Top 10 der besten Erfahrungen in Juneau, Alaska

Juneau ist die Hauptstadt von Alaska und hat nur rund 32.000 Einwohner. Aber auch für seine bescheidene Größe gibt es in und um Juneau noch eine Menge zu tun, besonders wenn Sie die Natur lieben. Hier sind unsere Top-Tipps für Dinge, die Sie sehen und unternehmen sollten, wenn Sie das alaskische Reiseziel Juneau besuchen.

Machen Sie eine malerische Bootstour

Juneau, Alaska

Juneau, Alaska

Machen Sie eine malerische Bootstour (Hotels in der Nähe)

Bootstouren sind in Juneau unglaublich beliebt, da sie oft die beste Art sind, Gletscher und Wale zu sehen. Lokale Reiseleiter nehmen Touristen auf malerischen Bootsfahrten mit, um die Tierwelt und die Natur zu erkunden. Wenn Sie an einer Walmigration teilnehmen möchten, buchen Sie Ihre Bootstour zwischen Mai und September. Viele der Touren kosten mindestens 100 US-Dollar und dauern einige Stunden.

Erleben Sie eine Flightseeing Tour

Juneau

Juneau

Erleben Sie eine Flightseeing Tour (Hotels in der Nähe)

Juneau mit dem Boot zu sehen ist eine Sache, aber es ist ein ganz anderes Abenteuer, es vom Himmel aus zu sehen! In Juneau gibt es einige großartige Flugmöglichkeiten, darunter personalisierte Hubschraubertouren, mit denen Sie die umliegenden Landschaften und all ihre Naturwunder aus der Vogelperspektive betrachten können. Zu den lokalen Reiseführern zählen Wings Airways und Juneau Adventure Tours.

Verbringen Sie Zeit am Mendenhall-Gletscher

Das blaue Eis des Mendenhall-Gletschers bei Juneau

Das blaue Eis des Mendenhall-Gletschers bei Juneau

Verbringen Sie Zeit am Mendenhall-Gletscher (Hotels in der Nähe)

Wahrscheinlich ist der Mendenhall-Gletscher das bekannteste Ausflugsziel in Juneau. Dieser Gletscher ist 21 Meilen lang und vom Besucherzentrum aus leicht zu sehen. Es bewegt sich und sieht je nach Jahreszeit anders aus. Es lohnt sich also, es noch einmal zu sehen, auch wenn Sie schon einmal in Juneau waren. Hier gibt es ein Besucherzentrum, in dem Sie erfahren können, was Gletscher sind und wie sie sich im Laufe der Jahre verändert haben. Der Gletscher liegt nur wenige Kilometer außerhalb von Juneau und ist daher bei Touristen sehr beliebt. Es ist auch eine häufige Zwischenlandung auf Kreuzfahrtschiffen, die durch die Region führen.

Siehe Tracy Arm Fjord

Wasser, Eis und Berge am Tracy Arm Fjord

Wasser, Eis und Berge am Tracy Arm Fjord

Siehe Tracy Arm Fjord (Hotels in der Nähe)

Ein Fjord ist eine schmale Wasserstraße, die von Klippen umgeben ist. Eine landschaftlich reizvolle Wasserstraße in dieser Region heißt Tracy Arm Fjord. Der Fjord ist ungefähr 27 Meilen lang und ist ziemlich dramatisch, um ihn persönlich zu sehen. Es ist auch ein großartiger Ort, um in den Sommermonaten möglicherweise Wale, Robben und Adler zu sehen. Kommen Sie hierher, um ein Gefühl für die Gletscherszene zu bekommen und um den Atem anzuhalten. Bringen Sie Ihr Fernglas und eine Kamera mit! Technisch gesehen befindet sich diese Sehenswürdigkeit nicht in Juneau, aber sie ist nur etwa 45 Minuten entfernt und die Reise wert. Auch wenn Sie den Mendenhall-Gletscher bereits gesehen haben, sollten Sie sich den Fjord ansehen.

Bestaunen Sie die Nugget Falls

Besucher beobachten die Majestät der Nugget Falls, die sich neben dem Mendenhall-Gletscher befinden

Besucher beobachten die Majestät der Nugget Falls, die sich neben dem Mendenhall-Gletscher befinden

Marvel at Nugget Falls (Hotels in der Nähe)

Nugget Falls ist eine lohnende Wanderung in der Nähe des Mendenhall-Gletschers und ein Muss für alle Outdoor-Liebhaber in Juneau. Dies ist ein malerischer Weg, der kurz ist, aber definitiv einen Schlag wert ist. Der Weg endet im Tongass National Forest an einem 377 Fuß hohen Wasserfall, der in den Mendehall Lake abfällt. Dies ist eine einfache und stark befahrene 1,8-Meilen-Strecke, auf der auch Hunde an der Leine willkommen sind.

