9 Schönsten Orte auf Kauai zu besuchen

Die Garden Isle ist außergewöhnlich berauschend und voller spektakulärer Naturwunder, angefangen von Wasserfällen mit versteckten Pools bis hin zu farbenfrohen Gärten, üppigen Tälern, dramatischen Klippen und traumhaften Stränden. Bei so viel Schönheit kann es schwierig sein, zu entscheiden, was zu sehen und zu erleben ist, aber diese Orte sind definitiv ein Muss.

Na Pali Küste

Na Pali Küste, Kauai

Na Pali Küste, Kauai

Na Pali Coast (Hotelpreise & Fotos)

Die legendäre Küste von Na Pali kann nur zu Fuß, mit dem Boot oder mit dem Hubschrauber erreicht werden. Es lohnt sich jedoch, einen der schönsten Orte der Erde zu sehen. Es befindet sich an der Nordküste der Insel und bietet üppige, auffallend grüne Felsnadeln, die sich über 27 km entlang der Küste erheben, während prächtige Wasserfälle in enge Täler münden. Es sieht so aus, als ob es Jahrhunderte zuvor war, als hawaiianische Siedlungen in der Gegend blühten, die von den Fischen lebten, die sie fangen und von Nahrungsmitteln, die sie anbauen konnten.

Wailua Falls

Wailua Falls, Kauai

Wailua Falls, Kauai

Wailua Falls (Hotelpreise & Fotos)

Dieser spektakuläre, doppelt gebundene Wasserfall wurde berühmt, als er bei der Eröffnung der Fernsehserie „Fantasy Island“ im Rampenlicht stand. Die über 30 Meter hohen Wasserfälle stürzen in ein tiefes Becken am Boden. Während die Aussicht von oben oder von weitem atemberaubend ist, können Sie die beeindruckendste und häufig privateste Aussicht von ganz unten genießen. Es gibt zwei Wanderwege, der einfachste befindet sich etwa 500 Meter vom Ende der Kurve auf dem Parkplatz entfernt. Ziehe deine Wasserschuhe an und folge ihr bis zum Pool.

Mahaulepu Beach

Mahaulepu Beach, Kauai

Mahaulepu Beach, Kauai

Mahaulepu Beach (Hotelpreise & Fotos)

Kauais abgeschiedenster Strand, Mahaulepu, an seiner Südostküste bietet einen idealen Sandstreifen für romantische Zwischenspiele oder zum Knoten. Dieser weite, unberührte und größtenteils menschenleere Strand mit goldenem Sand ist auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen Seite von dramatischen Klippen eingerahmt. Er ist der perfekte Ort, wenn Sie einen Ort für sich allein oder mit dem, den Sie lieben, genießen möchten.

Hanalei Bay

Hanalei Bay, von der Straße nach Hana, Maui

Hanalei Bay, von der Straße nach Hana, Maui

Hanalei Bay (Hotelpreise & Fotos)

Hanalei Bay ist ein Muss für jeden, der Kauai besucht. Sowohl Reisende als auch Einheimische haben es zu ihrem landschaftlich schönsten Ort auf der Insel erklärt. Die drei Meilen lange Bucht bietet einen langen Halbmond aus goldenem Sand, der von üppig grünen Bergen mit Wasserfällen gesäumt wird. Nehmen Sie ein Picknick mit auf den Pier, um während des Essens den Panoramablick auf die Bucht sowie die dramatischen Bergrücken der Küste von Na Pali zu genießen. Der 1892 erbaute Pier ist seit 125 Jahren ein beliebter Ort zum Angeln, Schwimmen oder einfach nur zum Abhängen.

Sprudelndes Horn

Ausstoßendes Horn, Kauai

Ausstoßendes Horn, Kauai

Spouting Horn (Hotelpreise & Fotos)

Verpassen Sie nicht den Spouting Horn Park zu besuchen, in dem sich das beeindruckende Spouting Horn Blowhole befindet, einer der meistfotografierten Orte der Insel. Die Brandung stürzt in die enge Öffnung einer natürlichen Lavaröhre und gibt dann bei großen Seegang einen großen Wasserstrahl ab. Es war das zischende und brüllende Geräusch, das eine uralte hawaiianische Legende von einer Eidechse hervorbrachte, die in der Lavaröhre gefangen wurde. Das Geräusch soll das Brüllen der Eidechse sein, während ihr Atem das Sprühen aus dem Blasloch ist.

