Beobachten Sie Wild Bison & More im Prairie Preserve von Payne in Florida

Während Florida für seine unberührten Strände und Küsten bekannt ist, werden Naturliebhaber, die ein bisschen tiefer graben, feststellen, dass der Sunshine State auch ein einzigartiges Naturwunder bietet, das von der unberührten Wildnis geprägt ist, die sich über 20.000 Hektar verschiedener Ökosysteme erstreckt und in denen wilde Pferde und Bisons leben.

Paynes Prairie Preserve ist so besonders, dass es als eines der 18 nationalen Naturdenkmäler Floridas ausgezeichnet wurde. Die Paynes Prairie ist eine große, offene Prärie mit wunderschönen Ausblicken. Entlang der Waldwege, malerischen Seen und Feuchtgebieten, die sich bis zum Horizont erstrecken, finden Sie kilometerlange Naturlandschaften.

Der Paynes Prairie Preserve State Park liegt nur eine kurze Autofahrt von Gainesville in Micanopy entfernt und ist geologisch und historisch einzigartig. Es war das erste staatliche Reservat im Jahr 1971, das für seine vielfältigen Lebensräume und die Möglichkeit, Alligatoren, Bisons, Pferde und fast 300 Vogelarten zu beobachten, berühmt ist.

Darüber hinaus reicht die Geschichte des Parks bis 10.000 v. Chr. Zurück. mit der Aufnahme einer indischen Besatzung vor vielen Jahrhunderten. Besonders in den kühleren Monaten Floridas eignet sich diese Gegend ideal für einen Tag zum Reiten und Wandern durch den malerischen Wald.

Es gibt acht Trails, darunter einen 16 Meilen langen, asphaltierten Gainesville-Hawthorne State Trail für Biker. Die voll ausgestatteten Campingplätze des Parks eignen sich perfekt für ein Abenteuer über Nacht unter dem Sternenhimmel und eignen sich hervorragend, um ein paar Tage vom Netz zu gehen.

Sie können entweder am nördlichen oder am südlichen Ende auf die Paynes-Prärie zugreifen. Beide bieten ganz unterschiedliche Erlebnisse. Unzählige wild lebende Tiere befinden sich am nördlichen Ende des Parks am berühmten La Chua Trail, wo sich eine Promenade an der Alachua Sink vorbei schlängelt, die mit Alligatoren gefüllt ist, die in den sumpfigen Gebieten auf einem Haufen aufgetürmt sind.

Wer es etwas gemütlicher mag, sollte die 4 km lange, schattige Schleife am Bolen Bluff Trail erwandern, auf der sich am südlichen Ende des Parks verschiedene Aussichtsplattformen für Wildtiere befinden.

Wenn Sie die Paynes Prairie aus sicherer Entfernung erkunden möchten, besteigen Sie den 50 Fuß hohen Aussichtsturm in der Nähe des Wacahoota Trail, von dem aus Sie einen beeindruckenden Blick aus der Vogelperspektive auf die Naturlandschaft haben.

Wer nicht übernachten möchte, kann im nahe gelegenen Micanopy übernachten, einem der Kleinstadtjuwelen Floridas. Es ist die älteste Stadt im Landesinneren Floridas und die selbsternannte antike Hauptstadt des Staates.

Paynes Prairie Preserve State Park:
Adresse: 100 Savannah Blvd, Micanopy, FL 32667
Telefon: (352) 466-3397