7 Der besten Strände der Jungferninseln

Die Jungferninseln sind eine perfekte Kombination aus weichem weißem Sand, kristallklarem Wasser und unberührten Landschaften, soweit das Auge reicht. Sie bieten Besuchern die Möglichkeit, ein wahres Paradies zu erleben. Diese tropischen und entspannten Strände sind einige der besten Orte, um erstklassiges Schwimmen, Schnorcheln, Bootfahren und Tauchen mit ihrer Fülle an lebhaften Korallen und exotischen Unterwasserlebewesen zu finden. Sonnenhungrige haben die Qual der Wahl. Die Gegend bietet eine Fülle von Möglichkeiten zum Inselhüpfen, um eine Handvoll exzellenter Strände zu erkunden, die sich perfekt zum Sonnenbaden und für ein Bad im hellen türkisfarbenen Wasser eignen. Hier finden Sie die besten Strände der Jungferninseln, die sowohl die US-amerikanischen als auch die britischen Jungferninseln kombinieren.

Magens Bay Beach, St. Thomas

Magens Bay Beach, St. Thomas

Magens Bay Beach, St. Thomas

Magens Bay Beach, St. Thomas (Hotels in der Nähe)

Der Magens Bay Beach, einer der beliebtesten Strände der Jungferninseln, bietet das Kronjuwel einer atemberaubenden Aussicht. Magens Bay auf St. Thomas ist ein herzförmiger Strand mit wunderschönem weißem Sand und kristallklarem Wasser. Dieses kleine Gebiet ist 1,6 km vom Paradies entfernt und bietet einen Wassersportstand, an dem Sie neben Strandkörben, Schwimmern und Schnorchelausrüstung auch eine Vielzahl von Paddelbooten und Kajaks ausleihen können. Perfekt für Familien und Schwimmer aller Schwierigkeitsgrade. Hier finden Strandgänger warmes, ruhiges Wasser, das sich hervorragend für einen Tag zum Schwimmen und Schwimmen eignet. Die Bar und das Restaurant in der Umgebung eignen sich ideal zum Tanken. Hier erhalten Sie eine Auswahl an Speisen und Snacks in ungezwungener Atmosphäre.

Trunk Bay, St. John

Trunk Bay, St. John

Trunk Bay, St. John

Trunk Bay, St. John (Hotels in der Nähe)

Trunk Bay on St. John wird oft als einer der besten Strände der Karibik angesehen und bietet unberührten Perlensand und türkisfarbenes Wasser. In der Nähe des Virgin Islands National Park gelegen, finden Strandurlauber hier ein ruhiges Ambiente, das sich perfekt zum Eintauchen in die Sonne und die wunderschöne Landschaft eignet. Die Gegend ist bekannt für ihren Unterwasserpfad, einen 600 Meter langen Schnorchelpfad mit farbenfrohen und vielfältigen Korallenfischen, auf dem auch junge Schnorchler einen Blick auf die lebhafte Fischvielfalt werfen können. Ob Sie ein Sonnenbad nehmen, sich in der Unterwasserfotografie versuchen oder den nahe gelegenen Park erkunden - Trunk Bay ist ein Muss auf Ihrer Virgin Island-Reiseroute. Am Strand finden Sie Schnorchelausrüstung, gepflegte Einrichtungen und einen Stuhlverleih.

Die Bäder, Virgin Gorda

Die Bäder, Virgin Gorda

Die Bäder, Virgin Gorda

The Baths, Virgin Gorda (Hotels in der Nähe)

Das Baths in Virgin Gorda, eines der berühmtesten Strandziele der Welt, verfügt neben seinem unberührten Strandbereich über ein beeindruckendes Höhlensystem. Hier finden Besucher eine Reihe von Irrgärten und Stufen mit Seilhandläufen, die Sie auf einem einzigartigen Weg durch farbenfrohe Buchten und Felsbrocken vom Devil's Bay-Strand bis zu den Bädern führen. Reisende, die auf den Britischen Jungferninseln als eine Attraktion gelten, die man gesehen haben muss, werden durch kristallklares Wasser durch die Vielzahl atemberaubender Spalten und Grotten schwimmen wollen, um einen entspannten Strandabschnitt mit seichtem Wasser zu finden, der sich perfekt für einen Tag zum Sonnenbaden und leichten Schnorcheln eignet.

