9 Besten Tagesausflüge von Denver

Wenn Sie die wahre Schönheit Colorados erleben möchten, müssen Sie eine Erkundungstour unternehmen. Während Denver eine Menge für Besucher bietet, darunter eine blühende Kulinarik- und Craft-Brew-Szene, viele kulturelle Attraktionen und interessante Geschäfte, gibt es außerhalb der Stadt so viel zu sehen. Planen Sie auf jeden Fall einen oder zwei Tagesausflüge ein. Von Goldrauschstädten bis zum spektakulären Rocky Mountain National Park finden Sie alles, was Sie brauchen.

Rocky Mountain Nationalpark

Hintergratstraße, Rocky Mountain National Park

Hintergratstraße, Rocky Mountain National Park

Rocky Mountain National Park (Hotels in der Nähe)

Der Rocky Mountain National Park ist vollgepackt mit herrlichen Gipfeln, die über 30.000 Meter hoch sind, und es ist nur eine 90-minütige Fahrt von Denver entfernt. Es gibt 350 Meilen Wanderwege, die den Park durchziehen und alpine Seen, Wasserfälle, Berggipfel, felsige Tundren und dichte Kiefernwälder verbinden. Dies macht es ideal für kurze Wanderungen bis hin zu längeren Tageswanderungen. Oder genießen Sie eine malerische Fahrt. Die Trail Ridge Road, manchmal auch als "Highway to the Sky" bezeichnet, ist einer ihrer Höhepunkte und bringt den gesamten Schwung der Rocky Mountains in alle Richtungen vor sich. Die 48 Meilen lange asphaltierte Straße erstreckt sich vom Estes Park auf der Ostseite bis zum Grand Lake im Westen. Auf ihrem Höhepunkt schlängelt sie sich über die Tundra zum höchsten Punkt in 12.183 Fuß Höhe und bietet atemberaubende Ausblicke und Tierbeobachtungen, darunter Elche, Elche, Dickhornschafe, Murmeltiere und mehr.

Cripple Creek und Victor

Cripple Creek, Colorado

Cripple Creek, Colorado

Cripple Creek and Victor (Hotelpreise & Fotos)

Cripple Creek und Victor liegen weniger als acht Kilometer voneinander entfernt und sind ungefähr zweieinhalb Autostunden von Denver entfernt. So können Sie beide Orte bequem auf einem Tagesausflug besuchen. Cripple Creek, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit über 55.000 Einwohnern boomte, bietet die Möglichkeit, sein Glück in den Casinos zu testen und einen Einblick in die Geschichte und den Alten Westen zu erhalten. Steigen Sie in einer originalen Goldmine aus den 1890er Jahren 300 Meter unter Tage ab, besuchen Sie faszinierende Museen und fahren Sie mit der Cripple Creek & Victor Narrow Gauge Railroad. Drüben in Victor werden Sie keine Casinos finden, aber Sie werden das Gefühl haben, in der Zeit zurückzutreten. Es gibt zahlreiche historische Gebäude, die meisten stammen aus dem späten 19. JahrhundertthJahrhundert, wie das Victor Daily Record-Zeitungsbüro, das Trolley-Depot und das Victor Hotel mit seiner beeindruckenden Lobby im viktorianischen Stil und dem authentischen Birdcage-Aufzug.

Königliche Schluchtbrücke, Canon City

Königliche Schlucht

Königliche Schlucht

Royal Gorge Bridge, Canon City (Hotels in der Nähe)

Weniger als drei Stunden südlich der Meile High City ist eine der beliebtesten Attraktionen des Staates. Die Royal Gorge Bridge überspannt eine Viertelmeile und befindet sich fast 1.000 Fuß über dem Arkansas River als höchste Hängebrücke des Landes. Es ist nichts für schwache Nerven, aber wenn Sie solche Erfahrungen mit Adrenalin machen möchten, können Sie auch mit dem Royal Rush Skycoaster fahren. Nach einem freien Fall von 80 Kilometern pro Stunde hängt er die Fahrer über den Rand des Canyons, wobei nur der Fluss darunter liegt. Zu den weiteren Attraktionen zählen eine Luftseilbahn und eine Seilbahn.

Garten der Götter

Garten der Götter, Colorado Springs

Garten der Götter, Colorado Springs

Garten der Götter (Hotels in der Nähe)

Der Garten der Götter ist einer der schönsten Parks in Amerika. Es zeigt 300 Sandsteinformationen vor einer herrlichen Kulisse aus schneebedeckten Gipfeln. Sie können die 15 Meilen von Wanderwegen wandern, die sich durch fast 1.400 Morgen schlängeln, picknicken oder einfach nur entspannen und den Kletterern zuschauen. Es gibt auch ein erstklassiges Besucher- und Naturzentrum, in dem Sie erfahren können, wie die einzigartigen roten Felsformationen dorthin gekommen sind, sowie ein Café und eine Terrasse mit herrlichem Blick auf den Park und den Pikes Peak.

