Die neun wichtigsten Orte in der Nähe der kanadischen Grenze

Kanada ist ein riesiges Land, das sich über 3.426 Meilen von Cape Spear in Neufundland und Labrador bis zur Grenze zwischen Yukon und Alaska erstreckt. Von wunderschöner Küstenlandschaft bis hin zu hohen Bergen und aufregenden Städten gibt es viele großartige Orte, die Sie besuchen können und die nur eine relativ kurze Autofahrt von der Grenze entfernt liegen. Diese Ziele gehören zu den besten, wenn Sie einen Tagesausflug oder Wochenendausflug unternehmen möchten.

Victoria, Britisch-Kolumbien

Victoria, B.C.

Victoria, B.C.

Victoria, British Columbia (Hotels in der Nähe)

Die Hauptstadt von British Columbia liegt auf der wunderschönen Insel Vancouver und ist nur eine Fährfahrt von Anacortes im Norden des Bundesstaates Washington entfernt. Es ist eine der schönsten Städte in ganz Kanada und von spektakulärem Meer, Bergen und Aussichten umgeben. Es beherbergt auch pulsierende Gärten, die im Frühling voller Farben sind, einen malerischen Hafen, großartige Architektur und eine reiche britische Abstammung, die durch Pferdekutschen, Teestuben und Busse mit Doppeldeck sichtbar wird. Bei so viel Schönheit und einer hervorragenden Kulinarik mangelt es nicht an Outdoor-Abenteuern, die Sie bei einem Tagesausflug oder einem längeren Urlaub erleben können.

Vancouver, British Columbia

Vancouver, British Columbia

Vancouver, British Columbia

Vancouver, British Columbia (Hotels in der Nähe)

Der Peace Arch Park befindet sich an der Grenze zu Kanada und bietet wunderschöne Landschaftsgärten und Skulpturen, die einen Besuch wert sind, bevor Sie etwa 45 Minuten nördlich nach Vancouver fahren. Eine Stadt, in der dramatische Gebirgszüge auf das Meer treffen. Sie wird häufig als eine der schönsten Städte der Welt mit üppigen Parks, Stränden, erstklassigen Museen, Kunstgalerien, Restaurants und gehobenen Einkaufsmöglichkeiten bezeichnet. Die Robson Street ist die wichtigste Einkaufsstraße, die von Flagship-Stores internationaler Marken sowie einzigartigen, unabhängigen Geschäften gesäumt ist. Der Stanley Park ist ein großartiger Ort für einen Spaziergang mit atemberaubendem Blick auf Burrard Inlet, die North Shore Mountains, die Lions Gate Bridge und die Innenstadt von Vancouver sowie das berühmte Vancouver Aquarium.

Niagara Falls, Ontario

Niagarafälle

Niagarafälle

Niagara Falls, Ontario (Hotels in der Nähe)

Die Niagarafälle sind eine der Hauptattraktionen des Landes und liegen gleich hinter der Grenze. Während sie von der New Yorker Seite aus sichtbar sind, hat die kanadische Seite noch mehr zu bieten. Von hier aus können Sie an der Mist-Bootstour teilnehmen, bei der Sie den Wasserfällen so nahe kommen, dass Sie vom Spray durchnässt werden. Deshalb erhalten die Passagiere eine Einweg-Regenjacke. Weitere Attraktionen sind das Schmetterlingskonservatorium, wo Sie zwischen über 2.000 frei fliegenden Schmetterlingen wandern können. Wenn es Zeit für ein Abendessen ist, können Sie im Drehraum des Skylon Tower gehobene Küche mit einer unglaublichen Aussicht auf die Wasserfälle genießen. eines der einzigartigsten geologischen Wunder der Welt.

Waterton, Alberta

Waterton Lakes Nationalpark, Alberta, Kanada

Waterton Lakes Nationalpark, Alberta, Kanada

Waterton, Alberta (Hotels in der Nähe)

Der Water National Park liegt nur etwa 30 Autominuten von St. Mary in Montana entfernt. Die Überfahrt dauert in der Regel nur wenige Minuten. Die Stadt Waterton selbst ist mit vielen interessanten Geschäften, einer Kunstgalerie, einem Schokoladengeschäft und einem kleinen Museum einen Besuch wert. Sie können auch die Cameron Falls sehen, eine Kreuzfahrt auf dem Upper Waterton Lake unternehmen und alle Arten von malerischen Fahrten im Park unternehmen, einschließlich einer Fahrt durch den Red Rock Canyon, einem beliebten Ort für die Beobachtung von Grizzlybären.

