10 Besten Wochenendreisen von London

Während London ein fabelhafter Ort ist, an dem man alle möglichen Dinge unternehmen kann, gibt es auch außerhalb der Stadtgrenzen eine Menge zu entdecken. Egal, ob Sie mit dem Auto anreisen oder lieber mit dem Zug anreisen - innerhalb weniger Stunden erreichen Sie die Stadt mit zahlreichen Optionen, die sich ideal für einen Wochenendausflug eignen. Von Küstenstädten bis hin zu malerischen Landschaften, faszinierender Geschichte und prächtigen Schlössern bieten diese Fluchten für fast jeden etwas.

Die Cotswolds

 Die Cotswolds

Die Cotswolds

The Cotswolds (Hotelpreise & Fotos)

Nur 90 Minuten mit dem Zug von der Londoner Paddington Station oder zwei Stunden mit dem Auto entfernt, sind die Cotswolds wahrscheinlich das, woran Sie denken, wenn Sie sich die typisch englische Landschaft vorstellen. Es ist das größte der 38 Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit in England und Wales. Es erstreckt sich über sanft abfallende grüne Hügel und alte Dörfer, die wie aus einer anderen Zeit stammen. Während es in dieser hügeligen Region viele verlockende Städte zu besuchen gibt, ist Bibury besonders beeindruckend, da die meisten noch so stehen wie vor Jahrhunderten. Die Arlington Row ist das landschaftlich reizvollste Gebiet mit einer Reihe von Häusern in Sepia-Farben, die im 17. Jahrhundert erbaut wurden, um die Weber der Arlington Mill zu beherbergen. Ein fauler Nachmittag, der in den Steingebäuden verbracht wird, ist so nah wie möglich an einem idealen Cotswold-Erlebnis.

Winchester

Winchester

Winchester

Winchester (Hotelpreise & Fotos)

Winchester ist eine attraktive Kathedralenstadt, die nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung von Hampshire ist, sondern auch viele andere Sehenswürdigkeiten bietet. Das bekannteste Wahrzeichen ist die markante Statue von König Alfred dem Großen, die 1899 anlässlich des tausendjährigen Bestehens errichtet wurde. Entdecken Sie in der Winchester Cathedral, der längsten mittelalterlichen Kathedrale Europas, mehr als 1.000 Jahre Geschichte. Dazu gehören Wandmalereien und mittelalterliche Schnitzereien aus dem 12. Jahrhundert sowie eine wunderschön beleuchtete Winchester-Bibel. Besuchen Sie Fort Nelson, das die Sammlung von Artillerie und historischen Kanonen der Royal Armouries beherbergt, und genießen Sie den Panoramablick auf das Solent- und das Meon-Tal von einer viktorianischen Festung aus, die als das beste erhaltene Beispiel gilt.

Bad

Bad

Bad

Bath (Hotelpreise & Fotos)

Bath wird oft als eine der schönsten Kleinstädte Englands bezeichnet, benannt nach den natürlichen heißen Quellen, die vor 2000 Jahren als antike römische Bäder dienten. Heute ist es das einzige Ziel in Großbritannien, an dem Sie in heißem, mineralreichem Thermalwasser baden können, wie es die Römer getan haben. Es gibt Spas auf dem Dach mit wunderschönen, zahlreichen preisgekrönten Restaurants und luxuriösen Hotels. und romantische B & Bs.

Der Lake District

The Lake District, Vereinigtes Königreich

The Lake District, Vereinigtes Königreich

The Lake District (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie Outdoor-Abenteuer suchen, besteht der Lake District aus fast 900 Quadratkilometern wunderschöner Wildnis, übersät mit Schokoladendörfern. Das malerische Flickenteppich aus Seen, Tälern und Wäldern macht es zu einem der Top-Spots in England, um draußen zu sein, über die Hügel zu wandern, die Feldwege herunterzufahren oder über einen See zu paddeln. Sie können auch die Welt von Beatrix Potter besuchen und sich im Grasmere Gingerbread mit einem 160 Jahre alten Rezept verwöhnen lassen.

Cornwall

Cornwall, England

Cornwall, England

Cornwall (Hotelpreise & Fotos)

Cornwall liegt im äußersten Südwesten Englands, etwa viereinhalb Autostunden von London entfernt und ist einen längeren Trip wert, um ein Wochenende an dieser atemberaubenden Küste mit 300 Meilen Dünen zu verbringen. Klippen, mittelalterliche Häfen und eichenbewaldete Bäche. Genießen Sie alles, vom Schwimmen mit Riesenhaien und Robben bis hin zu Spaziergängen auf den Steilküsten, um Gezeitenpools zu erkunden, zum Surfen und Bodyboarden.