Fort Collins

Fort Collins

Fort Collins

Fort Collins (Hotelpreise & Fotos)

Nur eine Autostunde nördlich von Denver befindet sich Fort Collins, eine coole Universitätsstadt mit einer lebendigen Kunst- und Musikszene, vielen fantastischen Restaurants und endlosen Orten, an denen Sie ein gutes Bier genießen können. Machen Sie nach einem erlebnisreichen Tag eine Wanderung im Horsetooth Mountain Open Space oder paddeln Sie im Horsetooth Reservoir, machen Sie eine Tour und probieren Sie die New Belgium Brewery und probieren Sie anschließend experimentelle Biere bei der Odell Brewing Company. In der Altstadt finden Sie viele Möglichkeiten, das Nachtleben zu genießen, und im Sommer können Sie sogar ein kostenloses Konzert besuchen.

Nederland

Rathaus in Nederland, Colorado

Rathaus in Nederland, Colorado

Nederland (Hotelpreise & Fotos)

Etwas mehr als eine Stunde von Denver entfernt, in den Rocky Mountains westlich von Boulder gelegen, ist Nederland nach Meinung vieler die schrulligste Stadt Colorados, die international für ihr Festival „Frozen Dead Guys“ berühmt ist, das einen norwegischen Einwanderer feiert, dessen Leiche immer noch in einem Tuff gefroren ist Schuppen. Es bietet eine großartige Musikszene, einzigartige Geschäfte und alle Arten von Outdoor-Abenteuern in der Nähe. Im Winter können Sie im nahe gelegenen Eldora Mountain Resort Skifahren oder Snowboarden. In den wärmeren Monaten können Sie auf malerischen Wander- oder Radwegen durch die Gegend wandern.

Florissant Fossil Beds National Monument

Florissant Fossil Beds National Monument

Florissant Fossil Beds National Monument

Florissant Fossil Beds National Monument (Hotels in der Nähe)

Das Florissant Fossil Beds National Monument liegt etwas mehr als zwei Stunden von Denver entfernt und bietet einen faszinierenden Blick auf ein gut erhaltenes, uraltes Ökosystem, das vor 35 Millionen Jahren existierte, einschließlich einer einzigartigen Ausstellung von Fossilien aus dem prähistorischen Colorado. Es zählt zu den reichsten und vielfältigsten der Welt und umfasst Fossilien von etwa 1.700 verschiedenen Baum-, Insekten-, Fisch-, Pflanzen- und anderen Tierarten. Es gibt 23 km Wanderwege, darunter den Petrified Forest Walk, einen 1,6 km langen Pfad, der an massiven versteinerten Redwood-Stümpfen vorbeiführt, eine historische Ausgrabungsstätte und eine geologische Zeitachse.

Felsblock

Flatirons, Boulder

Flatirons, Boulder

Boulder (Hotelpreise & Fotos)

Weniger als 45 Minuten von Denver am Fuße der Rocky Mountains entfernt bietet Boulder, das von Timothy Olyphants Charakter in "Catch and Release" von 2007 als "Patagonia Disneyland" beschrieben wurde, eine Menge Dinge, die man unternehmen und unternehmen kann. Besuchen Sie die Pearl Street Mall, ein beliebter Ort, um Leute zu beobachten und kostenlose Live-Unterhaltung zu genießen. Freuen Sie sich auch auf hervorragende Restaurants (einschließlich zahlreicher Optionen für leckere Bio-Gerichte), mehrere Musiklokale und Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Wenn das Wetter es zulässt, fahren Sie mit der U-Bahn den Boulder Creek entlang, der direkt durch die Innenstadt verläuft, oder unternehmen Sie eine Wanderung in den Flatiron Mountains.

Cheyenne, Wyoming

Cheyenne, Wyoming

Cheyenne, Wyoming

Cheyenne, Wyoming (Hotelpreise & Fotos)

Die Hauptstadt von Wyoming liegt nur 90 Fahrminuten nördlich von Denver. Wenn Sie an den alljährlichen Cheyenne Frontier Days Rodeo teilnehmen, die Ende Juli stattfinden, werden Sie es nicht verpassen wollen. Es findet über 10 Tage statt und bietet Rodeo, bekannte Konzerte, einen Karneval, Paraden, eine Western Art Show, Indian Village und vieles mehr. Den Rest des Jahres können Sie die historischen Gebäude und Museen bewundern und das Kapitol im Renaissancestil besuchen.