Das Skunk Ape Research Center in den Everglades ist ein einzigartiges Juwel Floridas

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wo Bigfoots entfernter Verwandter, der Skunk-Affe, sich all die Jahre versteckt hat, sollten Sie die Florida Everglades überprüfen.

Skunk Ape Hauptsitz

Skunk Ape Hauptsitz
Skunk Ape Hauptsitz

Laut Dave Shealy und seinem Bruder, die die einzige Skunk Ape-Einrichtung in den USA betreiben, wurde der schwer fassbare Skunk Ape im Sunshine State mehrmals entdeckt. Dieses sechs bis sieben Fuß große und extrem stinkende Säugetier, das mit rötlich-schwarzem Fell bedeckt ist, ist jedoch besonders schwer zu erkennen.

Dave Shealy

Dave Shealy
Dave Shealy

Das Wesen, das die Florida Everglades als sein Zuhause bezeichnet, soll 4-Zehen-Wesen mit einem Gewicht von bis zu 450 Pfund sein. Sein charakteristisches Merkmal ist der unangenehme Geruch. Laut Shealy, der oft als "Jane Goodall der Florida Everglades" bezeichnet wird, hat der Skunk Ape die Angewohnheit, sich in Alligatordichten zu verstecken, die mit Sumpfgas und verrottenden Tierkadavern gefüllt sind.

Stinktieraffe

Stinktieraffe
Stinktieraffe

Während Shealy glaubt, dass der Skunk-Affe normalerweise in der Everglades-Region lebt, wurden im gesamten Sunshine State Sichtungen gemeldet, da es sich in erster Linie um Nomaden handelt.

Skunk Ape Hauptsitz

Skunk Ape Hauptsitz
Skunk Ape Hauptsitz

Shealy erstellte einen ausführlichen Feldführer und wurde mehrere Male im Fernsehen interviewt, nachdem sie in der Daily Show und verschiedenen TLC- und Travel Channel-Programmen mitgewirkt und andere über den Skunk Ape und seinen natürlichen Lebensraum in den Everglades aufgeklärt hatte.

Skunk Ape Hauptsitz

Skunk Ape Hauptsitz
Skunk Ape Hauptsitz

Er hat den größten Teil seines Lebens unermüdlich damit verbracht, die Existenz des Skunk Ape zu erforschen und zu dokumentieren und im Laufe der Zeit ihre Gewohnheiten und ihre Lebensweise entdeckt.

Skunk Ape Hauptsitz

Skunk Ape Hauptsitz
Skunk Ape Hauptsitz

Laut Shealy sind diese wilden Kreaturen allesfressend und ernähren sich sowohl von Pflanzen als auch von Fleisch. Sie bevorzugen Vögel, Fische, Hirsche, Wildschweine und essbare Pflanzen aus den Everglades. Es gibt keine Hinweise darauf, dass der Skunk-Affe einen Menschen angreift, obwohl Shealy berichtet, dass weiterhin Vorsichtsmaßnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit erforderlich sind.

Forschungszentrale von Skunk Ape

Forschungszentrale von Skunk Ape
Forschungszentrale von Skunk Ape

Er eröffnete eine Forschungseinrichtung in der kleinen Stadt Ochopee, um die Öffentlichkeit aufzuklären und Gäste willkommen zu heißen, die auch Interesse daran haben, etwas über den Skunk-Affen zu lernen. Besucher, die einen seltenen Einblick in diese großartige Kreatur erhalten möchten, finden Shealys persönliche Fotos und Videos auf einer DVD, die in der Einrichtung erhältlich ist.

Skunk Ape Research

Skunk Ape Research
Skunk Ape Research

Das Skunk Ape Research Headquarters veranstaltet sogar jedes Jahr im Juni ein Everglades Skunk Ape Festival, das einen Miss Skunk Ape-Wettbewerb und das Skunktoberfest im Oktober umfasst.

Neben Shealys Forschungseinrichtung, in der Sie im Souvenirladen in Skunk Ape-Schnickschnack wie Kaffeetassen und T-Shirts stöbern können, können Besucher auf dem nahe gelegenen Trail Lakes Campground campen und auch mehr über die Tierwelt in der Gegend erfahren, beispielsweise über Alligatoren und der Florida Panther.