Thunder Bay, Ontario

Seelöwen Felsformation, Lake Superior, Ontario in der Nähe von Thunder Bay

Seelöwen Felsformation, Lake Superior, Ontario in der Nähe von Thunder Bay

Thunder Bay, Ontario (Hotels in der Nähe)

Thunder Day liegt am nordwestlichen Ufer des Lake Superior, dem größten Süßwassersee der Welt. Er war einst eine wichtige Hafen- und Bergbaustadt und bietet heute eine Reihe von Attraktionen für Tagesausflügler. Nur 30 Meilen über den Pigeon River in Grand Portage, Minnesota. Das Highlight ist der Fort William Historical Park, der einen guten Einblick in die Geschichte des ursprünglichen Pelzhandelszentrums bietet, das hier im 19. Jahrhundert gegründet wurde. Fischen, Boot fahren und Amethystminen erkunden oder über die Bucht zum Sleeping Giant Provincial Park, der nach seinen Felsformationen benannt ist, die wie ein schlafender Riese aussehen.

Sault Ste Marie

Nationales historisches Gebäude Sault Ste Marie Canal an der Uferpromenade des kanadischen Soo Locks.

Nationales historisches Gebäude Sault Ste Marie Canal an der Uferpromenade des kanadischen Soo Locks.

Sault Ste Marie (Preise & Fotos)

Sault Ste Marie liegt direkt gegenüber der gleichnamigen Partnerstadt in Michigan. Die beiden waren tatsächlich eins bis zum Krieg von 1812, als die Grenze entlang des Flusses St. Mary gezogen wurde. Heute sind sie durch die internationale Brücke verbunden, die sie überquert. Hier gibt es viele Dinge zu tun, wie eine Fahrt mit dem Agawa Cayon Tour Train, der Sie durch atemberaubende Landschaften führt, einschließlich eines Binnensees, drei Wasserfällen und vielem mehr. Sie können auch eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, das historische Gebäude der kanadischen Soo Locks besichtigen und die Geschichte und das Abenteuer des Flug- und Waldbrandschutzes im Canadian Bushplane Centre erkunden.

Montreal, Quebec

Montreals alter Hafen, Quebec

Montreals alter Hafen, Quebec

Montreal, Quebec (Hotels in der Nähe)

Diese französischsprachige Stadt ist nach Toronto die zweitgrößte Stadt Kanadas. Sie gilt als Kulturhauptstadt und ist nur etwas mehr als eine Stunde von Plattsburgh, New York, entfernt. Während Französisch und Englisch die Haupteinflüsse sind, ist diese Stadt wirklich international. Genießen Sie eine Kutschenfahrt auf den Kopfsteinpflasterstraßen, vorbei an den wunderschönen Gebäuden in Vieux-Montreal, und genießen Sie das europäische Flair. Besuchen Sie charmante Boutiquen und Cafés im Viertel Plateau Mont-Royal und machen Sie eine Tour durch den legendären Olympiapark.

St. Andrews, New Brunswick

St. Andrews, New Brunswick

St. Andrews, New Brunswick

Saint Andrews, New Brunswick (Hotels in der Nähe)

Saint Andrews ist ein Ferienort an der Bay of Fundy, der eine kurze Fahrt über die Grenze vom Nordwesten Maines entfernt liegt. Es ist ein großartiger Ort, um Wale in den wärmeren Monaten des Jahres zu beobachten. Hier können Sie Finn-, Nerz-, Glatt- und Buckelwale beobachten. Sie können sich auch im Schokoladenmuseum verwöhnen lassen und durch malerische Gärten wie den Kingsbrae Garden schlendern, ein bezauberndes Meisterwerk des Gartenbaus. Wenn Sie nur durch die Straßen in die Boutiquen und Kunstgalerien der Innenstadt schlendern, können Sie einen angenehmen Nachmittag verbringen. Kajakfahren und Golf am Meer sind nur einige der anderen Möglichkeiten.

Carcross / Whitehorse, Yukon

Carcross

Carcross

Carcross / Whitehorse, Yukon (Hotels in der Nähe)

Das historische Dorf Carcross liegt am South Klondike Highway, der mit Skagway in Alaska verbindet. Es ist die Heimat der kleinsten Wüste der Welt, die nur eine Quadratmeile misst. Die Wüste ist technisch gesehen nur eine Reihe von Sanddünen, da die Gegend zu feucht ist, um als echte Wüste angesehen zu werden. Es lohnt sich jedoch, sie nur zu besuchen, um diesen bizarren Sandfleck im Yukon zu sehen. Das Dorf selbst war während des Goldrausches einst ein wichtiges Zwischenstopp- und Versorgungszentrum, und Besucher können seine historischen Gebäude auf einem selbstgeführten Rundgang erkunden sowie Outdoor-Abenteuer in der Umgebung, einschließlich Wanderungen und ATV-Fahrten, nutzen.