18 Kanadische Städte, die Sie unbedingt besuchen möchten

Mit einer atemberaubenden Landschaft, die sich über hohe Berge, atemberaubende Küsten, weitläufige Prärien und sogar die arktische Tundra erstreckt, sowie aufregenden, pulsierenden Städten, einer einladenden Atmosphäre und einer Vielzahl von Aktivitäten für alle Arten von Reisenden ist Kanada ein fantastisches Urlaubsziel. Betrachten Sie eine dieser Städte für Ihre nächste Flucht.

Sankt Johannes

Sankt Johannes
Sankt Johannes

St. Johns, Neufundland

St. Johns, die größte Stadt in Neufundland und Labrador, liegt an der Ostspitze der Avalon-Halbinsel. Als älteste Stadt Nordamerikas wurde sie in den letzten 500 Jahren von europäischen Forschern, Abenteurern, Soldaten und Piraten besucht. Es hat eine reiche und farbenfrohe Geschichte mit einer historischen Innenstadt voller Museen, Galerien, historischer Stätten, Parks, Restaurants, Pubs und Fachgeschäften, die sich entlang der engen, verwinkelten Gassen und Gassen eines der ältesten Handelsbezirke der Stadt entdecken lassen der Kontinent. Die farbenfrohen Reihenhäuser, bekannt als Jelly Bean Row, sind besonders reizvoll auf den Hügeln mit Blick auf den Hafen gelegen. Outdoor-Abenteurer finden erstklassige Stadt- und Küstenpfade, während Naturliebhaber Buckel-, Zwerg-, Flossen-, Sperma-, Blau-, Sei- und Glattwale in den Küstengewässern rund um die Insel beobachten können. Wale, Meereslebewesen und Eisberge können auch direkt von Aussichtspunkten in der Stadt oder mit Ausflugsbooten vom Hafen aus gesehen werden.

Whistler

Whistler
Whistler

Whistler, Britisch-Kolumbien

Whistler, Austragungsort vieler Olympischer Winterspiele 2010, liegt nur eine kurze Autofahrt von Vancouver entfernt. Hier finden Sie ein Fußgängerdorf, eine bodenständige Bergkultur und eine herrliche Landschaft. Der Winter bietet den zuverlässigsten Schnee der Welt zum Skifahren, Snowboarden und für eine Vielzahl von Wintersportarten. Die Sommermonate eignen sich hervorragend zum Golfen, Wandern und Mountainbiken. Sie werden auch einige der luxuriösesten Resorts, Spas, erstklassigen Restaurants und Bars entdecken.

Toronto, Ontario

Toronto, Ontario
Toronto, Ontario

Toronto, Ontario

Toronto wird manchmal als "New York City der Schweizer" bezeichnet. Es macht Sinn, Theater, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants von Weltrang zu finden, obwohl die Bürgersteige sauber und die Menschen freundlich sind - um es nicht zu sagen Ich kann im Big Apple natürlich keine liebenswürdigen Menschen finden. Wenn Sie gerne essen, hat Toronto eine extrem hohe Einwandererbevölkerung mit über 50 Prozent der hier lebenden Menschen, die außerhalb des Landes geboren wurden - ganze Teile der Stadt widmen sich unterschiedlichen Kulturen, wie Little Italy, Little India, Little Portugal und Koreatown in einer breiten Palette von hervorragenden internationalen Küche. Toronto hat auch eine interessante Geschichte, die ein historisches Schloss mitten in der Innenstadt umfasst.

Victoria, -British-Columba

Victoria, -British-Columba
Victoria, -British-Columba

Victoria, British Columba

Victoria ist die Hauptstadt der Provinz British Columbia auf Vancouver Island, eine 90-minütige Fahrt mit der Fähre von Vancouver entfernt. Diese malerische Hafenstadt ist ein Tor zu den vielen schönen Städten, Buchten und Buchten der Insel sowie zur wilden Ozeanlandschaft, aber in der Stadt selbst gibt es viel zu sehen. Bekannt als eine der britischsten Städte Nordamerikas, finden Sie hier zahlreiche Teestuben, Galerien und Antiquitätenläden sowie eine neuere Kollektion der jüngeren Generation, darunter authentische Kaffeebars, einzigartige Restaurants und coole Läden. Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die Gegend. Hier gibt es mehr Radwege als in jeder anderen kanadischen Stadt.

