darunter auch Opa Muir. Vielleicht können Sie sogar Kalben erleben, ein unvergessliches Naturphänomen, das von dem dröhnenden Geräusch von Eis begleitet wird, das im Wasser kracht. Das Beobachten von Wildtieren wie Walen ist fast eine Selbstverständlichkeit.

Cape Cod National Seashore, Massachusetts

Cape Cod National Seashore, Massachusetts

Cape Cod National Seashore, Massachusetts

Cape Cod National Seashore, Massachusetts (Hotels in der Nähe)

Die berühmtesten Strände Neuenglands befinden sich entlang der Cape Cod National Seashore. Kap. Es verfügt über ein historisches Fischerdorf mit einer blühenden Künstlergemeinschaft sowie Promenaden, Leuchttürmen, Wattflächen, Kesselteichen, Barriereinseln und 15 Stränden zum Schwimmen und Angeln. Es ist der ultimative Ort, um den Sand, das Surfen und eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem Wasser zu genießen.

Yosemite Nationalpark, Kalifornien

 Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Während sich die meisten Menschen Berge und Aktivitäten wie Klettern und Wandern vorstellen, wenn sie an den Yosemite-Nationalpark denken, gibt es hier auch eine Reihe von unberührten Flüssen und Bächen, in denen Sie Aktivitäten auf dem Wasser genießen können. Eines der besten Dinge, die Sie an einem heißen Sommertag tun können, ist, den Merced River entlang zu schwimmen und an einem der beiden Hauptstrände, Sentinel und Cathedral, ein Picknick zu machen. Sie können auch auf dem Merced schwimmen und direkt vor dem Park aufregende Wildwasser-Rafting-Fahrten entlang der Flüsse Tuolumne und Merced unternehmen.

Kanalinseln-Nationalpark, Kalifornien

Schnorcheln auf Catalina Island

Schnorcheln auf Catalina Island

Channel Islands National Park, Kalifornien (Hotels in der Nähe)

Einer der besten Orte zum Schnorcheln in den kontinentalen USA befindet sich direkt vor der Südküste Kaliforniens im Channel Islands National Park. Die Buchten, Meereshöhlen und Seetangwälder des Parks machen ihn zu einem fantastischen Ziel für Taucher, Schnorchler und Schwimmer. Die Gebiete, die sich am besten für die Erkundung der Unterwasserwelt eignen, sind die Ostseite der Inseln Santa Cruz Island, Anacapa und Santa Barbara.