19 Der schönsten Urlaubsziele der Welt zum Reiten

Reiten ist eine der besten Möglichkeiten für Touristen und Einheimische, sich mit der Natur vertraut zu machen und weitläufige Landschaften und wunderschöne Gebiete aus erster Hand zu sehen. Wenn Sie in Kürze einen Ausflug planen und die Aussicht auf die Berge genießen möchten, haben Sie Glück: Hier sind 19 der schönsten Urlaubsziele der Welt zum Reiten.

Kastanienbraune Glocken

Kastanienbraune Glocken
Kastanienbraune Glocken

Maroon Bells, Aspen, Colorado (Hotelpreise & Fotos)

Die Maroon Bells in der Nähe von Aspen sind die meistfotografierten Gipfel in Colorado und einige der beeindruckendsten der Welt. Diese Region ist das ganze Jahr über wunderschön, aber während der Herbstsaison, wenn sie mit Gold bedeckt ist, ist sie besonders atemberaubend. Maroon Bells Guides and Outfitters bieten Ausflüge durch die Espenbäume entlang des Maroon Creek und durch die Alpwiesen an Biberteichen vorbei - natürlich vor der Kulisse der Maroon Bells-Gipfel. Gönnen Sie Ihrem durstigen Pferd einen Drink in dem reflektierenden, glasartigen See, der sich direkt unter den Espen und Nadelbäumen befindet und die gezackten und oft schneebedeckten Felsgipfel umrahmt. Abenteuersuchende können eine zweitägige Fahrt durch die Wildnis der Maroon Bells zum Gipfel des East Maroon Pass unternehmen und in Crested Butte absteigen, während Familien mit kleinen Kindern die Kinder auf einen Ponyritt oder einen Ausritt mitnehmen möchten lustige und altmodische Kutschenfahrt.

Sedona, Arizona

Sedona, Arizona
Sedona, Arizona

Sedona, Arizona (Hotelpreise & Fotos)

In Sedona können Sie durch eine dramatisch bunte Landschaft fahren, in der rote Felsen in den fast immer strahlend blauen Himmel ragen. Die Kulisse inspiriert seit Jahren Künstler, Fotografen und andere Kreative. Entdecken Sie versteckte Canyons und kommen Sie zurück und entspannen Sie sich in einem erstklassigen Spa, gefolgt von einer spektakulären Nacht der Sternbeobachtung am dunstfreien und oft wolkenfreien Himmel. Horsin ’Around Sedona bietet Fahrten auf Wegen entlang des malerischen Oak Creek mit atemberaubendem Blick auf das Weinland und die Lebensräume der Wildtiere.

Asheville, North Carolina

Asheville, North Carolina
Asheville, North Carolina

Biltmore Estate, Asheville, North Carolina (Hotelpreise & Fotos)

Biltmore Estate ist das größte Privathaus des Landes und wird oft als Amerikas beliebtestes Schloss bezeichnet. Das ehemalige Herrenhaus von George Washington Vanderbilt verfügt über ein eigenes Weingut und einen schönen gepflegten Garten, der vor allem im Frühjahr eine glänzende Ausstrahlung hat. Außerdem gibt es mehr als 130 km Reitwege, die sich durch bewaldete Appalachenwälder schlängeln, die das Anwesen umgeben. Dies ist ein ideales Urlaubsziel für Reisende mit Begleitern, die nicht reiten möchten, da es in der Umgebung eine Vielzahl anderer Dinge zu tun gibt. Sie können einen Rundgang durch das prächtige Schloss im französischen Renaissancestil mit einer einstündigen Fahrt und einem Ausflug in die Innenstadt von Asheville kombinieren, die einen ganz eigenen Charme bietet. Längere Wanderungen sind ebenfalls möglich, wie die dreistündige private Wanderung, die ein Picknick-Mittagessen beinhaltet.

