Begegnen Sie Wölfen im Colorado Wolf and Wildlife Center

Wurdest du jemals von einem Wolf geküsst? Das Colorado Wolf and Wildlife Center befindet sich in der Nähe der Stadt Divide am Nordhang des Pikes Peak, etwa 35 Minuten westlich von Colorado Springs. Es bietet die einmalige Gelegenheit, Wölfen und einer Reihe anderer Tiere aus nächster Nähe zu begegnen.

Die Führungen werden das ganze Jahr über von Dienstag bis Sonntag angeboten, damit die Besucher nicht nur persönliche Begegnungen mit den "Botschafterwölfen" genießen können, die sanft genug für die menschliche Interaktion sind, sondern auch mehr über sie erfahren.

Das Zentrum beherbergt viele Tiere zusätzlich zu den verschiedenen Arten von Wölfen, darunter Rotfuchs, Fuchs, Kojote, Rotfuchs und das eine oder andere zufällige Huhn.

Die Führungen zielen darauf ab, Mythen über Wölfe durch Bildung und ihre Rolle im Ökosystem zu zerstreuen.

Besucher können sich auch über die Kommunikation der Wölfe, ihre Rudelhierarchie und ihr Revier, ihre Auswirkungen auf die Beute und ihren Schutz sowie über die Geschichte der einzelnen im CWWC gehaltenen Tiere informieren.

Das CWWC existiert zumindest teilweise aufgrund der Menschen, die beschlossen haben, einen Wolfshund oder einen Coydog (einen Kojotenhybriden) zu besitzen. Es ist legal und jeder kann eines kaufen, aber es ist keine gute Idee.

Den meisten Menschen ist nicht klar, dass die Pflege dieser Hybriden eine große Herausforderung darstellt und viel Platz und Anregung benötigt. Das Tier ist zwei bis drei Jahre alt, bevor es reift. Dann beginnt sich seine wahre Persönlichkeit zu zeigen - dann wird der einst süße, sanfte Welpe allzu oft aggressiv. Dies ist der Fall, wenn ihre Besitzer häufig feststellen, dass sie weder die Fähigkeit noch die Zeit haben, sich um diese wilden Tiere zu kümmern, und sie schließlich in ein Tierheim geben. Aber auch Tierheime können sich nicht wirklich um sie kümmern, und das Ergebnis ist, dass die Mehrheit innerhalb von nur 24 bis 48 Stunden eingeschläfert wird und in einem Tierheim ankommt.

Einige der Tiere haben unglaubliche Nöte durchgemacht - seien Sie bereit, die manchmal ernste Wahrheit über die Pelzindustrie, Dosenjagden und andere Praktiken zu erfahren, die vielen von uns nicht bekannt sind, da sich ihre Lage nicht auf die Medien konzentriert hat.

Wie zu besuchen

Wenn Sie das Zentrum besuchen möchten, müssen Sie die Tour hier online reservieren.

Es stehen mehrere Optionen zur Auswahl, darunter unter anderem eine Standardtour, eine Fütterungstour und eine Vollmondtour. Die Führungen finden mindestens 15 Minuten vor dem geplanten Zeitpunkt im Besucherzentrum statt, um die Unterlagen, einschließlich der Freigabeformulare, auszufüllen.

Adresse:4729 Twin Rocks Rd, Divide, CO 80814

Telefon: 719-687-9742

Webseite://wolfeducation.org