Top Mountain Lodges in Britisch-Kolumbien

British Columbia, Kanada, ist zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Outdoor-Liebhaber. Im Sommer können die Besucher frische Bergluft, alpine Landschaften, Wiesenblumenfelder und ein echtes Wildniserlebnis genießen. Der Winter in British Columbia ist bekannt für einige der besten Ski- und Snowboardgebiete der Welt. Dies ist ein idealer Ort, um das raue Hinterland zu erleben und die wahre Essenz eines Wildnisurlaubs ohne moderne Ablenkungen zu genießen. Und natürlich gibt es die Städte Vancouver, Victoria und Whistler, um das Stadtleben kennenzulernen.

In einer wunderschönen Lage am Pazifischen Ozean gibt es in Britisch-Kolumbien keinen Mangel an großartigen Unterkünften. Dies sind einige der besten Berghütten, in denen Sie übernachten können, um ein echtes Wildniserlebnis im Südwesten Kanadas zu erleben.

Emerald Lodge

Emerald Lodge
Emerald Lodge

Emerald Lake Lodge (Preise und Fotos)

Die Emerald Lake Lodge ist von einigen der beeindruckendsten Gipfel der kanadischen Rocky Mountains umgeben, mit gemütlichen Kaminen und viel Geschichte zum Aufsaugen. Ein Führer namens Tom Wilson entdeckte diesen jadefarbenen See Ende des 19. Jahrhunderts und die Gegend ist seitdem ein ganzjähriges Reiseziel. Es gibt einen Außenwhirlpool, eine Trockensauna und einen Fitnessraum vor Ort sowie elegante Speise-, Lese- und Spielzimmer zum Entspannen. Auf dem 13 Hektar großen Grundstück stehen 24 Kabinen für bis zu 200 Gäste zur Verfügung. Es gibt sogar einige tierfreundliche Unterkünfte, wenn Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund reisen. Beliebte Winteraktivitäten sind Schneeschuhwandern, Skifahren, Eislaufen und Hundeschlittenfahren.

Icefall Lodge

Icefall Lodge
Icefall Lodge

Icefall Lodge (Preise und Fotos)

Die Icefall Lodge ist, wie der Name schon sagt, eine Top-Unterkunft für die Wintersaison. Hier kommen ernsthafte Schneesportler, die Tiefschnee, lange Abfahrten und riesige Berge lieben. Die Lodge selbst steht auf 3.400 Fuß! Hier gibt es eine Haupthütte und ein paar Hütten, die im Winter etwa einen Skitag voneinander entfernt sind, oder eine Tageswanderung im Sommer. Diese Lodge verfügt über neun Schlafzimmer und zwei Lofts, die Platz für bis zu 18 Gäste bieten. Diese abgelegene Backcountry-Lodge liegt nördlich von Golden und umfasst mehr als 200 Quadratkilometer erstklassiges Skigebiet. Nach einem langen Skitag lädt in der Lodge eine wohltuende holzbefeuerte Sauna zum Aufwärmen ein.

Heather Mountain Lodge

Heather Mountain Lodge
Heather Mountain Lodge

Heather Mountain Lodge & Cabins (Preise und Fotos)

Zwischen den Bergstädten Revelstoke und Golden in der Nähe des Glacier National Park liegt die Heather Mountain Lodge & Cabins, die Reisende anspricht, die British Columbia wirklich erleben möchten. Dies ist eine Lodge in Familienbesitz, die Panoramablick und einen abgelegenen Lebensstil bietet. Die Zimmerpreise beginnen in der Regel bei 179 US-Dollar pro Zimmer. Kabinen sind für rund 300 US-Dollar erhältlich. Auch wenn Sie nicht hier übernachten, sollten Sie in Betracht ziehen, im Restaurant der Heather Mountain Lodge zu speisen. Chefkoch Dan Bracko ist seit 2005 sowohl im Sommer als auch im Winter für die Küche zuständig und auf Räucherlachs spezialisiert.

Bella Coola Berghütte

Bella Coola Berghütte
Bella Coola Berghütte

Bella Coola Mountain Lodge (Preise und Fotos)

Wenn Sie eine entspannte Unterkunft mit viel Wildnis und Wildtieren suchen, sollten Sie einen Aufenthalt in der Bella Coola Mountain Lodge in Betracht ziehen. Diese Lodge in British Columbia liegt etwa 15 Minuten von den Docks von BC Ferries in Bella Coola und weniger als 40 Minuten vom Tweedsmuir Provincial Park entfernt. Zu den von der Lodge angebotenen Wildnis-Touren gehören Grizzlybärentouren, Öko-Rafting, Wandern und Lachsschnorcheln. Es gibt 14 Zimmer und Suiten sowie einen Speisesaal für Mahlzeiten. Diese Lodge war früher als Brockton House Inn Bed & Breakfast bekannt, hat aber jetzt ihre Tour- und Übernachtungspakete zusammengeführt.