Ring of Kerry, Irland

Ring of Kerry, Irland
Ring of Kerry, Irland

Ring of Kerry, Irland (Hotelpreise & Fotos)

Der Ring of Kerry ist eine der spektakulärsten Wanderungen der Welt, die sich durch einige der beeindruckendsten Landschaften Irlands schlängelt. Es schlängelt sich durch steile Berghänge und üppige Täler, über Flüsse und glitzernde Seen, vorbei an Postkartenstränden und felsigen Küsten. Während die meisten Besucher es mit dem Tourbus oder dem Auto erleben, bietet die Erkundung auf dem Pferderücken einen tieferen Einblick. Traben Sie bis zu diesen dramatischen Abschnitten von Sand und hohen Bergen auf der Suche nach versteckten Buchten und sogar heiligen Treffpunkten für Feen. Die Killarney Riding Stables der Familie O’Sullivan in Ballydowney sind seit fast einem halben Jahrhundert in Betrieb und bieten eine Vielzahl von Fahrgeschäften an, von einstündigen Ausflügen bis zu fünftägigen Exkursionen. Dingle-Reiten auf der wunderschönen Dingle-Halbinsel ist eine weitere großartige Option. Sie bietet sowohl einstündige als auch ganztägige Ausritte sowie Reitferien von drei Tagen bis zu einer ganzen Woche.

Nationalpark Torres Del Paine, Patagonia, Chile

Nationalpark Torres Del Paine, Patagonia, Chile
Nationalpark Torres Del Paine, Patagonia, Chile

Torres del Paine National Park, Patagonien, Chile (Hotelpreise & Fotos)

Die Granitsäulen von Torres del Paine, die sich mehr als 600 Meter über die patagonische Landschaft Chiles erheben, dominieren die Landschaft des oft als bester Nationalpark Südamerikas bezeichneten Nationalparks. Diese Region bietet einige der spektakulärsten Reitmöglichkeiten mit Pfaden, die sich durch üppige Wälder und farbenfrohe Wiesen schlängeln, vorbei an glitzernden Seen, rauschenden Flüssen, sanften Bächen und Gletschern. Ausrüster wie Horse Riding Patagonia organisieren eine Reihe von Reiterlebnissen von zwei Stunden bis zu zehn Tagen. Zu jedem gehört ein Reiter oder eine Reiterin sowie ein zweisprachiger Führer mit umfassenden Kenntnissen der Region, der Geologie sowie der Flora und Fauna. Sie haben die Möglichkeit, großartige Wildtiere zu beobachten, darunter den straußartigen Rhea, den Andenkondor, den Flamingo und den Guanaco - einen Verwandten des Kamels.

Kappadokien, Türkei

Kappadokien, Türkei
Kappadokien, Türkei

Kappadokien, Türkei (Hotelpreise & Fotos)

Die türkische Region Kappadokien ist bekannt für ihre pilz- und ameisenhügelförmigen Türme, die als Feenkamine bekannt sind, sowie für ihre Höhlenstädte, in denen einst alte Siedler lebten. Da es auch als "Land der schönen Pferde" bekannt ist, ist es nicht verwunderlich, dass es auch ein fabelhaftes Reitziel ist. Reiter können auf einheimischen Barben oder arabischen Pferden satteln und sich auf Pfaden durch alte Dörfer schlängeln, vorbei an alten byzantinischen Kirchen und unterirdischen Städten zu Tälern, die mit den berühmten Schornsteinformationen gefüllt sind. Steigern Sie die Erfahrung, indem Sie in einem Höhlenhotel übernachten und sich einen Eindruck davon verschaffen, wie es gewesen sein könnte, hier in alten Zeiten zu leben. Das Museum Hotel bietet 30 umgebaute Höhlensuiten voller Artefakte. Wenn Sie nach einem anderen Abenteuer suchen, während Sie hier sind, möchten Sie vielleicht mit einem Heißluftballon über die atemberaubende Landschaft schweben.

Loiretal, Frankreich

Loiretal, Frankreich
Loiretal, Frankreich

Loiretal, Frankreich (Hotelpreise & Fotos)

Ein Ausritt durch dieses Tal voller großartiger Schlösser bietet eines der unvergesslichsten Urlaubserlebnisse. Wanderwege schlängeln sich durch die malerische Landschaft und Wälder Frankreichs und bieten Ausblicke auf sanfte Hügel und Weinberge sowie auf prächtige Schlösser, die sich anfühlen, als würden Sie durch die Seiten eines Märchens reiten. Sie können Geschichte zum Leben erwecken, indem Sie die Nacht auf echten Burgen verbringen - sogar im Galopp über Zugbrücken in Innenhöfe wie im Mittelalter Ritter. Besonders eindrucksvoll ist die lange, wilde Fahrt entlang des von Bäumen gesäumten Ufers des Cher in Richtung Chenonceau. Eine Reihe von Ausrüstern bieten Reitferien auf der Loire-Burg an, darunter Far and Ride.com.

