21 Der erstaunlichsten versteckten Badestellen und Wasserfälle der Welt

Es ist diese Jahreszeit, in der die meisten von uns alles geben würden, um in ein erfrischendes Schwimmloch zu springen oder unter einem wunderschönen Wasserfall zu stehen. Sicher, Sie könnten immer in einen künstlichen Pool springen, aber etwas Natürliches bietet im Allgemeinen eine ruhigere, einzigartigere Erfahrung und die Möglichkeit, eine tiefere Verbindung zur Natur sowie eine malerische Umgebung zu genießen. Diese Schwimmlöcher und Wasserfälle auf der ganzen Welt bieten einige der idealsten Orte, um genau das zu tun.

Havasu Falls, Havasupai Indianerreservat, Arizona

Havasu Falls, Havasupai Indianerreservat, Arizona

Havasu Falls, Havasupai Indianerreservat, Arizona

Havasu Falls, Havasupai Indianerreservat, Arizona (Hotelpreise & Fotos)

Havasu Falls befindet sich in einer abgelegenen Gegend des Grand Canyon und wird treffend „Havasupai“ oder „Menschen im blaugrünen Wasser“ genannt. Das glasklare Wasser in Cerulean-Form nimmt an den Wänden der feuerroten Felsschluchten aufgrund der hohen Konzentrationen bemerkenswerte Farben an von Calciumcarbonat und Magnesium. Das Wasser taucht in die darunter liegenden Travertin-Schwimmlöcher ein und bietet einen der erstaunlichsten Orte, um sich auf dem Planeten zu erfrischen. Dieser Ort, der vom Havasupai als heilig eingestuft wird, ist nicht leicht zu erreichen, da man eine 10-Meilen-Wanderung, ein Maultier oder einen Ausritt braucht, aber das bedeutet nur, dass man wahrscheinlich nicht auf eine große Menschenmenge stößt.

Tinago Falls, Philippinen

 Tinago Falls, Philippinen

Tinago Falls, Philippinen

Tinago Falls, Philippinen (Hotelpreise & Fotos)

Tinago Falls oder „Hidden Falls“ befindet sich auf Biliran, einem Teil der Visayas-Inselgruppe der zentralen Philippinen, im Herzen des Regenwaldes von Caibiran. Es ist der am leichtesten zugängliche der vielen Wasserfälle der Insel, mit einer asphaltierten Zufahrtsstraße, die einen Anstieg von 500 Stufen zum sogenannten „Wendeltreppenhaus“ erfordert. Solange das Wasser nicht zu schnell fließt, gibt es zwei große Schwimmlöcher am Fuße der Wasserfälle. Die Wasserfälle sind von üppigen Bäumen, Weinreben und anderen exotischen Pflanzen umgeben, was sie zu einem perfekten Versteck macht. Darunter können Sie ein weiteres verstecktes Juwel entdecken, eine kleine Höhle, in die Sie eintreten können, um dem plätschernden Wasser der Wasserfälle zu lauschen.

Die Grotte, Bruce Peninsula National Park, Ontario

Die Grotte, Bruce Peninsula National Park, Ontario

Die Grotte, Bruce Peninsula National Park, Ontario

The Grotto, Bruce-Halbinsel-Nationalpark, Ontario (Hotelpreise & Fotos)

Manche nennen es Zypern-See-Grotte, andere die Grotte im Bruce-Peninsula-Nationalpark und manche die Grotte in der Georgian-Bucht. Aber wie auch immer Sie es nennen, es ist einer der atemberaubendsten Orte Kanadas und es ist auch ein fantastischer Ort zum Schwimmen. Der Park liegt auf einem schmalen Stück Land zwischen dem Huronsee im Westen und der Georgian Bay im Osten. Im Laufe der Zeit erodierte das Wasser den weichen Kalkstein der Küste und verursachte überhängende Klippen und Höhlen in der Tiefsee, einschließlich der Grotte. Die malerische Wanderung dorthin dauert 30 Minuten und führt an Feldern mit seltenen Farnen und Orchideen vorbei. Wenn Sie ankommen, können Sie sich durch einen natürlichen Felsenkamin in das strahlend blaue Wasser hinunterlassen. Wenn Sie für ein noch größeres Abenteuer bereit sind, halten Sie den Atem an, tauchen Sie unter und schwimmen Sie durch einen sonnigen Tunnel in die Bucht.

