9 Besten Tagesausflüge von Galway, Irland

Die antike, von Mauern umgebene Stadt Galway mit ihren mittelalterlichen Gassen und wunderschönen Ausblicken sowie der berühmten Musik- und Gourmetszene ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Westen Irlands zu erkunden. Der Flughafen Shannon in County Clare liegt nur eine Autostunde entfernt. Von hier aus haben Sie eine große Auswahl an malerischen Zielen und verlockenden Attraktionen, die innerhalb weniger Stunden erreicht werden können und die Ihnen die Möglichkeit bieten, unzählige Tagesausflüge zu unternehmen. Dies sind einige der besten Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie in Galway sind.

Inisheer Island

Pony- und Trap-Tour durch Inisheer Island, Irland

Pony- und Trap-Tour durch Inisheer Island, Irland

Inisheer Island (Hotels in der Nähe)

Die Aran-Inseln, die sich in der Nähe von Galway vor der Küste befinden, können mit der Passagierfähre oder einem kurzen Rundflug erreicht werden. Das kleinste, Inisheer, ist besonders ruhig und bietet die Möglichkeit, das alte Irland kennenzulernen, wobei die Einheimischen Irisch als erste Sprache und Englisch als zweite Sprache sprechen. Die zwei Quadratmeilen große Insel kann leicht zu Fuß erkundet werden oder Sie können eine Fahrt mit einem Pony-and-Cart unternehmen, der von einem Einheimischen gefahren wird, und dabei Kommentare zu dem genießen, was Sie unterwegs sehen. Entdecken Sie alles von einem Schiffswrack aus der irischen Comedy-Serie „Father Ted“ aus den 90er Jahren bis zu einem wunderschönen Strand mit klarem türkisfarbenem Wasser, an dem der lokale Delphin Sandy oft auftritt, fantastischen Pubs und lokal einzigartig -Laufläden.

Klippen von Moher

Klippen von Moher

Klippen von Moher

Cliffs of Moher (Hotels in der Nähe)

Die Cliffs of Moher, eine der beliebtesten und berühmtesten Attraktionen Irlands, liegen weniger als 90 Autominuten von Galway entfernt. Sie ragen über 700 Fuß über den Atlantik und erstrecken sich über eine Länge von fast fünf Meilen von Doolin nach Hags Head in der Grafschaft Clare. Sie bieten einige der atemberaubendsten Aussichten des Landes. An einem klaren Tag können Sie in der Ferne die Aran-Inseln und das Zwölf-Bens-Gebirge sehen. Oft spielt ein irischer Harfenist in der Nähe der Klippen und ergänzt die Klänge der Wellen.

Connemara-Nationalpark

Connemara, Irland

Connemara, Irland

Connemara National Park (Hotels in der Nähe)

Die bergige Connemara-Region bietet endlose Wandermöglichkeiten. Die Wanderung zum Diamond Hill im Connemara-Nationalpark (ca. 75 Minuten nordwestlich von Galway) gilt als eine der schönsten Wanderungen in Irland. Der 1.640 Fuß hohe Hügel erhebt sich über dem kleinen Dorf Letterfrack und von der Spitze hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf das Meer, die Insel und die Berge. An den Hängen befinden sich ein Megalithgrab, das vor etwa 5.000 Jahren von den ersten Bauern der Region erbaut wurde, und ein verlassener Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert.

Kylemore Abbey & Victorian Walled Garden

Kylemore Abbey, Irland

Kylemore Abbey, Irland

Kylemore Abbey & Victorian Walled Garden (Hotels in der Nähe)

Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit im Westen Irlands, Kylemore Abbey & Victorian Walled Garden, befindet sich in der Region Connemara, etwas mehr als eine Stunde nordwestlich von Galway. Früher als Kylemore Castle bekannt, bevor der Benediktinerorden 1920 seine Heimat hatte, ist es heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie können das Anwesen erkunden, darunter Zimmer in der Abtei, eine neugotische Kirche und ein Mausoleum sowie den ummauerten Garten. Die Unterkunft umfasst auch ein Teehaus, ein Café und einen Geschenkeladen.

