15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia

Georgia ist ein wunderschöner Staat voller Natur und wildlebender Tiere. Die Nationalparks zeugen von der reichen Geschichte der Region. Die Regierung hat diese besonderen Orte als nationales Land ausgewiesen und sie in einladende und lehrreiche Gebiete verwandelt, in denen Besucher in die interessante Vergangenheit und Natur des Staates eintauchen können. Bald in den Peach State? Verpassen Sie nicht diese sehenswerten Haltestellen.

Camp Sumter

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: Nähe

Camp Sumter (Hotels in der Nähe)

Camp Sumter in Andersonville war früher ein Militärgefängnis während des Bürgerkriegs und ist heute ein Denkmal für Kriegsgefangene. Es gibt ein Museum, viele Markierungen in der Gegend, um Tribut zu zollen, und den eigentlichen Friedhof. Es ist ein Ort, an dem Sie tief in die Auswirkungen des Krieges eintauchen können, und ein großartiger Ort, den Geschichtsinteressierte erkunden können.

Der Augusta-Kanal

Der Augusta-Kanal

Der Augusta-Kanal

The Augusta Canal (Hotels in der Nähe)

Der Augusta-Kanal, ein nationales Kulturerbe, wurde ursprünglich als Stromquelle für den Savannah River gebaut. Springen Sie auf ein Petersburg Open Airboat und besichtigen Sie nicht nur den Kanal, sondern auch die alten Gebäude, die ihn umgeben. Ein Führer informiert die Passagiere über wichtige Fakten und zeigt die Tierwelt auf, von Ottern bis zu Alligatoren!

Chattahoochee River National Recreation Area

Chattahoochee River

Chattahoochee River

Chattahoochee River National Recreation Area (Hotels in der Nähe)

Lieben Sie Outdoor-Abenteuer? In der Chattahoochee River National Recreation Area ist auf jeden Fall Rafting oder Kajakfahren am bemerkenswertesten. Das Ausnutzen der Stromschnellen ist eine aufregende Art zu erkunden. Einige steigen sogar in eine Röhre und lassen die ruhigeren Teile des Flusses schweben.

Fort Frederica National Monument

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: georgia

Fort Frederica National Monument (Hotels in der Nähe)

Auf Saint Simons Island wurde dieses Fort bereits im 18. Jahrhundert errichtet. Es gibt viele Gründe, diese Insel zu besuchen, von südlichen Meeresfrüchten bis hin zu urigen Gasthäusern, aber die Tatsache, dass ein wichtiger Teil der amerikanischen Geschichte noch in der Gegend liegt, macht sie noch verlockender.

Korridor des Kulturerbes Gullah / Geechee

Geechee-Kulturerbekorridor

Geechee-Kulturerbekorridor

Gullah / Geechee Cultural Heritage Corridor (Hotels in der Nähe)

Dieses einzigartige Kulturerbe erstreckt sich über viele Inseln der Ostküste, einschließlich der georgischen Insel Sapelo. Die Gullah / Geechee-Gemeinschaften sind noch heute aktiv und können uns viel über ihre spezifischen Lebensmethoden und ihre schwierige Vergangenheit beibringen.

Der Appalachenweg

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: Nationalparks

The Appalachian Trail (Hotels in der Nähe)

Der Appalachian Trail führt nicht nur durch Georgia, sondern bis nach Maine. Es ist eine ikonische Strecke, die viele Wanderer durchqueren, während andere sich dem gesamten Trekking widmen. Wenn Sie durch den Georgia-Teil wandern, sehen Sie sanfte Berge, immergrüne Pflanzen und einige der historischsten Stätten Georgiens.

Fort Pulaski Nationaldenkmal

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: georgia

Fort Pulaski National Monument (Hotels in der Nähe)

In Savannah Georgia liegt viel Geschichte, und dazu gehört auch das alte Fort des Bürgerkriegs, das heute als interaktiver Ort dient, um etwas über die Vergangenheit zu erfahren. Von gelegentlichen Kanonenschüssen bis hin zu zahlreichen Hinweisschildern ist dies ein wichtiger Ort an der Küste Georgiens. Während der Ausbildung ist es auch eine sehr schöne Landschaft.