Toskana, Italien

Toskana, Italien
Toskana, Italien

Toskana, Italien (Hotelpreise & Fotos)

Es gibt kaum romantischere Orte als die Toskana. Eine der besten Möglichkeiten, die idyllische Landschaft der Toskana zu erleben, ist eine Wanderung in die umliegende Landschaft unter wolkenlos blauem Himmel. Fahrten schlängeln sich durch Wiesen mit endlosen Reihen massiver Sonnenblumen, terrassenförmig angelegten Weinbergen, Olivenhainen und Zypressenalleen, wobei nur das Geräusch von Pferdehufen zu hören ist, die sanft über die Erde hüpfen. In dieser Gegend herrscht eine wunderbare Stille, da viele Bauernhöfe und Gebäude verlassen wurden und immer mehr Menschen in die Städte einwandern, während Festungen und Schlösser, die im Mittelalter so wichtig waren, heute teilweise in Trümmern liegen und zurückkehren das Land zur Natur. Es werden zahlreiche Touren angeboten, von Halbtagesausflügen bis hin zu mehrtägigen Ausflügen, darunter die in einem renovierten Schloss, dem Castello di Tocchi, südwestlich von Siena. Der Gastgeber betreibt auch eine Kochschule, sodass Sie eine Menge fabelhaftes Essen und Wein erwarten können.

Bryce Canyon Nationalpark

Bryce Canyon Nationalpark
Bryce Canyon Nationalpark

Bryce Canyon National Park, Utah (Hotelpreise & Fotos)

Der Bryce Canyon ist einer der beeindruckendsten Orte des Südwestens. Es ist eigentlich keine Schlucht, sondern der Rand des Paunsaugunt-Plateaus, wo kunstvoll geschnitzte Türme und Torbögen aus Stein in einer beeindruckenden Farbpalette unter der intensiven Sonne glitzern. Fahrer in dieser Gegend können einen der einzigartigsten Orte der Welt erkunden, an dem Tausende von Hoodoos die Landschaft prägen und wie Bäume aus Stein aussehen. Durchdringen Sie das Herz des Bryce Amphitheatre, eines von mehreren „Brüchen“, die in den Osthang des Plateaus eingedrungen sind, und folgen Sie den Spuren berühmter Gesetzloser wie Butch Cassidy durch den malerischen Red Canyon. Die Vielfalt der Möglichkeiten macht das Bryce-Gebiet zu einer wundervollen Wahl für Abenteuer auf dem Pferderücken, und Sie werden eine Vielzahl von Ausrüstern zur Auswahl finden.

Banff Nationalpark

Banff Nationalpark
Banff Nationalpark

Banff National Park, Alberta, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

Das Reiten von Pferden ist eine der besten Möglichkeiten, um die Schönheit der Rocky Mountains im ältesten Nationalpark Kanadas zu erleben. Berg- und Flussritte bieten atemberaubende Ausblicke auf die Berge, während Sie durch üppige Wälder schlängeln, an Flüssen und schwefelhaltigen heißen Quellen vorbeifahren. Unterwegs können Sie sogar wild lebende Tiere beobachten, darunter Elche und Schwarzbären. Wege durch dichte Wälder sind mit Öffnungen versehen, die oft atemberaubende schneebedeckte Gipfel und gletschergespeiste Bergseen offenbaren. Banff Trail Riders, die seit über 50 Jahren Fahrten in der Wildnis anbieten, bieten alles von stündlichen Fahrten, einschließlich einer super lustigen und familienfreundlichen Fahrt zu einem Wasserfall, über den Spray River, zu Übernachtungen sowie Cowboy-Cookouts und vielem mehr. Verbringen Sie die Nacht in Zeltlagern oder in einer gemütlichen Lodge und genießen Sie die frische Bergluft.

Masai Mara

Masai Mara
Masai Mara

Masai Mara, Kenia (Hotelpreise & Fotos)

Die Masai Mara ist vielleicht das herausragendste Wildreservat der Welt. Für puren Nervenkitzel und Spannung ist eine Reitsafari in dieser Gegend kaum zu übertreffen. Sie galoppieren auf Poloponys durch eine der fruchtbarsten Tierregionen Afrikas, direkt neben Zebras und Gnus, vorbei an Löwen, Giraffen, Elefanten und unzähligen anderen Tieren. Masai Mara ist auch weltberühmt für seine jährliche Wanderung von Gnus, ein Schauspiel, das typischerweise von Juli bis September stattfindet. Diese aufregende Erfahrung ist eine, die man in einem Land Rover niemals erleben kann. Equitours bietet diese unvergessliche Reise an, bei der Sie das Camp mit den Masai teilen und einer Route folgen, die viel befahrene Straßen, Touristenbusse und Lodges vermeidet, sodass Sie wirklich in eine vergangene Zeit eintauchen können.