Weiße Bucht, Jost Van Dyke

Weiße Bucht, Jost Van Dyke

Weiße Bucht, Jost Van Dyke

White Bay, Jost Van Dyke (Hotels in der Nähe)

White Bay liegt am südlichen Ende von Jost Van Dyke und ist ein unberührter Strand, der weichen Sand mit Strandbars kombiniert, an denen ständig reges Treiben herrscht. Hier legen unabhängige Yachten und Boote im Wasser an, wo die Passagiere aufgefordert werden, aus dem Wasser zu springen und an Land zu schwimmen. White Bay ist ein perfekter Strand für diejenigen, die sich bei einem erfrischenden tropischen Cocktail entspannen möchten. Hier haben die Strandbesucher viel Platz, um sich mit Handtüchern und Stühlen für einen Tag in der Sonne zu entspannen. Strandbesucher, die das lebhafte Gebiet des Strandes erkunden möchten, können eine der vielen berühmten Strandbars besuchen, darunter die Soggy Dollar Bar, in der Sie die Möglichkeit haben, den beliebten Schmerzmittel-Cocktail zu probieren, von dem man hört, dass er seinen Ursprung hat Jost Van Dyke.

Schmuggler Bucht, Tortola

Schmuggler Bucht, Tortola

Schmuggler Bucht, Tortola

Smuggler's Cove, Tortola (Hotels in der Nähe)

Smuggler's Cove in Tortola ist weniger überlaufen als andere Strände auf den Britischen Jungferninseln und ideal für Strandurlauber, die ein ruhiges Stranderlebnis abseits von allem suchen. Schatten ist leicht zu bekommen, da Sie feststellen werden, dass dieser weiche Sandstrand von einer Fülle schwankender Palmen gesäumt ist, die das Einweichen in die salzige Meeresbrise zu einer idealen Aktivität machen. Sie müssen nur den wunderschönen Horizont betrachten, an dem sich Badefreunde in perfekter Lage befinden, um die farbenfrohen Fische und Korallen im ruhigen, hellen türkisfarbenen Wasser zu erkunden. Das sanfte Wasser passt perfekt zu der ruhigen Umgebung, in der es im Nordwesten von Tortola nur eine Snackbar gibt.

Stock-Garten-Bucht, Tortola

Stock-Garten-Bucht, Tortola

Stock-Garten-Bucht, Tortola

Cane Garden Bay, Tortola (Hotels in der Nähe)

Die Cane Garden Bay in Tortola gilt als pulsierendes Gebiet auf den Britischen Jungferninseln und ist eine Mischung aus ruhigen Stränden und lebendigem Nachtleben. Cane Garden Bay liegt im Nordosten der Insel und ist ein beliebter Ort für Wassersportler. Hier finden Sie eine Fülle von typischen Wassersportaktivitäten. Ein Boot oder Kajak zu mieten ist eine beliebte Tagesbeschäftigung und bietet erstklassige Möglichkeiten zum Schwimmen und Schnorcheln entlang der Küste. Besucher der Cane Garden Bay finden in der gesamten Region unauffällige Restaurants und Bars, die frische Küche und lokale Spezialitäten anbieten. Ein perfekter Ort, um die pulsierende Vielfalt des Nachtlebens und der Küche der Jungferninseln zu erkunden. Nach Einbruch der Dunkelheit können die Besucher hier die Klänge von Live-Inselmusik genießen, die an den Strandbars unter freiem Himmel dröhnt.

Anegada Island

Anegada Island

Anegada Island

Anegada Island (Hotels in der Nähe)

Die Insel Anegada befindet sich nur 24 km nördlich von Virgin Gorda und ist Teil der britischen Jungferninseln. Sie bietet Meilen und das 30 km lange Horseshoe Reef, das größte Korallenriff der Karibik und das viertgrößte der Welt. Als ein Traum für Taucher und Schnorchler werden Besucher hier die erstaunlichen Riff-Irrgärten und Tunnel in der Gegend genießen, die zu einer Fülle von exotischen Unterwasserlebewesen führen, die es zu entdecken gilt. Besucher, die es vorziehen, ihre Füße fest an den weißen Sandstränden zu halten, finden auch eine Fülle von ruhigen Ufern, an denen sie sich entspannen können.

7 Der besten Strände der Jungferninseln: Wasser