Dieser Wanderweg führt zu den abgelegenen Cibecue Falls in Arizona

Cibecue, Arizona, mag eine kleine Stadt sein, aber etwas außerhalb der Stadt in einer Schlucht versteckt, ist eine große Überraschung für Wanderer und Outdoor-Enthusiasten. Diese Stadt im Osten von Arizona im White Mountains Apache Reservat beherbergt eines der bestgehüteten Geheimnisse des Bundesstaates: einen atemberaubenden Wasserfall mit kühlem Wasser, das durch hoch aufragende Canyons fließt.

Cibecue Falls

Cibecue Falls

Dieser als Cibecue Falls bekannte Wasserfall befindet sich im Cibecue Canyon, einer Seitenschlucht des Salt River. Zum Wasserfall führt eine 4 km lange Wanderung im Canyoning-Stil über einen Pfad, der den Cibecue Creek kreuzt. Seien Sie also bereit, ein wenig nass zu werden.

Cibecue Falls

Cibecue Falls

Während Sie den Weg entlang fahren, erleben Sie spektakuläre Ausblicke und fahren an einer Vielzahl von natürlichen Pflanzen vorbei. Am Ende Ihrer Wanderung erreichen Sie den hoch aufragenden Wasserfall, der 30 Meter tief in blaue Pools mit mineralreichem Wasser mündet - eine schöne Belohnung am Ende Ihrer Wanderung.

Cibecue Falls

Cibecue Falls

Bevor Sie sich auf Ihr Abenteuer begeben, besorgen Sie sich unbedingt eine Cibecue Falls-Zugangsgenehmigung vom White Mountain Apache Tribe. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Snacks und Wasser für Ihre abenteuerliche Reise sowie Kleidung zum Wechseln mitnehmen, falls Sie nass werden. Das Schwimmen am Wasserfall ist derzeit nicht gestattet. Denken Sie daran, keine Spuren zu hinterlassen, um die Schönheit dieser natürlichen Wunder von Arizona zu bewahren.

Offizielle Website
Genehmigungen: //wmatoutdoors.org