Chickamauga & Chattanooga National Military Park

Chattanooga National Military Park

Chattanooga National Military Park

Chickamauga & Chattanooga National Military Park (Hotels in der Nähe)

An diesem Ort in Oglethorpe fand eine von vielen Bürgerkriegsschlachten statt. Sie finden alte Kanonen, Denkmäler und zwei Besucherzentren mit Lernmöglichkeiten in Innenräumen. Draußen können Sie im Park Kajak fahren, klettern, wandern, Rad fahren oder sogar reiten.

Cumberland Island National Seashore

Wildes Pferd vor Dungeness ruiniert historische Stätte - Cumberland Island National Seashore

Wildes Pferd vor Dungeness ruiniert historische Stätte - Cumberland Island National Seashore

Cumberland Island National Seashore (Hotels in der Nähe)

Cumberland Island ist etwas unheimlich und magisch zugleich. Einheimische Eichen wiegen sich im Wind, bröckelnde Villen sind verlassen und Pferde streifen über die Ufer. Fahren Sie mit der Fähre zur größten Barriereinsel und radeln Sie auf den Straßen, um die Wildnis und die historischen Strukturen aus nächster Nähe zu sehen.

Jimmy Carter National Historic Site

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: Nähe

Jimmy Carter National Historic Site (Hotels in der Nähe)

Es ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, wenn Sie diese kleine Stadt in Plains, Georgia, besuchen, in der Präsident Jimmy Carters Elternhaus noch immer lebt. Es gibt einige nette Geschäfte in der Stadt, neben tollen Cafés, eine Bäckerei und viele Erdnussfrüchte. Sie können in Cordele in den nostalgischen SAM Shortline-Zug einsteigen und für einen kurzen Besuch in Plains ankommen.

Kennesaw Mountain National Battlefield Park

Kennesaw Mountain National Battlefield Park

Kennesaw Mountain National Battlefield Park

Kennesaw Mountain National Battlefield Park (Hotels in der Nähe)

1864 fand hier eine bedeutende Bürgerkriegsschlacht statt, die den Namen erklärt. Heute können Besucher beim Trekking auf verschiedenen Wegen, die in verschiedenen Längen angelegt sind, in die Geschichte eintauchen. Ironischerweise ist es jetzt ein ruhiger Ort, um die georgische Landschaft zu betrachten. Vor Ort finden Sie ein informatives Besucherzentrum, in dem Sie etwas mehr erfahren und sogar Souvenirs kaufen können.

Martin Luther King Jr. Nationale historische Stätte

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: georgia

Historische Stätte Martin Luther King Jr. (Hotels in der Nähe)

Diese bewegliche Stätte umfasst eine Handvoll Haltestellen in Atlanta, die für Martin Luther King Jr. von Bedeutung sind. Besucher können das Geburtshaus, die Kirche, in der er predigte und getauft wurde, sowie seine letzte Ruhestätte besichtigen.

Ocmulgee National Monument

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: georgia

Ocmulgee National Monument (Hotels in der Nähe)

Macon beherbergt dieses Denkmal für die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner, mit dem Besucher die Grabstätten von einer hölzernen Plattform aus betrachten können, die über Treppen erreichbar ist. Ein Museum bietet vor Ort mehr pädagogische Informationen über die Zeit und die Menschen, die hier wohnten.

Spur der Tränen Historische Stätte

15 Unglaubliche Nationalparks in Georgia: national

Trail of Tears Historical Site (Hotels in der Nähe)

Eine Ansammlung von bedeutenden Stätten in Städten wie Marietta, Cedartown, Rossville und Calhoun umfasst den Georgia-Teil des Trail of Tears. Der historische Pfad dient heute als eine Reihe von Orten, die an die Indianer erinnern, die auf der Reise aus dem Südosten in der frühen Hälfte des 19. Jahrhunderts gelitten haben und gestorben sind. Der Weg besteht aus prominenten Häusern und wichtigen Orten, an denen entscheidende Momente stattfanden.

Arabien-Gebirgsnationalerbe-Bereich

Arabien-Gebirgsnationalerbe-Bereich

Arabien-Gebirgsnationalerbe-Bereich

Arabia Mountain National Heritage Area (Hotels in der Nähe)

In Lithonia und östlich von Atlanta befindet sich ein Granitberg, der dem berühmten Stone Mountain ähnelt. Einige der historischen Gebäude wurden als nationales Kulturerbe eingestuft und sind Teil der einzigartigen Landschaft. Wandern Sie durch den Granit, sehen Sie ungewöhnlich gefärbte Pflanzen der Saison und tauchen Sie ein in eine besondere, einzigartige Kultur, die hier gedieh.