8 Möglichkeiten, 48 Stunden in Kopenhagen zu verbringen

Nur 48 Stunden in der Stadt, die oft als die glücklichste der Welt bezeichnet wird? Es wurde um Wasserstraßen gebaut und hat eine kompakte Innenstadt. Daher ist es sehr gut zu Fuß zu erreichen. Viele Sehenswürdigkeiten sind vom Hauptbahnhof aus leicht zu erreichen. Mit dem Fahrradverleih Bycyklen ist es außerdem einfach und kostengünstig, sich auf zwei Rädern fortzubewegen. Egal, wie Sie sich entscheiden, sich fortzubewegen, planen Sie, diese Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für unvergessliche zwei Tage in Kopenhagen zu nutzen.

Machen Sie eine Kanaltour

Bootstour auf dem Kanal von Kopenhagen, Dänemark

Bootstour auf dem Kanal von Kopenhagen, Dänemark

Machen Sie eine Kanaltour

Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen dieser dänischen Stadt ist eine Bootstour durch die Kanäle. Mit der Copenhagen Card können Sie einen einstündigen Ausflug ab Nyhavn kostenlos genießen. Sie werden an vielen der Hauptattraktionen der Stadt vorbeigeführt, wie dem Schloss Amalienborg, der Heimat der königlichen Familie Dänemarks, der Nationalbank von Dänemark, der Oper und der Our Saviour’s Church. Sie werden auch die berühmte Statue der kleinen Meerjungfrau aus einer besseren Perspektive bewundern können, ohne die großen Menschenmengen, die dazu neigen, sich an Land darum zu versammeln. Machen Sie auf Ihrem Rückflug in den kleinen Hafen von Nyhavn ein Bild von den farbenfrohen Häusern und genießen Sie anschließend einen Happen zum Essen oder Trinken am Kai. Alle historischen Häuser wurden in Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien umgewandelt.

Entdecken Sie die Nationalgalerie von Dänemark

Dänische Nationalgalerie, Kopenhagen, Dänemark

Dänische Nationalgalerie, Kopenhagen, Dänemark

Entdecken Sie die Nationalgalerie von Dänemark (Hotelpreise & Fotos)

Es gibt viele großartige Museen in Kopenhagen, aber wenn Sie nur Zeit für eines haben, machen Sie es zur Nationalgalerie Dänemarks. Das größte Kunstmuseum Dänemarks bietet eine beeindruckende Auswahl an Kunst aus Dänemark und dem restlichen Europa der letzten sieben Jahrhunderte, darunter französische Werke wie Picasso und Matisse, obwohl es für seine schöne Sammlung dänischer Kunst des Goldenen Zeitalters am berühmtesten ist. Es zeigt auch eine hervorragende Sammlung von Artefakten, die die Geschichte des Landes von der Eiszeit bis in die Neuzeit zeigen.

Bummeln Sie durch die Altstadt

Christiansborg Palast, Kopenhagen, Dänemark

Christiansborg Palast, Kopenhagen, Dänemark

Bummeln Sie durch die Altstadt (Preise & Fotos)

Dank der kompakten Größe von Kopenhagen können Sie viele seiner Sehenswürdigkeiten direkt im historischen Stadtzentrum zu Fuß entdecken. Beginnen Sie am Bahnhof Nørreport und gehen Sie dann die Frederiksborggade hinunter. In nur wenigen Minuten werden Sie die herrlichen historischen Gebäude und malerischen Kanäle bewundern. Wenn Sie am Runden Turm aus dem 17. Jahrhundert anhalten, können Sie von der ältesten Sternwarte Europas aus eine gute Vogelperspektive auf die Stadt haben. Fahren Sie die Einkaufsstraße entlang und erreichen Sie den Slotsholmen-Kanal und Borsen, das Thorvadsens-Museum und das Schloss Christiansborg, wo Sie die dänische Geschichte erkunden können. Der Palast ist der Sitz des dänischen Parlaments und das höchste Gebäude in Kopenhagen mit einer Höhe von fast 30 Metern.

Begib dich in den Hippiebezirk von Freetown Christiania

Freetown Christiania, Kopenhagen, Dänemark

Freetown Christiania, Kopenhagen, Dänemark

Besuchen Sie das Hippie-Viertel von Freetown Christiania (Preise & Fotos)

Freetown Christiania ist das autonome anarchistische Viertel Kopenhagens, das oft als "Hippie-Viertel" bezeichnet wird. Die Gemeinde hat ihre eigenen Regeln und Vorschriften, die von der dänischen Regierung völlig unabhängig sind. Es ist eine Mischung aus Baumärkten, Werkstätten, Kunstgalerien, Musiklokalen, billigen Bio-Restaurants und Natur. Während der Geruch von Unkraut wahrscheinlich in der Luft liegt, wenn Sie durch dieses autofreie Viertel schlendern, ist es illegal, und Sie sehen möglicherweise Plakate, auf denen Sie gefragt werden, ob Sie Christiania helfen und Ihren Hasch woanders kaufen sollen Bummeln Sie durch die Straßen und genießen Sie die entspannte Atmosphäre. Besuchen Sie eines der gemütlichen Cafés wie das Cafe Loppen, um die lokalen Köstlichkeiten zu probieren, oder trinken Sie ein kaltes Bier in Christianias ältester Bar Woodstock.