Quallensee, Palau

Quallensee, Palau

Quallensee, Palau

Jellyfish Lake, Palau (Hotelpreise & Fotos)

Palau, ein Archipel mit mehr als 500 Inseln, gehört zur Region Mikronesien im westlichen Pazifik, die für ihre Tauch- und Schnorchelgebiete bekannt ist. Während das Schwimmen mit Quallen in der Regel nicht die beste Idee ist, bietet Palau die seltene Chance, auf eine faszinierende Begegnung mit den so genannten „freundlichen Quallen“ zu stoßen. Am Jellyfish Lake verloren die Quallen ihre Fähigkeit zu stechen, nachdem sie sich in einer Bucht gefangen für 12.000 Menschen entwickelt hatten Jahre. Tatsächlich kann es der einzige Ort auf der Erde sein, an dem Sie mit Hunderten der anmutigen Meerestiere schwimmen können, ohne sich um einen schmerzhaften Stich sorgen zu müssen. Hier leben sie von Algen und verbringen ihre Tage damit, der Sonne zu folgen. Nehmen Sie an der Quallenparty teil, und Sie können sogar eine sanft berühren und ihre weiche, gallertartige Textur fühlen, um einen eher surrealen „Twilight Zone-Moment“ zu erleben.

Gottes Bad, Sonora, Kalifornien

Gottes Bad, Sonora, Kalifornien

Gottes Bad, Sonora, Kalifornien

God’s Bath, Sonora, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Wenn Sie Klippenspringen, Wasserfälle, Schnorcheln, Schwimmen und Sonnenbaden mögen, werden Sie God's Bath lieben, das sich außerhalb der Stadt Sonora in einem abgelegenen Wildnisgebiet der Sierra Nevada Foothills befindet. Der Traum dieses Klippenspringers besteht aus hoch aufragenden Felsformationen und einer Kombination aus tiefem und flachem kristallklarem Wasser, das tiefes Blau und Schwarz reflektiert. Die Granitbrücke ist ein Highlight - Sie können darunter schwimmen und in einem vom Bach ausgefrästen Loch herausspringen. Es ist sicherlich eines der besten Badeplätze Kaliforniens, aber es sind gute Stiefel und eine ca. 4 km lange, nicht markierte Wanderung erforderlich, um dorthin zu gelangen.

Pools von 'Ohe'o, Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii

Pools von 'Ohe'o, Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii

Pools von 'Ohe'o, Haleakala Nationalpark, Maui, Hawaii

Pools von 'Ohe'o, Haleakala National Park, Maui, Hawaii (Hotelpreise & Fotos)

Der Hana Highway, der häufig als eine der landschaftlich schönsten Straßen Amerikas bezeichnet wird, schlängelt sich durch Mauis üppigen Regenwald und entlang der spektakulären Küste, obwohl er nicht immer das beliebte Reiseziel war, das er heute ist. Um mehr Besucher anzulocken, nannte ein lokaler Hotelbesitzer eine Reihe von gestuften, mit Wasserfällen gefütterten Schwimmlöchern die „Sieben heiligen Pools“. Es gibt tatsächlich mehr als sieben Pools, von denen keiner jemals als heilig galt, aber es klang Gut, und obwohl es ein Marketing-Trick ist, sind diese Pools, die Teil des Haleakala-Nationalparks sind, absolut atemberaubend und ideal zum Schwimmen, wenn der Wasserstand sicher ist.

Makapipi Falls, Maui, Hawaii

Makapipi Falls, Maui, Hawaii

Makapipi Falls, Maui, Hawaii

Makapipi Falls, Maui, Hawaii (Hotelpreise & Fotos)

Dieser unberührte Vulkanpool am Fuße der Wasserfälle ist eine weitere erfrischende Raststätte auf dem Hana Highway. Wenn Sie nach Osten in Richtung Hana fahren, sehen Sie die Brücke gleich hinter Mile Marker 25. Die Autobahn überquert den Makapipi-Bach genau dort, wo das Lavabett in eine atemberaubende kristallklare Lagune abfällt. Die Wanderung zum Pool ist steil, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall - seien Sie beim Abstieg besonders vorsichtig.

