11 Schönsten Kleinstädte in Portugal

Portugal ist ein Land, das reich an verschiedenen Landschaften ist und eine Fülle von wunderschönen Kleinstadtjuwelen mit kunstvoller Architektur und gut erhaltenen antiken Wahrzeichen aufweist. Diese Städte sind auch voller Naturschönheiten, wo dramatische Berglandschaften auf mediterrane Strände treffen. Erleben Sie den entspannten Lebensstil und das kulturelle Erbe dieser 11 schönen Kleinstädte in Portugal.

Monsaraz

Luftaufnahme des historischen Dorfes Monsaraz

Luftaufnahme des historischen Dorfes Monsaraz

Monsaraz (Hotels in der Nähe)

Monsaraz liegt an der portugiesisch-spanischen Grenze und ist ein charmantes Bergdorf mit einer malerischen mittelalterlichen Atmosphäre. Sie werden weiß getünchte Häuser finden, die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert erbaut wurden, während kilometerlange wunderschöne Landschaften mit sanften Hügeln, Olivenhainen und dem Fluss Guadiana weitere Erkundungen erwarten. Wie ein Freilichtmuseum bieten die alten Torbögen und der atemberaubende Blick über die Alentejo-Ebene und den Alqueva-Stausee einen ruhigen Rückzugsort vom Großstadttrubel. Erkunden Sie das ummauerte Dorf und entdecken Sie das Schloss, die Geschäfte und Kunstgalerien in der Umgebung. Besuchen Sie anschließend ein lokales Restaurant, um Gerichte und Weine aus Alentejan zu probieren.

Sintra

Pena Palast, Sintra

Pena Palast, Sintra

Sintra (Hotels in der Nähe)

Sintra ist eine märchenhafte Stadt mit einer reichen Geschichte und ein beliebter Tagesausflug von Lissabon. Sie finden eine malerische Landschaft am Fuße des Sintra-Gebirges, wo steile Klippen zum Atlantik hinabfallen. Hier finden Sie eine Reihe von Burgen und Schlössern, die Sie erkunden können, darunter den großen Nationalpalast von Pena, seine farbenfrohe Architektur und die einzigartige Mischung aus neugotischem, neurenaissance und neoislamischem Stil. Seit der Besetzung durch die Mauren haben die portugiesischen Könige den Charme von Sintra erkannt und es ist ein großartiger Ort, um die wichtigsten Paläste inmitten der üppigen Vegetation zu erkunden.

Aveiro

Aveiro, Portugal

Aveiro, Portugal

Aveiro (Hotels in der Nähe)

Aveiro wird auch als „Venedig Portugals“ bezeichnet und bietet ein wunderschönes Labyrinth von Kanälen, die sich durch die Stadt schlängeln. Die charmanten Straßen sind von hervorragenden Beispielen portugiesischer Architektur gesäumt, von weiß getünchten mediterranen Häusern bis zu den traditionellen „Azulejo“ -Fassaden. Auf den Kanälen schweben farbenfrohe Gondeln, während historische Stätten, herrliche Strände und eine exzellente Restaurantszene eine faszinierende Kulisse bieten. Besuchen Sie unbedingt die São Gonçalinho-Kapelle und das Convento de Jesus, um Architektur und Kunstwerke zu bewundern, während die Aveiro-Kathedrale eine wunderschöne Barockarchitektur bietet.

Guimaraes

Kirche von Nossa Senhora da Oliveira in Guimaraes

Kirche von Nossa Senhora da Oliveira in Guimaraes

Guimarães (Hotels in der Nähe)

Guimarães ist der Geburtsort des ersten portugiesischen Königs, Afonso Henríques. Seine mittelalterliche Architektur ist eine der authentischsten des Landes. Geschichtsinteressierte werden diese kleine Stadt nicht missen wollen, in der architektonische Entwicklungen aus dem Mittelalter zu finden sind. Die Stadt wurde für ihre gut erhaltene Architektur und Geschichte und die wichtige Rolle, die sie in der portugiesischen Geschichte spielte, zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Gehen Sie unter den mittelalterlichen Torbögen und an Fachwerkhäusern vorbei, um kleine gotische Kapellen und eine monumentale Burg zu bewundern.

Coimbra

Innenhof der Universität Coimbra und Fluss Mondego.

Innenhof der Universität Coimbra und Fluss Mondego.

Coimbra (Hotels in der Nähe)

Sie finden eine der ältesten Universitäten Europas in Coimbra, da die Stadt seit über 500 Jahren eines der wichtigsten Zentren für Kunst und Kultur in Portugal ist. Sein reichhaltiger historischer Kern ist im Mittelalter verwurzelt und liegt am Mondego, wo Sie eine Schatzkammer historischer Stätten, ruhiger Gartenanlagen und Portugals zweitem Fado-Musikstil entdecken können. Schlendern Sie durch die Stadt und sehen Sie die faszinierende Sammlung historischer Sehenswürdigkeiten, darunter die Alte Kathedrale und das gotische Kloster Santa Clara-a-Velha. Literaturliebhaber sollten an der Universität von Coimbra Halt machen, um die wunderschöne Joanina-Bibliothek der Universität zu besichtigen.