Argentinien

Argentinien
Argentinien

Argentinien (Hotelpreise & Fotos)

Das Pferd spielt immer noch eine wichtige Rolle im argentinischen Landleben - die Nation ist bekannt für eine der größten Reitertraditionen der Welt. Und tief im Ongamira-Tal von Crdoba finden Sie Estancia Dos Lunas, wo das Fahren über 3.000 Hektar so schroff und romantisch ist, wie Sie es sich nur wünschen können. Die Ranch ist warm und gastfreundlich und serviert besonders leckeres hausgemachtes Essen. In der 400 Jahre alten Estancia El Bordo de las Lanza in Salta können Sie Ranchaktivitäten nachgehen, mit einheimischen Cowboys oder Gauchos reiten oder auf einem fantastischen Asado oder einem argentinischen Grillabend speisen.

Goldener Kreis, Island

Goldener Kreis, Island
Goldener Kreis, Island

Golden Circle, Island (Hotelpreise & Fotos)

Der Goldene Kreis ist Islands beliebteste Besichtigungsroute, darunter der Thingvellir-Nationalpark, das Geysir- und Thermalgebiet rund um Geysir und den Gullfoss-Wasserfall. Islands charakteristische kleine Pferde traben hier durch Lavafelder, mit ihrer einzigartigen Bewegungsart, die als Tölt bekannt ist, und ermöglichen es den Isländern, sie jahrhundertelang als einziges Fortbewegungsmittel zu nutzen. Reiten Sie auf diesen kleinen, aber starken Wikingerpferden - aber nennen Sie sie nicht Ponys, da diese kleinen Kerle viel zu hart dafür sind - durch diese eindrucksvolle Landschaft und kombinieren Sie Ihr Reiten mit Nächten auf Bauernhöfen in heißen Pools unter dem Sternenhimmel. Ishestar bietet diese acht- oder fünftägige Tour an, die als eine der besten Reittouren der Welt gilt.

Wadi

Wadi Rum, Jordanien
Wadi Rum, Jordanien

Wadi Rum, Jordanien (Hotelpreise & Fotos)

Das Wadi Rum ist eine der beeindruckendsten Landschaften der Erde, mit seiner herrlichen Weite aus feurigem Sand, schroffen Bergen und bemerkenswerten Felsformationen. Dank der Beliebtheit von Petra war es früher schwierig, dorthin zu gelangen. Heute ist es zugänglicher als je zuvor. Ein Reitabenteuer bietet die Möglichkeit, die spektakuläre Landschaft des authentischen „Lawrence von Arabien“ zu entdecken, von der bergigen Petra-Region bis zu den weiten Sandebenen. Während der Fahrt auf einem starken arabischen Ross erfahren die Besucher mehr über das Überleben der Wüste mit nomadischen Beduinenstämmen, sodass die Besucher mehr denn je tiefer in die Geheimnisse der Wüste eintauchen können, darunter das Tal des Mondes.

Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii

Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii
Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii

Haleakala National Park, Maui, Hawaii (Hotelpreise & Fotos)

Im sehr abwechslungsreichen Haleakala-Nationalpark können Besucher an einem Tag durch den üppigen Regenwald reiten und am nächsten Tag im Krater eines Vulkans sein. Ein Ritt durch den Krater ist nur für die Passform geeignet, da Sie fast 2.000 Fuß vom Rand bis zum Kraterboden hinuntersteigen. Sie werden auch durch schnell wechselnde Bedingungen und sogar Farben reisen, wobei die Hufe der Pferde auf vulkanischer Asche knirschen. An verschiedenen Stellen des Weges sehen Sie große Schlackenkegel am Kraterboden und dunkle Flüsse von Lavaströmen. Der felsige Pfad führt durch den Regenwald, vorbei an Bambus-, Farnen- und Mangobäumen, zu den Waimoku-Wasserfällen, dem höchsten Wasserfall auf Maui mit über 100 Metern Höhe.

