11 Atemberaubendsten Strände auf den Philippinen

Auf den Philippinen, die aus 7.107 Inseln bestehen, gibt es keinen Mangel an erstklassigen Stränden, da jede Insel eine reiche Landschaft mit tropischen Regenwäldern, Mangroven und Gebirgszügen bietet. Mit einer üppigen Flora und Fauna lockt der weiße Sand und das kristallklare smaragdgrüne Wasser Sonnenhungrige aus aller Welt an. Perfekt für einen tropischen Urlaub ohne all die Menschenmassen. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die besten Strände der Philippinen.

El Nido, Palawan

El Nido, Palawan

El Nido, Palawan

El Nido, Palawan (Hotels in der Nähe)

Als einer der besten Strände der Philippinen bietet El Nido außergewöhnliche Naturpracht und steht an der Spitze vieler Top-Strände der Welt. Auf dieser Insel gibt es 50 weiße Sandstrände sowie fünf verschiedene Waldarten und drei wichtige Meereslebensräume. Dies macht es zu einem großartigen Ort, um eine Reihe von Meereslebewesen, Meeressäugetieren und Korallen zu entdecken. Mit geschützter Flora und Fauna, umgeben von Kalksteinfelsen, können Sie Ihren Tag mit Schnorcheln, Tauchen und Erkundung der geheimen Lagunen verbringen.

Weißer Strand, Boracay

Weißer Strand, Boracay

Weißer Strand, Boracay

White Beach, Boracay (Hotels in der Nähe)

Boracay ist berühmt für seinen puderweißen Sand und das unberührte blaue Wasser, wo Sie Aktivitäten für alle Arten von Reisenden finden, von Wassersportarten wie Tauchen und Schnorcheln bis hin zu einem pulsierenden Nachtleben und einer exzellenten Auswahl an Restaurants. White Beach ist der berühmteste Strand der Insel, der als der „schönste Strand der Welt“ bezeichnet wurde. Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt genießen ein tropisches Inselerlebnis, bei dem das Wasser warm und die Sonnenuntergänge phänomenal sind.

Coron Island, Palawan

Coron Island, Palawan

Coron Island, Palawan

Coron Island, Palawan (Hotels in der Nähe)

Sowohl der Name einer Insel vor der Küste von Busuanga als auch der Name von Busuangas größter Stadt. Coron ist eine kleine, verschlafene Stadt mit vielen Stränden, die man genießen kann. Sie werden wunderschöne Kalksteinfelsen und Tauchplätze für Schiffswracks entdecken und gelten als einer der besten Orte der Welt zum Tauchen. Entspannen Sie sich an den feinen, weißen Sandstränden oder stöbern Sie tiefer und schnorcheln Sie durch die versteckten Buchten, um eine bunte Auswahl an Fischen zu finden.

Siargao Island

Siargao Island

Siargao Island

Siargao Island (Hotels in der Nähe)

Während Siargao Island mit seinen 20 Fuß hohen Wellen und dem makellos blauen Wasser als die „Surf-Hauptstadt der Philippinen“ bekannt ist, ist es auch ein Hotspot für Strandurlauber, die einen makellosen Küstenabschnitt genießen möchten. Die Insel ist reich an Meeresbiodiversität und eine ausgezeichnete Wahl für alle, die tauchen, schnorcheln und surfen möchten. Erkunden Sie die Insel weiter und lassen Sie sich von den atemberaubenden vorgelagerten Inseln, Sandbänken, Gezeitenbecken und Felsformationen verzaubern, in denen das ruhige, kristallklare Wasser Ihre Sorgen dahinschmelzen lässt.

Panglao Island, Bohol

Panglao Island, Bohol

Panglao Island, Bohol

Panglao Island, Bohol (Hotels in der Nähe)

Auf der Insel Panglao gibt es eine Reihe weißer Sandstrände. Von hier aus können Sie die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Bohol erkunden. Mit dem Spitznamen "kleines Paradies der reinen Herzen" ist es bekannt für seine Tauchgebiete rund um die Insel mit einer Fülle von Meeresarten, darunter 250 verschiedene Arten von Krebstieren und 2.500 Arten von Weichtieren. Erkunden Sie die unterirdische Lagune in der Hinagdanan-Höhle oder genießen Sie die Sonne an den Stränden von Dumaluan und Doljo.

