Top 9 der besten Strände in Korsika, Frankreich

Korsika ist eine Insel im Mittelmeer, auf der sich weiße Sandstrände und ruhiges türkisfarbenes Wasser befinden. Im Vergleich zu den klaren, ruhigen Gewässern der Karibik werden die Strände hier nicht enttäuschen. Einige der unten aufgeführten Strände bieten alle Annehmlichkeiten und sogar Restaurants und Bars, während andere abgeschiedener sind. Egal, ob Sie sich sonnen, schwimmen oder sogar windsurfen möchten, auf dieser Liste finden Sie einen korsischen Strand. Erleben Sie ein mediterranes Paradies, indem Sie diese 9 Top-Strände in Korsika, Frankreich, besuchen.

Palombaggia Beach

Palombaggia Beach

Palombaggia Beach

Palombaggia Beach (Preise & Fotos)

Wenn Sie schon immer an einem weißen Sandstrand auf einer Mittelmeerinsel spazieren wollten, sollte der Strand von Palombaggia auf Korsika auf Ihrer Eimerliste stehen. Dieser weitläufige Strand in der Nähe von Porto Vecchio zeichnet sich durch türkisfarbenes, flaches Wasser aus. Da der Palombaggia-Strand so schön ist, ist er einer der beliebtesten Strände der Insel. Daher kann die Gegend während der Sommermonate überfüllt sein. Dieser Strand ist ideal für Familien und bietet Rettungsschwimmer, Strandclubs und Wassersportmöglichkeiten.

Roccapina Beach

Roccapina Beach

Roccapina Beach

Roccapina Beach (Preise & Fotos)

Roccapina Beach liegt an der Südwestküste der Insel und ist einer der malerischsten Strände Korsikas. Mit türkisfarbenem Wasser und natürlichen Felsformationen rund um den Strand scheint der Blick von dieser Bucht direkt aus einem Reisemagazin zu kommen. Das ruhige Wasser lädt zum Schwimmen ein, besonders für Familien mit kleinen Kindern. Die Felsformation rund um den Strand von Roccapina ähnelt einem hockenden Löwen, der den Namen Rocher du Lion trägt. Besuchen Sie das Besucherzentrum Casa di Roccapina, um ein großartiges Bild der Rocher du Lion-Felsformation zu erhalten.

La Rondinara

Plage de Rondinara

Plage de Rondinara

La Rondinara (Preise & Fotos)

Der Strand La Rondinara liegt zwischen den Städten Bonifacio und Porto Vecchio. Dieser Strand zieht Familien wegen seines flachen Wassers an. Wenn Sie während der Sommersaison hier sind, finden Sie an diesem Strand auch einen Sonnenschirmverleih, eine Snackbar und ein Restaurant vor Ort. Diese in einem Naturschutzgebiet gelegene Bucht ist mit weißem Sand bedeckt und durch Felsvorsprünge geschützt.

Santa Giulia Beach

Santa Giulia Beach

Santa Giulia Beach

Santa Giulia Beach (Preise & Fotos)

Santa Giulia Beach ist ein korsisches Paradies mit klarem, blauem Wasser und feinem, weißem Sand. Etwa acht Kilometer von Porto Vecchio entfernt ist dieser Strand wunderschön und verfügt über zahlreiche Einrichtungen. Santa Giulia ist ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen mit Restaurants, Toiletten, Verleih von Sonnenschirmen und Wassersportartikeln sowie einem Rettungsschwimmer. Bootfahren ist auch in der Gegend sehr beliebt, so dass Sie hier auch ein Boot mieten können.

Pinarello Beach

Alto di Pinarello

Alto di Pinarello

Pinarello Beach (Preise & Fotos)

Wenn Sie schon immer Segeln lernen oder einfach nur den Tag auf weißem Sand verbringen wollten, sollten Sie Pinarello Beach besuchen. An diesem familienfreundlichen Strand befindet sich auch eine Wassersportschule, an der Sie ein Boot mieten oder Segeln lernen können. Dieser Strand ist beliebt, weil er viel Schatten bietet, da er sich in einen Pinienwald zurückzieht. Wenn Sie also einen heißen korsischen Tag am Strand verbringen möchten, finden Sie im Pinarello garantiert Schatten und erfrischendes Wasser.

Strand von San Ciprianu

Strand von San Ciprianu

Strand von San Ciprianu

Strand von San Ciprianu (Preise & Fotos)

Eine weitere Bucht in der Nähe von Porto Vecchio ist der Strand von San Ciprianu. Mit türkisfarbenem, klarem Wasser und weißem Sand ist dieser Strand ideal für Freunde der Gesellschaft und Strandliebhaber. Der Strand ist gesäumt von Strandbars und Cafés. Hier können Sie sich auch mit anderen Strandliebhabern unterhalten und einen gut gemachten Cocktail genießen. Wenn Sie auf der Suche nach einem unterhaltsamen Frühstück sind, sollten Sie einen Brunch in einer der Strandbars am Strand von San Ciprianu in Erwägung ziehen. Wenn Sie diesen Strand frühzeitig erreichen, ist auch ein großartiger Ort mit Blick auf diese sichelförmige Bucht garantiert.

Campomoro Beach

Campomoro Beach

Campomoro Beach

Campomoro Beach (Preise & Fotos)

Wenn Sie auf die Isolation hoffen, die die beliebten Strände nicht bieten können, besuchen Sie Campomoro Beach. Diese einsame Bucht liegt in der Nähe der kleinen Stadt Campomoro. Nutzen Sie diesen Strand mit goldenem Sand und flachem Wasser. Ergreifen Sie eine wundervolle Gelegenheit zum Fotografieren und besuchen Sie den Genuesischen Turm bei Sonnenuntergang.

Tonnara Beach

Tonnara Strand

Tonnara Strand

Tonnara Beach (Preise & Fotos)

Gönnen Sie sich Meeresfrüchte, nehmen Sie ein Sonnenbad auf weißem Sand oder lernen Sie Windsurfen am Strand von Tonnara. Dieser bezaubernde Strand beherbergt ein Strandrestaurant. Kommen Sie also hungrig her. Der Strand ist unter Windsurfern und Kitesurfern bekannt. Erwarten Sie also Wellen, anstatt der seichten und ruhigen Bedingungen, die an anderen Stränden dieser Liste herrschen.

Petite Spérone

Petite Spérone

Petite Spérone

Petite Spérone (Preise & Fotos)

Die Pointe de Sperone beherbergt ein paar großartige Strände, darunter Petit Sperone. Diese ruhige Bucht hat sowohl flache als auch tiefe Abschnitte und ist somit sowohl für Wat- als auch Schwimmer geeignet. Mit nur 100 Metern Länge ist dieser Strand klein, aber abgeschiedener als die anderen auf dieser Liste genannten Sandstrände. Petite Sperone ist eigentlich nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Folgen Sie vom Strandparkplatz Pianterella dem Joggerpfad zu dieser kleinen Bucht. Ein 10-minütiger Spaziergang zum Petite Sperone lohnt es sich, den Massen der beliebtesten und zugänglicheren Strände zu entfliehen.