9 Gründe, den Okefenokee-Sumpf in Georgia zu besuchen

Okefenokee ist ein nationales Wildlife Refuge und aufgrund seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt Teil des National Wilderness Systems. Es ist voller Geschichte, interaktiver Exponate und vieler Outdoor-Aktivitäten. Dies sind nur einige Gründe, warum Sie das Land der zitternden Erde besuchen müssen.

Zahlreiche Landschaften (Hotels in der Nähe)

Prärien erstrecken sich kilometerweit, Flüsse verflechten sich, Seen wickeln sich um Inseln und Wälder und Dschungel treffen aufeinander. Es ist mehr als atemberaubend.

Bootfahrten

9 Gründe, den Okefenokee-Sumpf in Georgia zu besuchen: gründe

Bootsfahrten (Hotels in der Nähe)

Okefenokee stammt aus den Anfängen Amerikas, als die ursprünglichen Wasserstraßen häufig von Einheimischen befahren wurden. Fahren Sie mit dem Motorboot oder Kajak durch die Wildnis des Okefenokee-Sumpfs. Es ist surreal, sich vorzustellen, wie Ureinwohner diese Gewässer einst gefischt haben.

Wildlife (Hotels in der Nähe)

In der Schutzhütte leben 200 Vogel-, 40 Säugetier-, mehr als 50 Reptilien- und 60 Amphibienarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Vierunddreißig Arten von Fischen durchstreifen die Flüsse und Sümpfe. Wassertruthähne, Otter und Schwarzbären sind einige der bekanntesten Tiere. Halten Sie Ausschau nach giftigen Wassermokassins, da diese ebenfalls heimisch sind.

Oscar der Alligator

9 Gründe, den Okefenokee-Sumpf in Georgia zu besuchen: besuchen

Oscar the Alligator (Hotels in der Nähe)

Bevor Gebäude und Exponate in Okefenokee gebaut wurden, war Oscar hier. Er beherrschte die Gewässer über ein Jahrhundert und starb schließlich 2009 im Alter von rund 100 Jahren. Er war ungewöhnlich ruhig und von allen geliebt. Sein Nachwuchs lebt weiter, ebenso sein Gedächtnis. Die 500-Knochen-Skelett-Struktur von Oscar wurde sorgfältig rekonstruiert und zeigt nun eine lehrreiche Darstellung.

Eisenbahn Tour

9 Gründe, den Okefenokee-Sumpf in Georgia zu besuchen: besuchen

Railroad Tour (Hotels in der Nähe)

Aka „Lady Suwannee“ ist ein Zug, der durch die Feuchtgebiete nach Pioneer Island tuckert. Hier lernen Sie historische Gehöfte der frühen Siedler kennen und sehen sie sogar. Obwohl es größtenteils nachgebaut wurde, ist es immer noch ziemlich beeindruckend und das Wilde's Cabin Museum ist lehrreich und faszinierend.

Eye On Nature Tour (Hotels in der Nähe)

Diese Tour ist nichts für schwache Nerven und führt zu den aufregendsten Kreaturen im Sumpf - Schlangen und Alligatoren! Obwohl es für manche Menschen zu nahe zu sein scheint, ist es für jeden Reptilien-Enthusiasten geradezu fantastisch.

Leicht zu erreichen (Hotels in der Nähe)

Wenn es so scheint, als ob die Stadt die tollsten Dinge in Georgien zu bieten hat, ist der Sumpf im Südosten Georgiens erfrischend einfach zu erreichen. Es grenzt fast an Florida und ist ideal für Touristen.

Es ist ein beliebter Ort für Filme (Hotels in der Nähe)

Ältere Filme wie Swamp Water von 1941 und Tender Warrior von 1971 wurden in Okefenokee gedreht. Damals war es ein idealer Ort, um viele Szenen zu drehen.

Eintritt aus wichtigem Grund (Hotels in der Nähe)

Okefenokees National Wildlife Refuge ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, den ökologischen Tourismus und das Verständnis und die Wertschätzung dieser Outdoor-Oase zu fördern. Eintrittsgelder machen alles möglich.