Top 10 Sehenswürdigkeiten in Argentinien

Immer mehr Reisende haben Argentinien entdeckt. Es bietet alles von aufregenden Städten mit blühendem Nachtleben bis hin zu charmanten historischen Dörfern, Weinanbaugebieten, üppiger Tierwelt und spektakulärem abwechslungsreichem Terrain, einschließlich aufragender Berggipfel und atemberaubender Küsten. In einem riesigen Land, in dem es so viel zu tun gibt, kann es schwierig sein zu entscheiden, was Sie auf Ihre Reiseroute setzen möchten, aber diese Top-Touristenattraktionen sind mit Sicherheit Höhepunkte auf jeder Argentinien-Reise.

Iguazu Falls

Iguazu Falls, eine der beliebtesten Attraktionen in Argentinien

Iguazu Falls, eine der beliebtesten Attraktionen in Argentinien

Iguazu Falls (Hotels in der Nähe)

Iguazu Falls ist eine der meistbesuchten Stätten in Argentinien und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Sie besteht aus mehr als 250 einzelnen Wasserfällen, die durch kleine Inseln voneinander getrennt sind. Die Wasserfälle, eines der größten Naturwunder der Welt, sind vom tropischen Dschungel Argentiniens und Brasiliens umgeben und bieten eine atemberaubende Szene, die die Niagarafälle wie ein Tropfen auf den heißen Stein erscheinen lässt. Die argentinische Seite ist am besten zu besuchen, da Sie sich dem Nebel nähern können oder noch näher kommen, indem Sie auf der Bootsfahrt hüpfen. Aber Vorsicht, Sie werden durchnässt sein.

Perito Moreno Gletscher

Perito Moreno Gletscher, Argentinien

Perito Moreno Gletscher, Argentinien

Perito Moreno Glacier (Hotels in der Nähe)

Etwas außerhalb der Stadt El Calafate im Herzen von Patagonien im Südwesten Argentiniens erwartet Sie der Perito Moreno, ein fast 30 km langer Gletscher und eine beliebte Touristenattraktion, die Reisende aus aller Welt anzieht. Erleben Sie massive Eisbrocken, die vom Gletscher abbrechen und von November bis Anfang März in den Lago Argentino stürzen. Abenteuerlustige möchten vielleicht in einen Hubschrauberflug einsteigen und dort herumlaufen, während sie ein bisschen Whisky mit natürlichen Eiswürfeln zum Aufwärmen genießen. Es kann auch bei einer Bootstour über den See sowie von drei Beobachtungsgebieten an Land aus betrachtet werden.

Nahuel Huapi Nationalpark

Nahuel Huapi National Park in der Nähe von Bariloche, Argentinien

Nahuel Huapi National Park in der Nähe von Bariloche, Argentinien

Nahuel Huapi National Park (Hotels in der Nähe)

Der Parque Nacional Nahuel Huapi ist ein weitläufiger Park in der Bariloche-Region in Patagonien. Der ideale Ort, um die Schönheit der abgelegenen Wildnis zu erkunden. Er ist voller Seen und üppiger Wildtiere und beherbergt den schlafenden Vulkan Mount Tronador. Ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Wenn Sie nach einer Nachtwanderung suchen, gibt es mehrere Berghütten, einfache Hütten, die Sie unterwegs nutzen können.

Berg Aconcagua

Aconcagua

Aconcagua

Mount Aconcagua (Hotels in der Nähe)

Bergsteiger aus der ganzen Welt erklimmen Aconcagua, den höchsten Gipfel Südamerikas, mit einer Höhe von über 22.800 Fuß. Jedes Jahr pilgern Tausende nach Argentinien, um dies zu erreichen. Wenn Sie ein Kletterer sind, werden Sie es auf jeden Fall in Ihre Eimerliste aufnehmen wollen. Dies ist zwar auch für diejenigen möglich, die nur über ein mäßiges Klettererlebnis verfügen, aber am besten mit einem lokalen Führer.

Naturschutzgebiet Valle de la Luna / Ischigualasto

Valley de la Luna / Mondtal, Naturschutzgebiet Ischigualasto, Argentinien

Valley de la Luna / Mondtal, Naturschutzgebiet Ischigualasto, Argentinien

Naturschutzgebiet Valle de la Luna / Ischigualasto (Hotels in der Nähe)

Das Valle de la Luna (Mondtal) ist Teil des Naturschutzgebiets Ischigualasto im Parque Provincial Ischigualasto, einem großen Schutzgebiet, in dem sich eher weltfremde Felsformationen in einer Vielzahl von Formen befinden, die mehr als 200 Millionen Jahre alte Ablagerungen enthalten mit Dinosaurierresten. Das Tal soll den vollständigsten bekannten kontinentalen Fossilienbestand aus der Trias enthalten. Die verschiedenen Schichten von Mineralien und Sedimenten bieten auch einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung der Erde in dieser Zeit.