Banff, Alberta

Banff, Alberta
Banff, Alberta

Banff, Alberta

Banff bietet die Möglichkeit zu erleben, wie es sein könnte, in einem Schweizer Skidorf in Kanada zu leben. Eingebettet in das Herz der kanadischen Rocky Mountains nahe der südöstlichen Grenze des Banff-Nationalparks bietet diese Stadt Kleinstadtcharme und die Möglichkeit, die spektakulären gletschergespeisten Seen und die Tierwelt der Region zu erleben. Sie werden auch eine blühende Kunst- und Kulturszene mit einer Reihe von Museen, Kunstgalerien und Konzertsälen sowie einer Reihe von guten Restaurants und Geschäften entdecken.

Montreal, Quebec

Montreal, Quebec
Montreal, Quebec

Montreal, Quebec

Diese französischsprachige Stadt ist nach Toronto die zweitgrößte Stadt Kanadas und gilt als kulturelle Hauptstadt des Landes. Während Französisch und Englisch die Haupteinflüsse sind, ist diese einzigartige Stadt wirklich international mit einer Energie und Lebensfreude, die es nur in den Top-Städten der Welt gibt. Machen Sie eine Kutschenfahrt durch Kopfsteinpflasterstraßen und prächtige Gebäude in Vieux-Montreal und genießen Sie das europäische Flair. Besuchen Sie charmante Boutiquen und Cafés im Viertel Plateau Mont-Royal und machen Sie eine Tour durch den legendären Olympiapark. Diese geschäftige Metropole bietet auch ein Unterhaltungsviertel und ein historisches Viertel.

Calgary

Calgary
Calgary

Calgary, Alberta

Calgary ist eine raffinierte Stadt, die mit der Calgary Stampede aus dem kanadischen Westen hervorgegangen ist. Durch ihre Rolle als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1988 wurde Calgary zu einem der wichtigsten Reiseziele des Landes. Die Stadt bringt Modernes und Traditionelles mit Pioniercharme in Einklang und veranstaltet weiterhin die jährliche Stampede mit Rodeos. Line Dance und Cowboyhüte, die hier immer in Mode sind. Calgary verzeichnete in den letzten zwei Jahrzehnten einen beachtlichen Wohlstand. Das bedeutet, dass Sie das ganze Jahr über eine Fülle an Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten vorfinden. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen kurzen Ausflug zu unternehmen, um einige der besten Kanadas zu erkunden Nationalparks.

Quebec City, Quebec

Quebec City, Quebec
Quebec City, Quebec

Quebec City, Quebec

Quebec City bietet ein Erlebnis wie kein anderes auf dem Kontinent. Die Altstadt selbst ist ein Kunstwerk. Bummeln Sie durch Kopfsteinpflaster und erkunden Sie die gut erhaltenen 17th Architektur des 19. Jahrhunderts und eine pulsierende Kaffeehauskultur sowie die einzigen nordamerikanischen Festungsmauern, die nördlich von Mexiko noch existieren, machen es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besuchen Sie die Zitadelle, in der kanadische Truppen eine Militärzeremonie abhalten, und genießen Sie den Nachmittagstee im Chateau Frontenac. Wenn Sie ein wenig Energie brauchen, um einen Einkaufsbummel zu tanken, genießen Sie die Einheimischen und einen Snack mit Poutine - Pommes Frites mit Soße und Käse

Ottawa, Ontario

Ottawa, Ontario
Ottawa, Ontario

Ottawa, Ontario

Ottawa ist vielleicht nicht so bekannt wie Vancouver oder Toronto, aber tatsächlich ist es Kanadas Hauptstadt und bietet eine kultivierte und doch freundliche Atmosphäre. Diese charmante, gut geplante Stadt ist besonders fußgängerfreundlich - in der Tat kann eine andere Stadt Ottawa berühren, wenn es um städtische Parklandschaft geht, mit etwa 60 Quadratmeilen, die 850 Parks umfassen. Zusätzlich zu all den Grünflächen finden Sie viele permanente fußgängerfreundliche Zonen. Betreten Sie die Rideau Street und folgen Sie der William Street zu einer Reihe von Ständen im Freien, an denen Kräuter und frische Produkte verkauft werden. in 19 Künstlerläden stöbernth Gebäude aus dem 19. Jahrhundert am südwestlichen Ende und halten Sie Ausschau nach Winkeln zwischen Gebäuden, die zu ruhigen Innenhöfen mit Kopfsteinpflaster und einer Kunstinstallation führen. Wenn Sie auf den Markt zurückkehren, bevor die Sonne untergeht, finden Sie eine Terrasse nach der anderen auf den Straßen - eine großartige Zeit, um eine Scotch-Spezialität im The Highland Pub zu genießen.