Matukad Island, Caramoan

Matukad Island, Caramoan

Matukad Island, Caramoan

Matukad Island, Caramoan (Hotels in der Nähe)

Matukad Island liegt vor der Küste von Caramoan und ist berühmt für seine erfolgreiche TV-Show Survivor. Die feinen weißen Sandstrände sind von hoch aufragenden Kalksteinfelsen flankiert, während in der Lagune riesige Milchfische leben. Bewundern Sie die von Hütten umgebenen Strände, schlendern Sie durch den pulverigen Sand und schlürfen Sie frischen Buko-Saft. Strandurlauber werden von der einzigartigen Schönheit von Caramoan angezogen, wo Sie einsame Inseln erkunden und den entspannten Lebensstil auf Lahuy Island und in der Manlawi Sandbar genießen können.

Dahican Beach, Mati, Davao Oriental

Dahican Beach, Mati, Davao Oriental

Dahican Beach, Mati, Davao Oriental

Dahican Beach, Mati, Davao Oriental (Hotels in der Nähe)

Der Dahican Beach in Mati auf Davao Oriental ist ein sieben Kilometer langer, unberührter Küstenabschnitt. Sie werden sich in diesen wunderschönen Strandbereich verlieben. Umgeben von hohen Kokospalmen, feinem Sand und tosenden Wellen gilt Mati als das bestgehütete Geheimnis von Davao Oriental. Die sichelförmige Küste ist ein unberührtes Stück Paradies, in dem Sie regelmäßig Meeresschildkröten in ihren Gewässern beobachten und Wassersportarten wie Surfen und Skimboarden sowie den ultimativen Tag voller Spaß bei Sonnenschein genießen können.

Sambawan-Insel, Biliran

Sambawan-Insel, Biliran

Sambawan-Insel, Biliran

Sambawan Island, Biliran (Hotels in der Nähe)

Auf der Insel Sambawan gibt es weiße Sandstrände und ein blühendes Meeresleben, wo sich das strahlend blaue Wasser am von Bäumen gesäumten Ufer befindet. Der halb gekrümmte Strand bietet eine Kulisse aus hoch aufragenden Felsformationen, die mit grünem Gras bedeckt sind, und ein Meeresschutzgebiet, in dem Sie wunderbar tauchen können. Klettern Sie auf den Wachturm oder schauen Sie sich die Insel aus der Vogelperspektive an, schnorcheln Sie durch das pulsierende Wasserleben oder schlagen Sie ein Zelt an den Ufern auf, um ein Abenteuer über Nacht zu erleben.

Islas De Gigantes, Iloilo

Islas De Gigantes, Iloilo

Islas De Gigantes, Iloilo

Islas De Gigantes, Iloilo (Hotels in der Nähe)

Mit bezaubernden Lagunen, weißen Sandbänken und unberührtem blauem Wasser bietet Islas De Gigantes in Iloilo eine Fülle von Outdoor-Abenteuern entlang seiner abgelegenen Inselgruppe. Es ist auch als die "Inseln der Riesen" bekannt und gesäumt von wunderschönen Meereslandschaften und gezackten Felsformationen. Es hat einen außergewöhnlichen Charme entlang der unbebauten Küste bewahrt, wo Sie eine Inselhüpftour unternehmen können, um wunderschöne Strände rund um Gigantes Norte und Gigante Sur zu entdecken oder die vielen Höhlen zu erkunden, die sich hinter steilen Felsformationen und Klippen verbergen.

Halea Nationalpark, Ticao Insel

Halea Nationalpark, Ticao Insel

Halea Nationalpark, Ticao Insel

Halea National Park, Ticao Island (Hotelpreise & Fotos)

Der Halea-Nationalpark, eines der Kronjuwelen der Insel Ticao, ist ein wunderschönes Reiseziel in Masbate, in dem riesige Mantas, farbenfrohes Wasserleben und atemberaubende Landschaften zu Hause sind. Das auf einer der drei bekanntesten Inseln der Provinz Masbate gelegene Gebiet ist ein Hotspot für Outdoor-Abenteuer, bei denen Sie die Qual der Wahl haben, ob Sie am weißen Sandstrand faulenzen oder Ihre Zeit mit Tauchen, Kajakfahren, Angeln und Schwimmen verbringen möchten.

Lambug Beach, Badian, Cebu

Lambug Beach, Badian, Cebu

Lambug Beach, Badian, Cebu

Lambug Beach, Badian, Cebu (Hotels in der Nähe)

Am Lambug Beach in Cebu lockt zweifellos ein breiter Streifen feiner weißer Sand. Hier ist die entspannte Atmosphäre ein fantastischer Rückzugsort von den geschäftigen Stränden der Insel. Im Gegensatz zu einigen der nahe gelegenen überfüllten Strände bietet Lambug eine friedliche Ruhepause, in der Sie die Sonne genießen und im ruhigen Wasser schwimmen können. Dieses versteckte Juwel ist auch ein großartiger Ort, um zu den kaskadenartigen Kawasan-Wasserfällen zu reisen.

11 Atemberaubendsten Strände auf den Philippinen: philippinen