Schiebe-Rock, North Carolina

Schiebe-Rock, North Carolina

Schiebe-Rock, North Carolina

Sliding Rock, North Carolina (Hotelpreise & Fotos)

Dies ist ein fantastischer Felswasserfall, der so glatt ist, dass er wie eine Wasserrutsche benutzt werden kann. Das kühle Wasser bietet eine wundervolle Erholung von der sengenden Sommersonne, obwohl Sie sich hier umdrehen müssen, um diesen natürlichen Bergwasserfall im Pisgah National Forest hinunterzurutschen und herunterzurutschen. Es zieht jeden Sommer Tausende an, um das kühle Wasser von 50 bis 60 Grad zu befahren, das den 60 Fuß hohen, abfallenden Felsbrocken hinunterfließt, bevor es am Ende in einen tiefen Pool mit acht Nahrungsmitteln spritzt. Jede Minute fließen rund 30.000 Liter Wasser den Felsen hinunter, was für einen besonders aufregenden Nervenkitzel sorgt.

Cenote Ik Kil, Yucatan, Mexiko

Cenote Ik Kil, Yucatan, Mexiko

Cenote Ik Kil, Yucatan, Mexiko

Cenote Ik Kil, Yucatan, Mexiko (Hotelpreise & Fotos)

Diese prächtige Wasserstelle ist eine tiefe natürliche Grube, die sich zum Himmel hin öffnet. Es entstand durch den Einsturz einer Höhle und war den alten Mayas heilig, die hier häufig Gottesdienste abhielten. Die Cenote, die sich etwa 30 Meter unter der Oberfläche befindet, ist ein perfekter Ort auf dem Weg zur alten Mayastadt Chichen Itza und verfügt über ein Geschäft und ein Restaurant auf dem Gelände. Es gibt eine Treppe, die wunderschön beleuchtet und in den Kalkstein gehauen ist und zur Badeplattform führt. Der Pool selbst hat einen Durchmesser von fast 200 Fuß, während sich das Wasser bis zu einer Tiefe von etwa 115 Fuß erstreckt.

Königinnenbad, Kauai, Hawaii

Königinnenbad, Kauai, Hawaii

Königinnenbad, Kauai, Hawaii

Queen’s Bath, Kauai, Hawaii (Hotelpreise & Fotos)

Dieses außergewöhnliche Schwimmloch, das einst ausschließlich den Königen vorbehalten war, ist ein geheimes Paradies und eines der einzigartigsten und erfrischendsten Badegebiete Kauais auf der gesamten Insel. Die königliche Familie schwamm hier in den Sommermonaten, wenn das Wasser ruhig und kristallklar ist. Wenn die Brandung pocht, können Sie sie nicht finden. Tatsächlich hat der Staat vor kurzem begonnen, das Gelände während der Wintermonate wegen Klagen von Touristen zu schließen, die beim Versuch, hineinzugehen, verletzt wurden. Der „Pool“ ist in ein Lavaregal geschnitzt und hat die Größe mehrerer großer Swimmingpools. Während Sie sich im Haus befinden, genießen Sie einen spektakulären Blick auf die felsige Küste und den Pazifik. Ein kleiner Süßwasserbach fließt in der Nähe und bietet den perfekten Ort, um sich nach dem „Bad“ abzuspülen.

Jean-Larose-Wasserfall, Mont Saint-Anne, Quebec, Kanada

 Jean-Larose-Wasserfall, Mont Saint-Anne, Quebec, Kanada

Jean-Larose-Wasserfall, Mont Saint-Anne, Quebec, Kanada

Jean-Larose-Wasserfall, Mont Saint-Anne, Quebec, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

Am Fuße des Mont-Saint-Anne erwartet Sie ein 224 Fuß hoher Wasserfall mit drei Wasserfällen mit einer Höhe von 39, 62 und 134 Fuß. Sie müssen über 400 Stufen zum Grund der Wasserfälle hinuntersteigen. Auf dem Weg befinden sich jedoch zwei Aussichtsplattformen, auf denen Sie anhalten, sich ausruhen und die herrliche Umgebung genießen können. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie direkt in den Becken schwimmen oder sogar von den sie umgebenden Felsvorsprüngen springen. Bevor Sie einsteigen, möchten Sie vielleicht auf einem der vielen Wanderwege in der Umgebung ins Schwitzen kommen, von sanften Spaziergängen bis hin zu steilen, technischen Wanderungen.

