6 Besten Orte, um Herbstlaub in den Blue Ridge Mountains zu sehen

Der Herbst ist offiziell da (auch wenn sich das Wetter noch nicht so anfühlt), was bedeutet, dass es Zeit für Kürbisse, Äpfel, frische Luft und das Wechseln der Blätter ist. Es gibt keinen besseren Ort, um die Schönheit der wechselnden Blätter zu genießen als die wunderschönen Blue Ridge Mountains in North Carolina. Obwohl sich die Bergkette von Georgia bis Pennsylvania erstreckt, liegen viele ihrer majestätischsten Gipfel und atemberaubenden Ausblicke innerhalb der Grenzen des Tarheel State. Wenn Sie also nach einigen der schönsten Orte suchen, an denen Sie Herbstfarben auf dem Blue Ridge sehen können, sollten Sie sich diese Top-Spots ab Anfang Oktober ansehen.

Großvater Berg

Großvater Berg

Großvater Berg

Grandfather Mountain (Hotels in der Nähe)

Der Grandfather Mountain in der Nähe von Linville, NC, ist der höchste Berg im östlichen Teil der Blue Ridge Mountains und daher ein beliebtes Ziel für Wanderer und Kletterer. Dank der großen Vielfalt an Pflanzen und Bäumen ist es auch einer der besten Orte, um Herbstfarben in NC zu sehen. Diese Vielzahl von Bäumen wächst in verschiedenen Höhenlagen in der Region. Einige Teile erreichen eine Höhe von 2.000 Fuß, andere erreichen eine Höhe von über 5.000 Fuß, sodass Sie alle Arten von Farben sehen können, einschließlich leuchtendem Gelb und Orange, Blutrot und rostigem Rotbraun und sogar tiefe Töne von Wein und Purpur.

Linville Falls (Hotels in der Nähe)

Nur etwa 20 Autominuten vom Grandfather Mountain entfernt liegt Linville Falls, ein weiterer wunderschöner Ort für Herbstfarben. Dieser atemberaubende Wasserfall fällt 90 Fuß von der Spitze bis zur Linville Gorge ab und gilt als einer der meistfotografierten Wasserfälle in North Carolina. Obwohl Sie aus dem Auto aussteigen müssen, um die besten Aussichten zu erhalten, stehen Ihnen zwei Strecken zur Auswahl - eine anstrengende und eine für die meisten leicht zugängliche. Es gibt viele Aussichtspunkte, an denen Sie auf Ihrem Weg Halt machen können, darunter Chimney View und Erwin’s View, allesamt großartige Orte, um die Herbstfarben zu genießen.

The Orchard at Altapass (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie Ihre Blättertour über den Blue Ridge auf die nächste Stufe bringen möchten, sollten Sie unbedingt den Orchard at Altapass besuchen, der sich in unmittelbarer Nähe des Blue Ridge Parkway zwischen Linville Falls und Mount Mitchell befindet. Der Obstgarten am Altapass ist nicht nur ein 105 Jahre alter voll funktionsfähiger Apfelgarten, sondern dient auch als Appalachen-Kulturzentrum, das die Menschen und Künste des Blue Ridge Mountain feiert. Sie können nicht nur einen wunderschönen Blick auf die umliegenden Farben genießen, sondern auch eine Runde auf dem Heu fahren, Ihre eigenen Äpfel pflücken, Live-Musik genießen und viele hausgemachte Leckereien wie Sandwiches, Snacks, Eis und Fudge probieren.

Mount Mitchell (Hotels in der Nähe)

Nachdem Sie am Orchard angekommen sind, geht es zum Mount Mitchell, dem höchsten Gipfel im Osten der USA, von dem aus Sie einen 360-Grad-Blick auf die umliegende Landschaft haben. Sie können zwar über einen von mehreren Wanderwegen zum Gipfel des Mount Mitchell wandern, aber Sie können auch eine landschaftlich reizvolle Fahrt bis zum Gipfel machen und eine kurze, gepflasterte Straße zur Aussichtsplattform gehen, von der aus Sie ungefähr sehen können 100 Meilen in jede Richtung.

Looking Glass Rock Overlook (Hotels in der Nähe)

Egal, ob Sie vom Blue Ridge Parkway aus auf den berühmten Blick auf Looking Glass Rock blicken oder sich auf den Pfad begeben, der Sie zum Gipfel führt, Sie müssen in jedem Fall einen guten Blick auf das Herbstlaub haben. Obwohl nur professionelle Kletterer jemals versuchen sollten, die eigentliche Felswand zu besteigen, können Sie den Looking Glass Rock Trail, einen mittelschweren Pfad, über eine Länge von etwas mehr als fünf Kilometern nehmen, auf dem Sie von oben eine atemberaubende Aussicht genießen können.

Black Balsam Knob (Hotels in der Nähe)

Nur weil die Region Black Balsam dafür bekannt ist, dass sie einige der beeindruckendsten kahlen Berge im Blue Ridge und in den südlichen Appalachen hat, heißt das nicht, dass Sie hier immer noch einen herrlichen Blick auf die Herbstfarben haben. Obwohl die Gipfel oberhalb von 6000 Fuß fast baumlos sind, sehen Sie immer noch schöne Ausblicke auf die wechselnden Blätter in jede Richtung, in die Sie schauen. Da Sie fast fünf Kilometer wandern können, ohne die Bäume zu blockieren, können Sie auch einfach einige Instagram-Bilder machen, während Sie dort sind!