Halifax

Halifax
Halifax

Halifax, Nova Scotia

Die Hauptstadt von Nova Scotia bietet die Annehmlichkeiten einer Großstadt mit dem Charme einer Kleinstadt, wobei ein Großteil der Gastfreundschaft der Bewohner zu verdanken ist, wofür die gesamte Provinz bekannt ist. Es bietet auch eine schöne Lage am Meer, malerische Strände, schroffe Küsten, historische Architektur und interessante Fischerdörfer in der Nähe. Viele sagen, dass Halifax am besten zu Fuß gesehen werden kann. Sie können also in die reiche Geschichte des Halifax eintauchen, indem Sie vom Maritime Museum of the Atlantic aus die Stadt von hier aus überblickenthZitadelle National Historic Site. Besuchen Sie unbedingt eine der fantastischen Bars und Restaurants, um vor Ihrer Abreise großartige Live-Musik zu genießen.

Vancouver, British Columbia

Vancouver, British Columbia
Vancouver, British Columbia

Vancouver, British Columbia

Vancouver ist eine Stadt, in der das Meer auf majestätische Berge trifft. Hier finden Sie auch Wälder, große Parks, lebhafte Pubs, erstklassige Restaurants, Museen und eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten. Oft als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet, finden Sie hier auch einen entspannten Charme, der es zu einem der beliebtesten Orte des Landes macht. Millionen begeisterten sich für seine Faszination, nachdem sie es 2010 aus erster Hand oder auf ihren Fernsehbildschirmen gesehen hatten, als Vancouver Gastgeber der Olympischen Winterspiele war. Die beeindruckende Landschaft zwischen den Coast Mountains und dem Pazifischen Ozean bietet einen natürlichen Spielplatz, auf dem Besucher im Ozean schwimmen, durch malerische Parks radeln und an einem Tag die Pisten hinunterfahren können.

Winnipeg, Manitoba

Winnipeg, Manitoba
Winnipeg, Manitoba

Winnipeg, Manitoba

Winnipeg bietet überraschend viele Möglichkeiten und vor allem saubere, frische Luft. Die Stadt ist die Heimat des besten öffentlichen Raums in Kanada, einer grünen Oase im Herzen von Winnipeg mit offenen Grünflächen, gesäumter Flussweg, interessante interpretative Darstellungen, inspirierende Skulpturen, Steinpiktogramme und Spielstöcke aus Bronze, die das reichhaltige Kontinuum an historischen Ereignissen aus mehr als 6.000 Jahren widerspiegeln. Im Winter laufen Besucher und Einheimische gerne auf einer Eisbahn im Freien, der eigenen Version des Rockefeller Centers. Sie werden auch eine Fülle von Einkaufsmöglichkeiten, Museen und Kunstgalerien entdecken.

Charlottetown, Prinz Edward

Charlottetown, Prinz Edward
Charlottetown, Prinz Edward

Charlottetown, Prince Edward Island

Charlottetown, die Provinzhauptstadt von Prince Edward Island vor der kanadischen Ostküste, bietet eine ideale Mischung aus herzlicher Gastfreundschaft, hervorragendem Essen, viel Charme und Romantik, Geschichte und Kultur. Die Stadt beherbergt auch häufige Festivals, wie das PEI International Shellfish Festival im Herbst, eine Feier der Malpeque-Austern, des Atlantischen Hummers und der Insel-Miesmuscheln der Inseln, mit maritimer Musik, Austernschälwettbewerben, Meisterschaften mit Meeresfrüchten und kulinarischen Demonstrationen. Hier finden Sie auch erstklassige Golfplätze, ein Netz von Wanderwegen und Uferpromenaden, Kunsthandwerks- und Fachgeschäfte sowie Restaurants mit Meeresfrüchten und regionalen landwirtschaftlichen Produkten. Kutschfahrten sind eine großartige Möglichkeit, die interessanten Seitenstraßen des historischen Charlottetown zu erkunden.