Nach Sua Ocean Trench, Lotofaga, Samoa

Nach Sua Ocean Trench, Lotofaga, Samoa

Nach Sua Ocean Trench, Lotofaga, Samoa

To Sua Ocean Trench, Lotofaga, Samoa (Hotelpreise & Fotos)

Sua bedeutet wörtlich riesiges Schwimmloch. Dieser natürliche, fast 100 Fuß tiefe Pool befindet sich in einem Lavafeld im Dorf Lotofago an der Südküste der Insel Upolu, die für ihre idyllischen Strände und ihre unberührte Natur bekannt ist. Schwimmer nutzen eine Leiter, um in das Loch hinunterzuklettern und das kristallklare Wasser zu genießen, das vom Meer gespeist wird. Der To Sua Ocean Trench ist von malerischen Gärten und einem weißen Sandstrand umgeben. Abkühlung im Pool bietet eine hervorragende Erholung von der Mittagshitze, aber in den frühen Morgen- oder Abendstunden, wenn die Temperaturen erträglicher sind, sollten Sie den bunten Lebensmittelmarkt Maketi Fou besuchen, um sich mit köstlichen Früchten wie dem kleinen Ladyfinger zu stärken Bananen oder Pfoten. Nur ein paar Schritte entfernt befindet sich der Flohmarkt, auf dem alles angeboten wird, von Kava-Schalen bis hin zu authentischer samoanischer Musik, Schmuck, Körben und Lava-Lava, dem samoanischen Sarong.

Enfield Falls, Ithaca, New York

Enfield Falls, Ithaca, New York

Enfield Falls, Ithaca, New York

Enfield Falls, Ithaca, New York (Hotelpreise & Fotos)

Enfield Falls ist Teil des Robert H. Treman State Park, der auch neun Meilen Wanderwege bietet. Sie können auch hier campen, so dass diese Badestelle ein ideales Sommerurlaubsziel ist. Das Schwimmloch befindet sich am Fuße des 23 m hohen Wasserfalls, und die Aussicht beim Abstieg von der Klippentreppe ist absolut großartig. Es gibt insgesamt 12 Wasserfälle im Park. Nach einem langen Wandertag fühlt sich die Abkühlung unter den Enfield Falls himmlisch an. Der Badebereich ist auch im Sommer von einem Rettungsschwimmer bewacht, was ihn ideal für Familien mit Kindern macht.

Firehole River Schwimmbereich, Yellowstone National Park, Wyoming

Firehole River Schwimmbereich, Yellowstone National Park, Wyoming

Firehole River Schwimmbereich, Yellowstone National Park, Wyoming

Firehole River Swimming Area, Yellowstone-Nationalpark, Wyoming (Hotelpreise & Fotos)

Der Yellowstone National Park ist bekannt für seine farbenfrohen heißen Quellen, sprudelnden Geysire und die Fülle an Wildtieren. Er bietet aber auch einige unglaubliche Orte, an denen Sie ein Bad nehmen können. In der Nähe des Westeingangs des Parks gelegen, ist das Schwimmloch im Firehole Canyon trotz seines Namens nicht heiß, obwohl das Wasser im Allgemeinen angenehm genug ist, um an einem heißen Sommertag ein erfrischendes Bad zu nehmen. Es gibt auch einen geräumigen Strand, an dem Sie Schwimmer beobachten können, wenn Sie nicht in sich gehen möchten. Die Stromschnellen des Flusses münden in ein tiefes Becken, das von einheimischen Felsen umgeben ist. Sie werden auch eine Reihe flacher, kinderfreundlicher Bereiche vorfinden, die sich auch hervorragend zum Waten und Planschen eignen.