Brighton

Brighton

Brighton

Brighton (Hotelpreise & Fotos)

Dieser Badeort an der Südküste liegt nur eineinhalb Stunden von London entfernt. Brighton ist ein großartiger Ort, um ein Wochenende am Strand zu verbringen und altmodischen Spaß zu genießen, von Achterbahnfahrten auf dem Pier bis hin zu langen Spaziergängen. Genießen Sie vom Brighton Pier aus einen Drink in der viktorianischen Bierhalle und einen Sonnenuntergang über dem Ärmelkanal. Auch hier bietet sich ein vielfältiges Nachtleben, insbesondere im Stadtteil Kemptown entlang der St. James's Street und der Uferpromenade.

Pembrokeshire, Wales

Grüne Brücke, Pembrokeshire, Wales

Grüne Brücke, Pembrokeshire, Wales

Pembrokeshire, Wales (Hotels in der Nähe)

Ungefähr vier Stunden von London entfernt befindet sich in Pembrokeshire der einzige Küsten-Nationalpark in Großbritannien. Der Pembrokeshire Coast National Park bietet praktisch unbegrenzte Möglichkeiten für malerische Spaziergänge entlang fabelhafter Strände, von denen viele mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind. In dieser Region befindet sich auch eines der berühmtesten Wahrzeichen von Wales, ein bemerkenswerter natürlicher Felsbogen, der als Green Bridge bekannt ist und sich über 82 Fuß erstreckt und mehr als 65 Fuß überspannt. Besuchen Sie auch das Pembroke Castle, eine beeindruckende mittelalterliche Burg, in der Heinrich VII. Geboren wurde, der Vater des berüchtigten Heinrich VIII..

New Forest National Park

Der neue Wald

Der neue Wald

New Forest National Park (Hotels in der Nähe)

Der New Forest National Park liegt weniger als zwei Stunden südwestlich von London und ist ein idealer Ort, um die Natur zu genießen und durch die Wälder zu spazieren. Reiten, hier auch als "Ponyhacken" bezeichnet, ist eine beliebte Art, den Wald und seine Tierwelt zu sehen, einschließlich der New Forest Ponys, deren Abstammungslinie 1000 Jahre zurückreicht. Ungefähr 3.000 von ihnen ziehen frei durch den Wald und Sie können auch Rehe und Rinder beobachten, die frei im Wald und in alten Heiden umherwandern.

Thornbury Schloss, Thornbury

Thornbury Schloss, Südgloucestershire

Thornbury Schloss, Südgloucestershire

Thornbury Castle, Thornbury (Hotels in der Nähe)

Am Rande der Cotswolds, etwas mehr als zwei Stunden westlich von London in der Nähe der Grenze zu Wales gelegen, wäre es einfach, ein Wochenende im Thornbury Castle zu verbringen und das Gelände nie zu verlassen. Das prächtige Bauwerk gehörte früher der berühmten Tudor-Dynastie, die zwischen 1485 und 1603 Irland, Großbritannien und Frankreich regierte. Es war sogar Gastgeber für König Heinrich VIII. Und Anne Boleyn. Heute ist es das einzige als Hotel geöffnete Tudorschloss, in dem nichtkönigliche Gäste die Pracht seiner lodernden Feuer, der köstlichen Gourmetküche und der prächtigen Zimmer mit freiliegenden Steinmauern, Himmelbetten und alten Wandteppichen genießen können.

Isle of Wight

Isle of Wight

Isle of Wight

Isle of Wight (Hotels in der Nähe)

Nach Portsmouth fahren Sie etwa 90 Minuten, gefolgt von einer 45-minütigen Fahrt mit der Fähre zur Isle of Wight. Sobald Sie hier sind, fühlen Sie sich wie in einer ganz anderen Welt mit der ruhigen Schönheit, den unberührten Stränden und dem Panoramablick. Die längsten Abschnitte mit goldenem Sand sind ideal für Spaziergänge und Ausritte. Machen Sie eine Bootsfahrt, um die Nadeln zu sehen, drei Kreidespitzen, die sich 30 Meter über dem Meer erheben, die Überreste des einzigen erhaltenen mittelalterlichen Leuchtturms in England aus dem Jahr 1314 zu sehen oder beim Surfen, Kajakfahren, Schwimmen oder Windsurfen aktiv zu werden.