7 Besten Dinge, die man in den Outer Banks von North Carolina unternehmen kann

Das als „Outer Banks“ bekannte Gebiet in North Carolina besteht aus einer 200 Meilen langen Reihe von Barriereinseln zwischen dem Atlantik und dem Festland. Aufgrund ihrer subtropischen Temperaturen und weiten Strände sind sie auch ein beliebtes Touristenziel für Besucher aus aller Welt. Mit so vielen überkommerzialisierten, geschäftigen Strandstädten bieten die Strände der Outer Banks den Gästen eine willkommene Zuflucht in einer entspannten und entspannten Umgebung. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, egal ob Sie Sport treiben, Museen besuchen, am Strand liegen oder einfach nur gut essen möchten.

Iss einen Duck Donut in Duck

Duck Doughnuts werden nach Ihren Wünschen mit Zuckerguss und Toppings zubereitet.

Duck Doughnuts werden nach Ihren Wünschen mit Zuckerguss und Toppings zubereitet.

Eat a Duck Donut in Duck (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie die Outer Banks besuchen möchten, müssen Sie einen Zwischenstopp am ursprünglichen Standort von Duck Donuts einlegen, der beliebten landesweiten Kette, die frische, auf Bestellung hergestellte Donuts anbietet. Dies ist nicht der Donut-Laden deiner Mutter. Aber ein einzigartiger Ort, an dem sie mit einem frischen, warmen Vanillekuchen-Donut beginnen und Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wenn Sie entscheiden, welche Beläge, Zuckerguss und Nieselregen Sie darüber geben möchten. Sie können auch aus einer Auswahl an Donuts wie Ahornspeck oder Limettenkuchen wählen. Oder wenn Sie wirklich abenteuerlustig sind, probieren Sie ein Donutsandwich oder einen Donutsundae!

Besuchen Sie das Wright Brothers National Memorial in Kitty Hawk (Hotels in der Nähe)

Das Wright Brothers National Memorial in Kitty Hawk ist eine Attraktion, die man gesehen haben muss. Angefangen vom riesigen, 60 Fuß langen Granitdenkmal und Besucherzentrum mit Reproduktionen der Flugmaschinen der Brüder in Originalgröße bis hin zu den Nachbauten ihrer Wohnräume und des Hangars und den Markierungen ihrer ersten erfolgreichen Start- und Landepunkte gibt es eine Menge hier zu tun und zu sehen. Die neueste Attraktion im Memorial, das Centennial of Flight Museum, zeigt Exponate, die die Geschichte der Luftfahrt zelebrieren und einen Ausblick auf ihre Zukunft bieten.

Genießen Sie die Aussicht vom Jockey's Ridge in Nag's Head (Hotels in der Nähe)

Jockey's Ridge ist die höchste natürliche Sanddüne an der Ostküste. Auf einer Höhe von etwa 20 Metern können Sie eine spektakuläre Aussicht genießen und einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten. Sie können auch an einer Vielzahl von Freizeitaktivitäten am Jockey's Ridge teilnehmen, darunter Sandboarden, Drachenfliegen und Drachenfliegen. Da die Sandtemperaturen in der Regel 10 bis 20 Grad über der Außentemperatur liegen, wird empfohlen, auf den Dünen immer Sandalen oder Schuhe zu tragen. Obwohl Camping über Nacht nicht erlaubt ist, gibt es acht Unterstände mit Tischen und Grills, sodass Sie ein Picknick mitnehmen können!

Besteige den höchsten Backstein-Leuchtturm des Landes (Hotels in der Nähe)

Der Leuchtturm von Cape Hatteras ist der höchste Ziegelsteinleuchtturm in Amerika. Obwohl der ursprüngliche Leuchtturm 1803 erbaut wurde, wurde er im Laufe der Jahre zweimal ersetzt. Der heutige Leuchtturm mit seinen charakteristischen schwarzen und weißen Streifen wurde 1870 fertiggestellt. Jetzt kommen Besucher aus aller Welt, um die 257 Stufen zu besuchen und nach oben zu klettern. Aber seien Sie gewarnt, der Aufstieg entspricht dem Aufstieg auf ein 12-stöckiges Gebäude und es gibt keine Klimaanlage oder einen Aufzug. Entscheiden Sie daher nach eigenem Ermessen, ob Sie den Aufstieg machen möchten oder nicht.

Machen Sie einen Spaziergang durch die elisabethanischen Gärten

Die elisabethanischen Gärten beherbergen Hunderte von Pflanzen- und Tierarten.

Die elisabethanischen Gärten beherbergen Hunderte von Pflanzen- und Tierarten.

Machen Sie einen Spaziergang durch die elisabethanischen Gärten (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie ein Natur- oder Pflanzenliebhaber sind, sollten Sie unbedingt die elisabethanischen Gärten in Manteo am Fort Raleigh National Historic Site besuchen. Das 10 Hektar große Gelände beherbergt Hunderte von Pflanzen- und Tierarten aus der Region sowie einige Sorten aus der ganzen Welt. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit Sie die Gärten besuchen, werden Sie verschiedene Blüten sehen, darunter wunderschöne Kreppmyrten, Magnolien und Hortensien. In der Tat, mit über 20 verschiedenen Gebieten, die es zu erkunden gilt, finden Sie sicher Ihre Lieblingsblume oder -pflanze irgendwo in den Gärten. Kinder werden besonders gern den Kindergarten und den Schmetterlingsgarten besuchen.

Erfahren Sie mehr über Blackbeard the Pirate (Hotels in der Nähe)

In den Outer Banks gibt es eine Menge Piratengeschichte, seit Blackbeard tatsächlich die Gewässer in dieser Gegend gesegelt und sich sogar für eine Weile auf Ocracoke Island verschanzt hat. Jetzt können Kinder jeden Alters im Blackbeard Museum in Teach’s Hole alles über ihn erfahren. Neben der größten Sammlung von Piratenutensilien in den Outer Banks mit mehr als 2.000 Gegenständen bietet Teach's Hole auch maßstabsgetreue Schiffsmodelle, eine lebensgroße Figur von Blackbeard, eine pädagogische Dokumentation und einen Geschenkeladen.

Sehen Sie sich ein historisches Drama im Freien an

Lost Colony basiert auf den historischen Ereignissen, die zum Verschwinden der ersten englischen Kolonisten führten.

Lost Colony basiert auf den historischen Ereignissen, die zum Verschwinden der ersten englischen Kolonisten führten.

Sehen Sie sich ein historisches Outdoor-Drama an (Hotels in der Nähe)

Das älteste symphonische Freiluftdrama Amerikas befindet sich in den Outer Banks. "The Lost Colony" in Manteo porträtiert historische Ereignisse, die zum Verschwinden der ersten englischen Kolonisten in der Gegend von Roanoke Island führten, durch epische Kampfszenen, lebendige indische Tänze, Romantik, Prunk, Lachen und Musik. Das Drama, das in den Sommermonaten aufgeführt wird, findet auf demselben Gelände statt, auf dem die eigentlichen Ereignisse stattfanden.