Allee der Vulkane, Ecuador

Allee der Vulkane, Ecuador
Allee der Vulkane, Ecuador

Allee der Vulkane, Ecuador (Hotelpreise & Fotos)

Eine Stunde südlich von Quito, Ecuador, entdecken Sie echte Haciendas und funktionierende Biohöfe, die Reitern an den unteren Hängen des Corazon-Vulkans im Herzen der „Avenue of the Volcanoes“, einem wunderschönen Tal, das die östlichen und westlichen Bereiche teilt, zur Verfügung stehen der Anden, auf dem Panamericana. Das größte Wildreservat des Landes, der Cotopaxi-Nationalpark, befindet sich hier, umgeben von riesigen Haciendas und Ranches. Das gesamte Gebiet ist ein Spielplatz im Freien mit Wegen zum Reiten und Wandern. Sie können auch etwas über das Leben der Chagras erfahren, reiner ecuadorianischer Cowboys, deren Lebensunterhalt von Pferden abhängt, während Sie mit den robusten Criollo-Pferden durch Ackerland, alpines Gelände, Nebelwälder und zu vier der 11 Vulkane in der Region reiten.

Waitsfield, Vermont

Waitsfield, Vermont
Waitsfield, Vermont

Waitsfield, Vermont (Hotelpreise & Fotos)

Das historische Dorf Waitsfield, das zwischen zwei Bergorten im Mad River Valley liegt, bietet eine atemberaubende Kulisse für eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Reiten. Auf der Vermont Icelandic Horse Farm können Besucher die Wiesen, Wälder und Berge einer der ältesten Pferderassen der Welt, des Islandpferdes, erkunden. Seine unermüdliche, effiziente Bewegung eignet sich hervorragend zum Reiten, da er mühelos über die Landschaft zu tanzen scheint. Es werden Halb- und Ganztagesausflüge sowie zwei- bis sechstägige Wanderungen angeboten. Die Rasse ist gut für Anfänger, da ihre kleinere Statur sie weniger einschüchternd macht. Außerdem können Sie das ganze Jahr über reiten, da die Pferde im Laufe der Jahrhunderte gezüchtet wurden, um die Elemente und das Gelände in Island zu erobern.

Jackson Hole

Jackson Hole
Jackson Hole

Jackson Hole, Wyoming (Hotelpreise & Fotos)

Jackson Hole ist legendär für das Skifahren und eines der beliebtesten Ziele für Extremskifahrer. Es ist aber auch für eine Vielzahl anderer Freizeitaktivitäten im Freien, einschließlich Reiten, bekannt. Da die Stadt von Wildnis umgeben ist, gibt es fast eine endlose Auswahl an Wegen. Cowboys und Pferde haben eine wichtige Rolle in der Geschichte von Jackson Hole gespielt, und ihre Anwesenheit ist immer noch ein wesentlicher Bestandteil der ausgeprägten westlichen Kultur. Eine Wanderung in dieser Region bietet die Möglichkeit, die besonders beeindruckende natürliche Schönheit der Grand Teton zusammen mit einer Fülle von Wildtieren wie Füchsen, Elchen, Bisons und Elchen zu erleben. Hier finden Sie eine Auswahl an Ranches, die Unterkünfte und Reitausflüge anbieten, sowie eine lange Liste von Ausrüstern, die alles von stündlichen Ausflügen bis zu Übernachtungen anbieten.

Seward, Alaska

Seward, Alaska
Seward, Alaska

Seward, Alaska (Hotelpreise & Fotos)

Diese Hafenstadt in Alaska ist voller spektakulärer Sehenswürdigkeiten. Umgeben von atemberaubender Wildnis Alaskas, können Sie die Gegend auf dem Pferderücken erkunden und dabei den atemberaubenden Blick auf die Küsten von Turnagain Arm, die hoch aufragenden, schroffen Gipfel des Chugach-Gebirges, Wasserfälle, blau getönte Gletscher und schillernde Talseen genießen. Achten Sie auf Elche, Weißkopfseeadler, Küstenseeschwalben und sogar Bären. Bardy's Trail Rides bringen Sie in ein Gebiet, das nur mit Pferden zu erreichen ist. Hier können Sie sich den Weißkopfseeadlern nähern, sehen, wo sie nisten und beobachten, wie sie fressen. Sie fahren auch durch einen Teil der Altstadt von Seward, die 1964 durch ein Erdbeben zerstört wurde, und hören Geschichten von den Menschen, die dort gelebt haben. An den Ufern der Resurrection Bay können Sie Buckelwale, Orcas, Seehunde, Schweinswale, Otter und Seelöwen beobachten.

Seward, Alaska