Opal Pool, Willamette National Forest, Oregon

 Opal Pool, Willamette National Forest, Oregon

Opal Pool, Willamette National Forest, Oregon

Opal Pool, Willamette National Forest, Oregon (Hotelpreise & Fotos)

Während das Wasser im Opal Pool mit rund 42 Grad auch im Sommer recht flott ist, sorgt es für ein unvergessliches, erfrischendes Bad, nachdem man sich von der 3,5-Meilen-Wanderung durch altbewachsene Douglasien entlang des Flusses ins Schwitzen gebracht hat Fluss, um dorthin zu gelangen. Die tiefen Smaragdtöne des Pools lassen den Blick absolut atemberaubend erscheinen, und obwohl man den Eindruck hat, dass er nach seiner auffälligen Farbe benannt wurde, wurde er tatsächlich nach der Frau eines Parkwächters benannt.

Johnsons Shut-Ins, Johnsons Shut-Ins State Park, Missouri

Johnsons Shut-Ins

Johnsons Shut-Ins

Johnson's Shut-Ins, Johnson's Shut-Ins, Missouri (Hotelpreise & Fotos)

Dieser farbenfrohe Begriff, der von den Menschen in den Ozarks geprägt wurde, fängt diese wunderschöne Gegend, die etwa 100 Meilen südlich von St. Louis liegt, perfekt ein. Ein „Shut-In“ liegt vor, wenn der Flussfluss durch Felsbrocken oder Felsformationen blockiert oder verlangsamt wird. Hier entstand diese labyrinthartige Reihe von Wildwasserrutschen und kleinen Becken vor mehr als einer Milliarde Jahren, als uraltes Vulkangestein die Ostgabelung des Black River blockierte. Es ist ein Hindernisparcours durch kaskadierende Bäche, tiefe Pools und flache Taschen, was bedeutet, dass es, obwohl die Gegend viele Besucher anzieht, die sich abkühlen möchten, so viele perfekte Ableger in der Größe eines Whirlpools gibt, die durch Kletterfelsen erreicht werden können so gut wie garantiert eine eigene zu finden.

Kuang Si Falls, Laos

 Kuang Si Falls

Kuang Si Falls

Kuang Si Falls, Laos (Hotelpreise & Fotos)

Kuang Si Falls liegt südlich von Luang Prabang und ist ein mehrstufiger Wasserfall mit Wasser, das sich in einer Reihe lebhafter Zerulaner-Pools sammelt, wenn es stromabwärts fließt. Es gibt auch Wanderwege, die zum Aufstieg auf die Wasserfälle führen, wo es mehr natürliche Pools zum Schwimmen gibt. Die Wasserfälle, die in flachen Becken auf einem steilen Hügel beginnen, führen zum Hauptwasserfall mit einer 200-Fuß-Kaskade. Sie sind eine beliebte Attraktion bei Touristen in Luang Prabang und ein Muss, auch wenn Sie nicht schwimmen möchten. Einheimische erheben eine geringe Gebühr für den Besuch der Stätte, diese ist jedoch gut instand gehalten und verfügt über Gehwege und Brücken, die Ihnen den Weg dorthin erleichtern. Weitere Höhepunkte von Luang Prabang, der Hauptstadt der Provinz Luang Prabang im Norden von Laos, sind die Erkundung der Tempel und Märkte, die die reiche Kultur widerspiegeln, der Besuch prächtiger buddhistischer Klöster, die Beobachtung der Prozession von Hunderten von Mönchen im Morgengrauen, das Sammeln von Almosen und der Besuch der historischen Königliches Palastmuseum.

Sooke-Schlaglöcher, Sooke Potholes Provincial Park, Britisch-Kolumbien

Sooke-Schlaglöcher, Sooke Potholes Provincial Park, Britisch-Kolumbien

Sooke-Schlaglöcher, Sooke Potholes Provincial Park, Britisch-Kolumbien

Sooke Potholes, Sooke Potholes Provincial Park, Britisch-Kolumbien (Hotelpreise & Fotos)