Geschäft Strøget Street

Geschäfte entlang Stroget

Geschäfte entlang Stroget

Shop Strøget Street (Preise & Fotos)

Wenn Sie Souvenirs aus Ihrer Zeit in Kopenhagen kaufen möchten, besuchen Sie die Strøget Street, eine der längsten Fußgängerzonen in ganz Europa mit einer Vielzahl von Geschäften, von preisgünstigen Ketten bis zu einigen der teuersten Marken der Welt. In der Nähe des Rathausplatzes finden Sie günstigere Optionen wie Zara, H & M und Vero Moda. Am Ende der Straße gegenüber Kongens Nytorv befinden sich Geschäfte wie Mulberry, Gucci und Prada. Dazwischen finden Sie dänische Flagship-Stores wie Hay House, Georg Jensen, Royal Copenhagen und Lego sowie das dänische Design-Handelszentrum Illums Bolighus. Auf dem Weg dorthin gibt es in der Regel viele Straßenkünstler, die für Unterhaltung sorgen.

Tivoli Gärten

Tivoli Gärten, Kopenhagen, Dänemark

Tivoli Gärten, Kopenhagen, Dänemark

Tivoli (Preise & Fotos)

Der Tivoli ist von Strøget über den Rathausplatz leicht zu erreichen. Dieser 1843 eröffnete Nationalschatz ist einer der ältesten Vergnügungsparks der Welt. Es wurde von Hans Christian Andersen geliebt und inspirierte sogar Walt Disney. Hier finden Sie alles, von historischen Gebäuden bis hin zu üppigen Gärten, aufregenden Fahrgeschäften, einer Auswahl an Restaurants, Theatern und Tanzlokalen, die mit Tausenden von schillernden bunten Lichtern bedeckt sind und eine märchenhafte Atmosphäre schaffen. Bummeln Sie durch den von China inspirierten Bambuswald, bewundern Sie die Unterwasserwelt im Aquarium und fahren Sie mit der restaurierten Holzachterbahn, die ursprünglich im Jahr 1914 gebaut wurde.

Besuchen Sie die weltberühmte Carlsberg Brauerei

Kopenhagen, Dänemark

Kopenhagen, Dänemark

Besuchen Sie die weltberühmte Carlsberg Brauerei (Preise & Fotos)

Bierliebhaber sollten unbedingt Carlsberg besuchen, die fünftgrößte Brauerei der Welt. Sein Gründer, J. C. Jacobsen, war einer der berühmtesten Bürger Dänemarks, dessen großer Reichtum die Restaurierung mehrerer Museen und Schlösser der Stadt finanzierte. Der riesige massive Backsteinbogen, flankiert von Löwenstatuen, die Sie beim Betreten sehen, gibt einen Hinweis auf seinen Einfluss hier. Eine Führung führt Sie durch die Brauerei, wo Sie alles über die Herstellung von Bier seit 1847 erfahren. Schauen Sie sich die interaktiven Exponate an, werfen Sie einen Blick auf die Originalautomaten und die Vitrine der größten Sammlung von Bierflaschen in die Welt. Ein kostenloses Bier ist inbegriffen.

Speisen Sie im weltbesten Restaurant: Noma

Äußeres des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants Noma, Kopenhagen, Dänemark

Äußeres des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants Noma, Kopenhagen, Dänemark

Speisen Sie im weltbesten Restaurant: Noma (Preise & Fotos)

Beenden Sie Ihre Zeit in Kopenhagen mit einem besonderen Vergnügen: Essen im Noma, das regelmäßig zum Restaurant Nr. 1 der Welt gewählt wird. Um dies zu erreichen, müssen Sie frühzeitig reservieren, da es schwierig ist, einen Tisch zu bekommen. Oder Sie haben Glück und können sich zum Mittagessen auf eine gemeinsame Sitzung einlassen. Noma hat seinen Namen von dem Wort "Nordisk", was "Nordic" bedeutet, und "mad", dem dänischen Wort für Essen. Die Gerichte konzentrieren sich auf in der Nähe hergestellte Zutaten - es ist ein wahres gastronomisches Mekka, obwohl einige der berühmtesten Gerichte Dinge wie Schimmel, Ameisen und Topfpflanzen enthielten.