Mendoza Weinland

Weinberge von Mendoza und Anden

Weinberge von Mendoza und Anden

Mendoza Wine Country (Hotels in der Nähe)

Argentinien ist berühmt geworden für seinen Wein und Mendoza, am Fuße der Anden östlich von Chile gelegen, ist seine wichtigste Weinregion. Es beherbergt mehr als 1.200 Weingüter, fast 400.000 Morgen Weinberge und macht mehr als 70% der gesamten Weinproduktion des Landes aus. Während in der Hochwüstenoase jedes Jahr weniger als 10 Zoll Niederschlag fallen, können sich die Reben auf die Schneeschmelze aus den Anden als Wasserquelle verlassen. Die Trauben gedeihen unter der starken Sonne in großer Höhe, die über 300 Tage im Jahr scheint. In kühlen Nächten ruhen die Trauben und behalten die für den Wein wichtigen Säuren. Tour und Geschmack und Top-Weingüter wie Zuccardi, Dolium, Domaine St. Diego und Bodega Vistalba.

Puerto Madryn

Puerto Madryn-Pinguine, Argentinien

Puerto Madryn-Pinguine, Argentinien

Puerto Madryn (Hotels in der Nähe)

Die kleine Stadt Puerto Madryn ist berühmt für ihre arktische Tierwelt, insbesondere Pinguine und Wale. Es ist einer der besten Orte der Welt, um diese Tiere zu beobachten. Es befindet sich in der patagonischen Region in der Nähe der Halbinsel Valdes. Von Juni bis Dezember können südliche Glattwale und Orca-Wale gesichtet werden, manchmal bis zu 20 Fuß von der Küste entfernt. An der Playa la Vicera, einem Strand aus polierten Kieselsteinen und violetten Abalone-Muscheln, die karamellfarbenem Sand weichen, können Besucher die entzückenden schwarzen und weißen Seevögel bestaunen und auch Seeelefanten und Seelöwen beobachten.

Friedhof von Recoleta, Buenos Aires

Friedhof von Recoleta

Friedhof von Recoleta

Friedhof Recoleta, Buenos Aires (Hotels in der Nähe)

Argentiniens lebhafte Hauptstadt Buenos Aires bietet viel zu sehen und zu erleben, aber eine der beliebtesten Attraktionen ist der Friedhof von Recoleta. Während das wie eine bizarre Touristenattraktion klingt, geht es auf das frühe 18. Jahrhundert zurück und enthält fast 5.000 Gewölbe. Es gibt zahlreiche architektonische Besonderheiten mit unzähligen Statuen, dorischen Säulen und Mausoleen, aber was es besonders interessant macht, sind die Namen derer, die hier beigesetzt sind, um sich auszuruhen. Zu den Gräbern zählen die von Eva Peron, Armando Bo, José Figueroa Alcorta und praktisch jedem Argentinier von politischer oder kultureller Bedeutung aus den letzten zwei Jahrhunderten.

Tango, Buenos Aires

Buenos Aires

Buenos Aires

Tango, Buenos Aires (Hotels in der Nähe)

Überall in Buenos Aires finden Sie jemanden, der Tango auf der Straße spielt. Die Musik spielt, während sich Menschenmengen versammeln und Tänzer eine spontane Show in ihrer vollen Tanzkunst aufführen. Das Zuschauen wird mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Zeit in Argentinien sein.

Tigre

Bootsfahrt auf dem Lujan, Tigre, Argentinien

Bootsfahrt auf dem Lujan, Tigre, Argentinien

Tigre (Hotels in der Nähe)

Tigre nördlich der Hauptstadt dient als Drehscheibe für das umliegende Delta, eines der größten Deltas der Welt, das aus mehr als 5000 Inseln besteht. Es ist nicht weit von Buenos Aires entfernt und bietet ein völlig anderes Erlebnis als eine Wassergemeinschaft ohne Straßen. Besucher können einen fabelhaften traditionellen Markt erkunden, auf dem Kunsthandwerk wie Lederwaren, Körbe und Korbmöbel von lokalen Handwerkern verkauft werden. Außerdem können sie ein umfangreiches Museum besuchen. Am besten ist es jedoch, mit einem Boot auf dem Flussdelta unterwegs zu sein. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, von lokalen Wassertaxis bis zu geführten Touren. Sie werden traditionelle schwimmende Häuser und Dienstleistungen wie einen Supermarkt und Feuerwehrmänner sehen und Sie werden auch die Möglichkeit haben, Gegenstände von schwimmenden Händlern zu kaufen, die ihren Handel direkt im Fluss betreiben.