Waimea Canyon

Waimea Canyon, Kauai

Waimea Canyon, Kauai

Waimea Canyon (Hotelpreise & Fotos)

Der Waimea Canyon ist eine 14 Meilen lange, eine Meile breite und 3600 Fuß tiefe, farbenfrohe Schlucht, die oft als Hawaiis eigener „Grand Canyon des Pazifiks“ bezeichnet wird. Ein nahezu konstanter Fluss von Regenwasser fließt den Waimea River vom Waialeale-Gipfel herab Hilft bei der Umwandlung von jungem, frisch freigelegtem Lavastein von Schwarz in lebhafte Rot- und tiefrote Farbtöne. Es ist am besten vom Waimea Canyon Lookout aus zu sehen und wenn Sie können, planen Sie eine Stunde vor Sonnenuntergang anzureisen, um die ständig wechselnden Farben der Klippen zu beobachten: Rot, Orange und Grün, wenn sie am dramatischsten sind. Besucher können die Aussicht auch bei einer Hubschraubertour genießen.

Sonnenuntergang am Poipu Beach

Sonnenuntergang am Poipu Beach

Sonnenuntergang am Poipu Beach

Sonnenuntergang am Poipu Beach (Hotelpreise & Fotos)

Poipu bietet besonders luxuriösen Sand an seinen drei weißen Halbmondstränden, die sich über eine Strecke von einer Meile am sonnigen Südufer von Kauai neben dem lebendigen türkisfarbenen Wasser erstrecken. Es ist ein perfekter Ort, um eine Decke herunterzuwerfen und ein Picknick zu genießen, während Sie einen herrlichen Sonnenuntergang beobachten, besonders im Winter und Frühling. Oder Sie können hier ganz einfach einen ganzen Tag verbringen und den Sonnenstich aufsaugen, während Sie auf das schillernde Wasser des Pazifiks blicken.

Kilauea Leuchtturm

9 Schönsten Orte auf Kauai zu besuchen: kauai

Kilauea Lighthouse (Hotelpreise & Fotos)

Der Kilauea Lighthouse ist eine der beliebtesten Attraktionen der Insel. Er befindet sich auf 31 Hektar Höhe an der Spitze des Kilauea Point an der Nordküste von Kauai und ist Teil des 203 Hektar großen Kilauea Point National Refuge, das einen weiten Blick auf die malerische zerklüftete Küste, ein Seevogelschutzgebiet und das Meer bietet ein National Marine Life Sanctuary. Nehmen Sie ein Fernglas mit und halten Sie Ausschau nach Tausenden von wandernden Seevögeln, die sich hier ausruhen, fressen oder nisten, sowie grünen Schildkröten, hawaiianischen Mönchsrobben und von Dezember bis April Buckelwalen.

Kalalau-Tal

Kalalau-Tal, Kauai

Kalalau-Tal, Kauai

Kalalau Valley (Hotelpreise & Fotos)

Der Kalalau Lookout liegt im oft wolkenverhangenen Hochland an der Nordwestseite und überblickt die beeindruckenden Sägezahnkämme des Kalalau-Tals, das die Küste von Na Pali umgibt. Wenn die Wolken mit den Passatwinden wehen, haben Sie auch einen Blick auf den Strand von Kalalau. In der Nähe des Aussichtspunkts gibt es auch eine Reihe von Wanderwegen. Wenn Sie für eine Wanderung bereit sind, besuchen Sie das Geschichtsmuseum und informieren Sie sich über die Bedingungen der Wanderwege sowie über die 17 Wanderwege, die sich über eine malerische Landschaft von 75 Kilometern erstrecken.

9 Schönsten Orte auf Kauai zu besuchen: schönsten