10 Der besten Kletterziele in den USA

Klettern ist eine Sportart, die einst ultimativen Hardcore-Abenteurern vorbehalten war, mit fast übermenschlicher Kraft und Ausdauer. Aber der Zustrom von Kletterhallen in ganz Amerika in den letzten Jahren hat das Klettern mit Unterrichtsstunden für alle Könnerstufen, geführten Ausflügen im Freien und einer einladenden Gemeinschaft von Naturliebhabern zugänglicher gemacht. Mittlerweile hat das professionelle Klettern eine wachsende Fangemeinde und wurde sogar für eine neue olympische Sportart in Betracht gezogen, die die nächste Generation von Kletterern inspiriert.

Angesichts der Geländevielfalt in den USA müssen Sie wahrscheinlich nicht weit reisen, um Ihre Hände und Füße auf eine Felswand zu bekommen und Ihre Grenzen zu testen. Dies sind einige der unglaublichsten Kletterziele in den USA, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie die Grundlagen beherrschen.

Yosemite

Yosemite
Yosemite

Yosemite National Park, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Yosemite ist für viele das ultimative amerikanische Kletterziel, und das zu Recht. Ohne den Besuch dieses legendären Parks, der John Muir und Millionen von anderen inspirierte, wäre kein Kletterrepertoire vollständig. Dieses Kletterziel ist weltbekannt und bekannt für die anhaltenden Rissanstiege des Merced River Canyon. Mehrtägige Aufstiege sind auch bei wirklich abenteuerlustigen Typen beliebt. Denken Sie daran, dass es sich bei diesem Park um einen geschützten Park handelt und dass einige Klippen und Nistplätze für Falken gesperrt sind, um die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten zu minimieren. Obwohl es sehr voll werden kann, bietet Camp 4 ein legendäres und authentisches Campingerlebnis, das Reservierungen und Anfragen nach Verfügbarkeit berücksichtigt.

Red River Gorge

Red River Gorge
Red River Gorge

Red River Gorge, Slade, Kentucky (Hotelpreise & Fotos)

Während einige Reisende nicht viele gute Gründe für einen Besuch in Kentucky sehen, wissen Kletterer, dass sich einige der besten Felsen, die Sie in die Finger bekommen können, genau hier in Slade befinden. Dieses Gebiet ist riesig und hat viel Kletterpotential für Kletterer aller Könnerstufen. "The Red", wie es liebevoll genannt wird, hat viele Routen im Bereich von 5,6 bis 5,8. Hier gibt es einige großartige Kletterführer, die Sie sicher und mit der nötigen Ausrüstung und Anleitung in die Schlucht bringen. Übernachten Sie in einer Hütte im Wald, um ein Wochenende im Freien zu verbringen. Beim Klettern im The Red ist es ein Muss, zu Abend zu essen und in Miguels Pizza abzuhängen.

Joshua Tree

Joshua Tree
Joshua Tree

Joshua Tree National Park, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Joshua Tree ist ein Traumziel für viele Outdoor-Enthusiasten und einer der besten Klettergebiete in den USA. Auch wenn es hier beliebt und manchmal überfüllt ist, gibt es immer noch Tausende von Routen entlang der Felsformationen des Parks. Die beste Zeit zum Klettern ist zwischen Oktober und April, um der Hitze zu entgehen. Planen Sie eine Winterklettertour nach Joshua Tree und machen Sie einige Touren, während viele andere Kletterziele wegen Schnee, Eis und Kälte für die Saison geschlossen sind.

10 Der besten Kletterziele in den USA: eine

Devils Lake State Park
Devils Lake State Park

Devil’s Lake State Park, Wisconsin (Hotelpreise & Fotos)

Viele Kletterer im Mittleren Westen sind frustriert, weil all die großartigen Anstiege im Westen oder entlang der Ostküste zu sein scheinen. Wisconsin hat jedoch einige überraschend tolle Klippen, zu denen Sie in nur einem Wochenende mit kleinem Budget reisen können. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem es leicht ist, eine erfahrene Reiseleitung für Anfänger und Fortgeschrittene zu finden. Das Beste am Klettern ist, dass Sie sich unten im Devil's Lake erfrischen, um Ihre Muskeln nach einem harten Klettertag zu beruhigen.

10 Der besten Kletterziele in den USA: sind

Zion Nationalpark
Zion Nationalpark

Zion National Park, Utah (Hotelpreise & Fotos)

Dieser Nationalpark in Utah ist bekannt für einige der besten Möglichkeiten zum Abseilen und Klettern in der Region und die Landschaften sind geradezu atemberaubend. Zion hat 2.000-Fuß-Sandsteinfelsen, die berühmt für ihre langen Kletterrouten geworden sind. Da es sonst nicht zu viele Top-Roping- oder Sport-Roping-Klettergebiete gibt, ist dies ein Kletterziel, das sich am besten für erfahrene Kletterer eignet. Es gibt jedoch auch ein paar großartige Bouldergebiete in der Hauptschlucht. Einer ist etwa eine halbe Meile nördlich des Südeingangs und der andere ist nur 40 Meter westlich davon. Sie benötigen für den Tag keine Klettergenehmigung, aber Sie können dies tun, wenn Sie über Nacht bleiben und für ein mehrtägiges Kletterabenteuer campen. Frühling und Herbst sind die besten Kletterzeiten in Zion, um nassen Fels zu vermeiden.