St. Andrews, New Brunswick

St. Andrews, New Brunswick
St. Andrews, New Brunswick

St. Andrews, New Brunswick

Dieser Badeort in New Brunswick an der Bay of Fundy bietet neben dem international bekannten Algonquin Resort viel altmodischen Charme, in dem Sie eine Runde auf dem bekannten Golfplatz spielen, im Pool schwimmen oder sogar Marshmallows in Flammen rösten können Gruben. Ferienhäuser am Meer, malerische B & Bs, traditionelle Motels und sogar Campingplätze sind einige der anderen Unterkunftsmöglichkeiten. Achten Sie auf Wale, einschließlich Finnwale, Zwergwale, Glattwale und Buckelwale, je nach Jahreszeit, lassen Sie sich im Schokoladenmuseum verwöhnen oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch malerische Gärten.

Edmonton, Alberta

Edmonton, Alberta
Edmonton, Alberta

Edmonton, Alberta

Die Hauptstadt von Alberta kann am besten als Stadt der Festivals bezeichnet werden. Die beiden bekanntesten sind das Edmonton Folk Music Festival und das Edmonton International Fringe Theatre Festival. Es dient auch als Startpunkt für ein spektakuläres Abenteuer in Nord-Alberta - eine malerische Fahrt nach Westen bringt Sie zum Jasper National Park, während Sie nach einem kurzen Ausflug nach Osten zum Elk Island National Park gelangen, wo Herden von frei lebenden Bisons und 250 Arten leben Vögel können gesehen werden. Es gibt auch viel zu tun in der Stadt, wie zum Beispiel die West Edmonton Mall, das größte Einkaufszentrum des Kontinents. Es verfügt über 800 Geschäfte, einen riesigen Indoor-Wasserpark mit Wellenbecken, Wasserrutschen und Bungee-Jumping sowie eine Eisbahn in voller Größe.

Niagara auf dem See

Niagara auf dem See
Niagara auf dem See

Niagara-on-the-Lake, Ontario

Im kanadischen Weinland präsentiert Niagara-on-the-Lake ein gut erhaltenes Dorf aus dem 19. Jahrhundert und seinen Charme. Es ist auch eine Gemeinschaft von Weingütern mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, von denen jedes seine eigene Geschichte erzählt. Mieten Sie ein Fahrrad und fahren Sie durch die Gegend, besuchen Sie die Weingüter und die Fort George National Historic Site, die Schauplatz mehrerer Schlachten während des Krieges von 1812. Genießen Sie das Paddeln auf dem See, spielen Sie eine Runde Golf oder stöbern Sie in den vielen einzigartigen Geschäften Galerien.

Niagarafälle

Niagarafälle
Niagarafälle

Niagra Falls, Ontario

Natürlich sind die Wasserfälle die größte Attraktion hier, aber Sie werden auch eine Fülle anderer Dinge finden, die Sie tun können, zusätzlich dazu, wie die mächtigen Wasserkaskaden mit halsbrecherischer Geschwindigkeit taumeln. Begeben Sie sich auf die Bootstour "Maid of the Mist" und kommen Sie den Wasserfällen so nahe, dass Sie vom Spray durchnässt werden - Sie erhalten eine Einweg-Regenjacke. Anschließend können Sie sich im Niagra Fallsview Casino Resort durch Schlagen der Schlitze aufwärmen und sich mit Wellnessanwendungen verwöhnen lassen oder das Butterfly Conservatory besuchen, eine Indoor-Attraktion, in der Besucher in der tropischen Umgebung staunen, wo mehr als 2.000 Schmetterlinge frei herumfliegen. Wenn es Zeit für ein Abendessen ist, können Sie im Drehraum des Skylon Tower gehobene Küche mit einer unglaublichen Aussicht auf die Wasserfälle genießen.

Gelbmesser

Gelbmesser
Gelbmesser

Yellowknife, Nordwest-Territorien

Yellowknife ist die Hauptstadt und größte Gemeinde in den Northwest Territories und befindet sich an einem dramatischen Ort am nördlichen Rand des Great Slave Lake. Hier können Sie das Beste aus Natur und traditioneller Kultur zusammen mit modernen Annehmlichkeiten der Stadt erleben. Beobachten Sie die tanzenden Lichter der Aurora Borealis, genießen Sie den Nervenkitzel einer Hundeschlittenfahrt oder golfen Sie unter der Mitternachtssonne. Während der Sommermonate scheint die Sonne 19 Stunden am Tag! Aber es geht nicht nur darum, was Sie an einem Ort tun können, an dem Schneevolleyball eine beliebte Aktivität ist. Yellowknife ist voll von einigen der freundlichsten Menschen auf der Welt und bietet ein Gemeinschaftsgefühl, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt.

Gelbmesser