Die Sooke-Schlaglöcher entstanden während der letzten Eiszeit vor ungefähr 15.000 Jahren, als Eis und Felsbrocken schmolzen, die tiefe Löcher im Grundgestein des Sooke River abkratzten. Das Hotel liegt nur 40 km westlich von Victoria an der südlichsten Spitze von Vancouver Island. Sie sind leicht zu erreichen und fühlen sich dennoch, als wären sie Welten vom Chaos der Stadt entfernt. Während dies ein beliebter Ort zum Schwimmen ist, gibt es viel Platz und Schlaglöcher für alle. Weiter stromaufwärts entlang des Baches befindet sich ein wunderschöner Fotoplatz mit einem Wasserfall, moosigen Felsen und flachen Becken mit klarem Wasser. Da die meisten es hier nicht schaffen, besteht eine gute Chance, dass Sie den Wasserfall ganz für sich alleine genießen können. Und wenn Sie noch ein paar Kilometer auf dem Galloping Goose Trail wandern möchten, finden Sie hier noch mehr private Pools mit der Möglichkeit, ein kurzes Bad zu nehmen. Achten Sie auf Weißkopfseeadler, Elche aus Roosevelt und Schwarzbären.

Schieben Sie Rock, Sedona, Arizona

Schieben Sie Rock, Sedona, Arizona

Schieben Sie Rock, Sedona, Arizona

Slide Rock, Sedona, Arizona (Hotelpreise & Fotos)

Slide Rock liegt im Slide Rock State Park in Arizona, sieben Meilen nördlich von Sedona und ist an heißen Sommertagen ein beliebter Ort. Hier rutschen die Besucher abwechselnd den ca. 30 m langen, aus Sandstein geschnitzten Wasserweg hinunter, während sich andere auf den flachen Abschnitten des Baches abkühlen oder Boulder-Sprünge in die tieferen Becken genießen. Nur den Nachmittag damit zu verbringen, den Sonnenschein aufzusaugen und Schwimmer von den umliegenden roten Felsvorsprüngen zu beobachten, kann eine gute Zeit sein. Im Park, in dem sich auch der malerische Oak Creek Canyon befindet, der einst ein beliebter Drehort für Hollywood-Western war, können Sie angeln, wandern und nach Wildtieren Ausschau halten.

Peekamoose Blue Hole, Catskills, New York

Peekamoose Blue Hole, Catskills, New York

Peekamoose Blue Hole, Catskills, New York

Peekamoose Blue Hole, Catskills, New York (Hotelpreise & Fotos)

Das Peekamoose Blue Hole bietet einen idealen Rückzugsort aus dem betonierten Dschungel im Sommer. New York City und eine Reihe anderer großer Städte an der Ostküste sind weniger als drei Autostunden entfernt. Während des Sommers wird es in dieser Region extrem heiß und feucht. Dieses kühle, tiefblaue Becken im Wald nahe der Grenze zwischen Ulster und Delaware County eignet sich perfekt, um sich davon zu lösen und sogar an Ihrem Lieblingstauchgang zu arbeiten. Im tiefsten Teil des Lochs gibt es eine Seilschaukel, auf der Sie einen Double-Backflip-Bleistifttauchgang durchführen können, wenn Sie sich trauen.

Carlon Falls, Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Carlon Falls, Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Carlon Falls, Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Carlon Falls, Yosemite-Nationalpark, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Dieser Pool mit kaltem Wasser bietet die Möglichkeit, sich unter einem Wasserfall im Yosemite-Nationalpark zu entspannen, einem Reiseziel, das als Heimat einiger der schönsten Wasserfälle der Welt bekannt ist, zusammen mit einer herrlichen Landschaft, Möglichkeiten zum Wandern und Klettern sowie einer Fülle an Wildtieren. Sie müssen eine 2-Meilen-Wanderung auf dem South Fork Tuolumne River machen, aber es ist größtenteils flach und in den Sommermonaten auf jeden Fall eine Reise wert. Der 35-Fuß-Wasserfall, der über die breiten Granitleisten in das Schwimmloch stürzt, bietet das ideale Ambiente. Sie werden von hochfliegenden Ponderosa-Kiefern umgeben sein und die meiste Zeit hören Sie nur die Vögel, die von oben zuschauen, und die beruhigenden Geräusche des Wassers.

21 Der erstaunlich</div>
			 <style>
.adaptiv_netboard { width: 300px; height: 250px; }
@media(min-width: 500px) { .adaptiv_netboard { width: 336px; height: 280px; } }
@media(min-width: 800px) { .adaptiv_netboard { width: 580px; height: 400px; } }
</style>
	<p align=