Leavenworth

Leavenworth
Leavenworth

Leavenworth, Washington (Hotelpreise & Fotos)

Obwohl das Gebiet von Leavenworth in Washington regional am bekanntesten ist, ist es ein großartiger Ort zum Klettern, für den es sich auch zu reisen lohnt. Es gibt viele Routen auf relativ kleinem Raum und eine lange Geschichte des Kletterns und Boulderns. Dies ist ein großartiger Ort zum Klettern, wenn Sie einfach von der Straße abziehen und ein oberes Seil anlegen möchten. Granitfelsen gibt es in Hülle und Fülle, und Kletterer aller Schwierigkeitsgrade können hier etwas finden, um sie herauszufordern. Nach dem Klettern begeben Sie sich in das bayerische Dorf Leavenworth, um authentisches deutsches Essen und Brauen zu genießen.

Acadia

Acadia
Acadia

Acadia National Park Desert, Maine (Hotelpreise & Fotos)

Die mysteriösen und zerklüfteten Klippen der Küste von Maine bieten die perfekte Kulisse für einen epischen Kletterausflug. Dies ist ein wirklich einzigartiges Klettergebiet, da die Klippen direkt über dem Wasser des Nordatlantiks schweben und einen spektakulären Blick vom Granit bieten. Aufgrund der Nähe der Klippe zum Meer müssen Sie anhand einer Gezeitenkarte sicherstellen, dass Ihre Routenbasis für Ihren Sicherungspartner nicht überflutet wird. Verpassen Sie nicht die rosa Granitfelsen bei Otter Cliffs und Great Head.

10 Der besten Kletterziele in den USA: sind

Teufels Turm
Teufels Turm

Devil’s Tower, Wyoming (Hotelpreise & Fotos)

Devil’s Tower hat eine bedrohliche Präsenz in der Wildnis von Wyoming und seine sechseckigen Säulen bieten ein traumhaftes Erlebnis für diejenigen, die das Crack-Klettern lieben. Einige der Risse erstrecken sich hier über 400 Fuß, wobei die Streckenbereiche bei 5,7 beginnen. Die meisten Routen hier sind nicht verschraubt, daher müssen Sie zum Schutz Ihre eigenen Stopper und Camming-Geräte mitbringen. Auf der Website des Nationalparks finden Sie die aktuellsten Informationen zu den Schließungsdaten, da das Gebiet regelmäßig geschlossen wird, wenn ein einheimischer Stamm und ein Falke nisten.

Neue Flussschlucht

Neue Flussschlucht
Neue Flussschlucht

New River Gorge, West Virginia (Hotelpreise & Fotos)

West Virginia ist wirklich wild und wunderbar, wenn Sie ein Outdoor-Typ sind, der gerne wandert, radelt, klettert und paddelt. Es gibt weit über 1.000 Kletterrouten am New River Gorge National River, die zwischen 30 Fuß und 120 Fuß hoch sind. Dies ist ein ideales Ziel für erfahrene Kletterer, da viele Routen ab 5.9 beginnen. Aber Sie können mit Bridge Buttress beginnen, um an Ihren Fähigkeiten zu arbeiten und auch hier Bouldern zu üben. Ein weiterer hervorragender Ort zum Klettern in West Virginia ist der Monongahela National Forest über dem North Fork River, wo das Nationale Erholungsgebiet Spruce Knob-Seneca Rocks Routen zwischen 5.0 und 5.12 bietet.

Shawangunks

Shawangunks
Shawangunks

Shawangunks, New Paltz, New York (Hotelpreise & Fotos)

Die Bewohner der Ostküste lieben es, zum Shawangunk Ridge zu fahren, um ein wenig in New York zu klettern. Dieses Gebiet wird oft als "The Gunks" bezeichnet und hat mehr als 1.000 Kletterrouten entlang mehrerer Meilen Felswand. Dies ist ein großartiger Ort für alle Schwierigkeitsgrade, da viele der Felsen horizontale Risse aufweisen, die Anfängern helfen, den Gipfel zu erreichen. High Exposure ist eine unterhaltsame 5.6-Route, die alles andere als langweilig ist. Allerdings gibt es hier einige wirklich herausfordernde Überhänge, die erfahrene Kletterer versuchen und überwinden müssen. Der vergoldete Otter, ein lokales Restaurant, ist ein großartiger Ort, um Ihren Bauch und Ihre Geschmacksknospen nach dem Aufstieg zu befriedigen.