Coral Beach

Coral Beach, Galway

Coral Beach, Galway

Coral Beach (Hotels in der Nähe)

Die Region Connemara ist bekannt für ihren spektakulären Blick auf die Berge und den See, bietet aber auch eine Reihe von wunderschönen versteckten Stränden. Der Coral Beach in Carraroe liegt nur 45 Minuten von Galway entfernt und ist möglicherweise einer der beeindruckendsten. Es besteht aus feinen, korallenähnlichen Kalkformationen, die aus Seetang ausgelaugt wurden und sich verhärten, bevor sie schließlich am Ufer entlang brechen. Das blendend klare blaue Wasser am Rand ist beliebt zum Schnorcheln und Tauchen.

Westport

Straße in Westport, Irland

Straße in Westport, Irland

Westport (Hotelpreise & Fotos)

Das Stadtzentrum von Westport an der südöstlichen Ecke der Clew Bay, etwa 75 Minuten nördlich von Galway, ist ein Paradebeispiel für den georgianischen Stil. Die bezaubernden Straßen und Promenaden sind von Bäumen gesäumt und es gibt mehrere Brücken mit Blumen, die strategisch angeordnet sind, was die Attraktivität noch verstärkt. Hier können Sie das historische Westport House and Gardens besuchen, das als Verbindung zur Piratenkönigin von Connaught, Grace O'Malley, dient, und in Matt Mollys Pub, der dem berühmten Flötisten des Häuptlings gehört, ein Glas Guinness genießen, um einen unvergesslichen Abend mit traditionellen irischen Melodien zu verbringen. Wenn Sie wandern möchten, ist der nahe gelegene Croagh Patrick ein 300 Meter hoher Berg, der zum Klettern einlädt und an klaren Tagen atemberaubende Ausblicke von oben bietet.

Der Burren

Poulnabrone-Dolmen, Portalgrab im Burren, Grafschaft Clare, Irland

Poulnabrone-Dolmen, Portalgrab im Burren, Grafschaft Clare, Irland

The Burren (Hotels in der Nähe)

Das Burren befindet sich im Nordwesten der Grafschaft Clare, in der Nähe des Wild Atlantic Way, etwa eine Autostunde von Galway entfernt. Es ist ein geologisches und ökologisches Wunder und genau der Ort, für den JRR Tolkien seine Inspiration für das Schreiben von „Der Herr der Ringe“ erhalten hat seine einzigartige Landschaft, die seltene einheimische Flora und Fauna enthält. Besuchen Sie uns im Sommer und Sie werden eine große Vielfalt an farbenfrohen Blumen und sogar arktisch-alpinen Pflanzen sehen, die direkt neben denen gedeihen, die normalerweise im Mittelmeerraum zu finden sind, obwohl das Land scheinbar komplett aus Felsen besteht. Der Poulnabrone Dolmen sitzt auf diesem karstigen Kalksteinpflaster. Das Portalgrab ist einer der berühmtesten irischen Dolmen und stammt aus der Jungsteinzeit, wahrscheinlich zwischen 4200 und 2900 v. Chr., Wobei hier zahlreiche menschliche Überreste entdeckt wurden.

Lough Key Forest Park

Lough Key Forest Park und Schlossinsel

Lough Key Forest Park und Schlossinsel

Lough Key Forest Park (Hotels in der Nähe)

Im Lough Key Forest Park in der Grafschaft Roscommon, weniger als zwei Stunden von Galway entfernt, befindet sich einer der schönsten Seen Irlands. Hier können Sie zwischen den Baumwipfeln auf dem Baumkronenpfad spazieren, Naturpfade mit malerischem Seeblick gehen, vom Aussichtsturm aus einen Blick aus der Vogelperspektive genießen oder sich sogar mit einer Boda-Borg-Quest herausfordern, um zu sehen, ob Sie die 47 Zimmer erobern können dass geistige und körperliche Fähigkeiten testen. Sie können auch ein Wasserfahrzeug mieten, um um den See zu paddeln, oder eine Bootstour unternehmen, um die Sehenswürdigkeiten wie die Burginsel mit ihren mittelalterlichen Burgruinen zu erkunden.

Achill Island

Achill Island

Achill Island

Achill Island (Hotelpreise & Fotos)

Eine zweistündige Fahrt nach Nordwesten bringt Sie zur Insel Achill, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Irlands größte Insel hat unzählige Künstler und Schriftsteller mit ihren wunderschönen Landschaften inspiriert, darunter üppige Berge und kilometerlange unberührte Strände, die zum Schwimmen, Surfen, Windsurfen und Kajakfahren beliebt sind.