Monsanto

Luftbild des historischen Dorfes Monsanto

Luftbild des historischen Dorfes Monsanto

Monsanto (Hotels in der Nähe)

Reisen Sie nach Zentralportugal, um den Charme von Monsanto zu genießen, einem kleinen befestigten Dorf, das von den Ruinen einer Burg gekrönt ist, die Aussicht auf die umliegenden Ebenen bietet. Sie finden einen Hügel mit 200-Tonnen-Steinen und Häusern dazwischen, auf denen noch Esel für den Transport verwendet werden. Mit dem Titel "Das meiste portugiesische Dorf in Portugal" können Sie auf die Burgruine klettern, um einen atemberaubenden Blick auf die Region zu erhalten, handgefertigtes Kunsthandwerk wie handgefertigte Körbe in der Stadt kaufen oder die Landschaft bei einer geführten Reittour erkunden.

Evora

Giraldo-Platz, Évora

Giraldo-Platz, Évora

Evora (Hotels in der Nähe)

Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit in Evora, einem der am besten erhaltenen architektonischen Juwelen Portugals. Es ist eine kleine Stadt in der Alentejo-Ebene im Süden Portugals, deren Geschichte mehr als 2.000 Jahre zurückreicht. Während es einst unter römischer Herrschaft blühte, ist es heute am bekanntesten für seine gut erhaltene Altstadt mit 4.000 historischen Strukturen. Sehen Sie sich auch die Kathedrale von Évora aus dem 13. Jahrhundert an, die als eines der wichtigsten gotischen Bauwerke des Landes gilt. Erkunden Sie die verwinkelten Gassen und belebten Straßen der Stadt und entdecken Sie weiß getünchte Häuser und weitläufige Baumhaine.

Angra do Heroismo

UNESCO-Weltkulturerbe Angra do Heroismo

UNESCO-Weltkulturerbe Angra do Heroismo

Angra do Heroismo (Hotels in der Nähe)

Angra do Heroismo, eine der wichtigsten Siedlungen der Azoren, ist eine wunderschöne Stadt, die fast 900 Meilen westlich des portugiesischen Festlandes liegt. Die Landschaften sind grün, mit sanften grünen Hügeln und Weiden und dramatischen Klippen, die, so weit das Auge reicht, mit einem atemberaubenden azurblauen Meerblick abgeschlossen sind. Angra do Heroismo ist die älteste durchgehend besiedelte Stadt der Gruppe der Vulkaninseln. Der Praça Velha aus dem 18. Jahrhundert ist der faszinierende Stadtplatz, der zu verwinkelten Gassen mit Palästen, Kirchen und Festungen führt.

Obidos

Die Straßen von Obidos

Die Straßen von Obidos

Obidos (Hotels in der Nähe)

Obidos ist eines der romantischsten Dörfer Portugals und bezaubert mit seinen bunten Häusern voller Bougainvillea, gotischen Gängen und Kopfsteinpflasterstraßen. Das imposante Schloss aus dem 12. Jahrhundert ist von weiß getünchten Häusern umgeben. Hier können Sie entlang der alten Stadtmauer schlendern und ein Labyrinth von Straßen entdecken, die Sie mit ihren belebten Plätzen, einladenden Cafés und malerischen Plätzen anziehen Geschäfte.

Nazare

Badeorte in Nazare

Badeorte in Nazare

Nazare (Hotels in der Nähe)

Nazare ist die Heimat einiger der besten Strände Portugals und beeindruckt mit langen Sandstränden und großen Wellen. Diese Flucht am Meer ist eines der berühmtesten Fischerdörfer des Landes. Hier können Sie auf den Klippen Platz nehmen und beobachten, wie Portugals größte Netzfischerboote ihren täglichen Fang einbringen. Kaufen Sie handgefertigte Waren von Einheimischen auf der Straße, genießen Sie Meeresfrüchte-Köstlichkeiten in lokalen Restaurants oder lassen Sie sich von den 22 m hohen Wellen faszinieren, die Surfer aus der ganzen Welt anziehen.

Tavira

Maurische historische Stadt von Tavira

Maurische historische Stadt von Tavira

Tavira (Hotels in der Nähe)

Das an der wunderschönen Algarve-Küste Portugals gelegene Tavira besticht durch unberührte Architektur und eine reiche Geschichte. Diese Stadt im Süden Portugals, drei Kilometer vom Meer entfernt, gilt seit der Bronzezeit als Wanderparadies mit Kopfsteinpflasterstraßen, die sich durch grüne Parks, ein wunderschönes Schloss, über eine romantische römische Brücke und vorbei an Gotik und Renaissance schlängeln Kirchen. Genießen Sie die Sonne an den weißen Sandstränden und erfrischen Sie sich im klaren Wasser des Atlantischen Ozeans.

11 Schönsten Kleinstädte in Portugal: Stadt