Assiniboine Lodge

Assiniboine Lodge
Assiniboine Lodge

Assiniboine Lodge (Preise und Fotos)

Die Assinboine Lodge war eine der ersten Skihütten in den kanadischen Rocky Mountains und stammt aus dem Jahr 1928. Bis zu 30 Gäste können in den sieben privaten Hütten und fünf Lodge-Zimmern übernachten und dabei die Vorteile von geführten Skitouren und Wanderungen genießen. Dies ist eine Top-Auswahl an abenteuerlustigen Reisenden, die während ihres Besuchs in British Columbia unbedingt vom Netz gehen möchten. Die nächstgelegene Straße ist 28 Kilometer entfernt. Sie müssen also wandern, Ski fahren oder einen Hubschrauberflug unternehmen, um hierher zu gelangen! Im nahe gelegenen Mount Assiniboine Provincial Park gibt es auch urige Hütten und etwa 75 begehbare Wildniscampingplätze, auf denen Sie übernachten können, während Sie die Gegend besuchen.

Glendale Mountain Lodge & Spa

Glenogle Mountain Lodge & Spa
Glenogle Mountain Lodge & Spa

Glenogle Mountain Lodge & Spa (Preise und Fotos)

Eine der luxuriösesten Bed & Breakfast-Lodges in Britisch-Kolumbien ist die Glenogle Mountain Lodge & Spa, die etwa acht Kilometer östlich von Golden liegt. Dies ist ein großartiger Ort für Feinschmecker, da das hauseigene Restaurant europäische Küche und Backwaren sowie ein Frühstücksbuffet für 15 USD pro Person anbietet. Es gibt 10 Luxuszimmer, eine Suite mit zwei Schlafzimmern und fünf private Kabinen. Da erstklassige Möglichkeiten zum Skifahren, Snowboarden und Motorschlittenfahren in unmittelbarer Nähe liegen, ist dies ein beliebter Ferienort für Winterurlauber. Rund um die Lodge befinden sich die Nationalparks Glacier, Kootenay, Yoho, Banff und Jasper. Sie eignet sich daher auch ideal zum Mountainbiken, Klettern, Wandern und Rafting im Sommer. Glenogle ist ein familienfreundliches Resort und Kinder unter sechs Jahren übernachten kostenlos.

Cathedral Mountain Lodge

Cathedral Mountain Lodge
Cathedral Mountain Lodge

Cathedral Mountain Lodge (Preise und Fotos)

Die in den kanadischen Rocky Mountains gelegene Cathedral Mountain Lodge befindet sich in der Nähe der Grenze zwischen British Columbia und Alberta und kann problemlos mit einem Ausflug nach Banff, Calgary und Lake Louise auf der Alberta-Seite kombiniert werden. Dank der guten Anbindung an die Nationalparks Yoho und Banff ist dies ein wunderbarer Ort für aktive Reisende, die Mountainbiken, Wildwasserrafting, Reiten, Angeln und Wandern möchten. Es stehen mehrere gemütliche Blockhausoptionen zur Verfügung, darunter eine Premier-Kabine mit Dachboden und eine Deluxe-King-Kabine. Die Sommerpreise liegen in der Regel zwischen 280 und 495 US-Dollar pro Nacht. In den hauseigenen Restaurants werden regionale Produkte und frischer Fisch serviert.

Mallard Mountain Lodge

Mallard Mountain Lodge
Mallard Mountain Lodge

Mallard Mountain Lodge (Preise und Fotos)

Die Mallard Mountain Lodge wird von der Canadian Adventure Company betrieben und ist stolz darauf, eine der privatesten und abgelegensten Lodges in den kanadischen Rocky Mountains zu sein. Es kann jeweils nur sieben Gäste beherbergen und ist nur per Hubschrauberflug erreichbar. Die Gegend ist vor Ort als "Punch Bowl" bekannt, da sich ein historisches Komitee auf dem Gipfel des Athabasca Passes getroffen hat. Die Familie McManus bietet im Winter geführte Ski- und Snowboardtouren im Hinterland und im Sommer geführte Wanderungen im Hinterland an. Die Lodge ist erst seit 2013 in Betrieb und verfügt über eine Hauptetage mit Wohn- und Esszimmer und Küche sowie eine zweite Etage mit vier Schlafplätzen. Alle Mahlzeiten sind im Preis der Lodge enthalten.

Top Mountain Lodges in Britisch-Kolumbien: britisch-kolumbien

Whitecap Alpine
Whitecap Alpine

Whitecap Alpine (Preise und Fotos)

Sie müssen nördlich von Whistler fahren, um im Whitecap Alpine zu übernachten, das für großartige Schneedecke und erstklassiges Skifahren bekannt ist. Hier gibt es eine Hauptlodge sowie private Hütten mit viel Privatsphäre und heißen Duschen. Skifahrer und Naturliebhaber werden sich sofort in diese Lodge verlieben.

Top Mountain Lodges in Britisch-Kolumbien: Lodge