Schauen Sie sich das Alaska State Museum an

Außenansicht des Alaska State Museum

Außenansicht des Alaska State Museum

Besuchen Sie das Alaska State Museum (Hotels in der Nähe)

Besuchen Sie das Alaska State Museum von Juneau, um mehr über die Geschichte, die Kunst und die Menschen in Alaska zu erfahren. Im Museum erfahren Sie mehr über das russische Amerika, den Zivilschutz im Kalten Krieg, die frühe Luftfahrt, frühe Alaska-Gemälde, Konservenfabriken und das Angeln und vieles mehr. Wenn Sie am ersten Freitag des Monats zwischen 16.30 und 19.00 Uhr anreisen, ist der Eintritt frei. Ansonsten zahlen Erwachsene 12 US-Dollar und das Museum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Fahren Sie mit der Mount Roberts Tramway oder wandern Sie

Eine Luftstraßenbahn, die Touristen auf den Gipfel des wunderschönen Mount Roberts in Juneau bringt

Eine Luftstraßenbahn, die Touristen auf den Gipfel des wunderschönen Mount Roberts in Juneau bringt

Fahren Sie mit der Mount Roberts Tramway oder wandern Sie mit ihr (Hotels in der Nähe)

Eine weitere tolle Sache, die Sie während Ihres Aufenthalts in Juneau unternehmen können, ist eine Fahrt mit der Mount Roberts Tramway. Dies ist eine Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten von oben zu betrachten und ein Gefühl für die natürliche Schönheit der Region zu bekommen. Die Fahrt dauert nur etwa fünf Minuten und beginnt südlich der Innenstadt. Alternativ und wenn Sie Lust auf Bewegung haben, können Sie auf den Gipfel des Mount Roberts wandern. Sie können auch mit der Straßenbahn nach oben fahren und von dort aus Wanderwege erkunden, wenn Sie keinen steilen Aufstieg wünschen. Es gibt auch viele andere tolle Wanderungen rund um Juneau, und Sie können beim Juneau Convention and Visitors Bureau vorbeischauen, um eine Wanderkarte zu erhalten.

Trinken Sie ein Bier bei der Alaskan Brewing and Bottling Company

Vier Flaschen Bier der Alaskan Brewing Co.

Vier Flaschen Bier der Alaskan Brewing Co.

Trinken Sie ein Bier bei der Alaskan Brewing and Bottling Company (Hotels in der Nähe)

In Juneau befindet sich auch die berühmte Alaska Brewing Company, deren Biere weit über die Staatsgrenzen hinaus verkauft und serviert werden. Diese Brauerei feiert die Geschichte Alaskas und Juneaus. Die Brauerei ist seit 1986 inhabergeführt und bietet ganzjährig beliebte Produkte wie Amber, White, Kicker Session IPA, Big Mountain Pale Ale, SMaSH Galaxy und Freeride APA. Die Brauerei verfügt über einen Verkostungsraum und bietet geführte Verkostungen für 20 USD an. Besuchen Sie den Verkostungsraum im Sommer täglich von 11 bis 19 Uhr oder im Winter wochentags von 12 bis 6 Uhr, samstags von 11 bis 6 Uhr oder sonntags von 12 bis 5 Uhr.

Sehen Sie einen Auftritt im Sealaska Heritage Institute

Auftritt am Sealaska Heritage Institute

Auftritt am Sealaska Heritage Institute

Sehen Sie eine Aufführung im Sealaska Heritage Institute (Hotels in der Nähe)

Ein interessanter und authentischer Ort, den Sie in Juneau besuchen sollten, ist das Sealaska Heritage Institute. Es wird von einer gemeinnützigen Organisation betrieben, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Kultur der Ureinwohner Südost-Alaskas zu teilen. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt nur 5 US-Dollar. Sie können Exponate der jurierten Kunstausstellung, der monumentalen Kunst, des Clan-Hauses und vielleicht sogar eine Live-Aufführung sehen, je nachdem, wann Sie sie besuchen. Es gibt auch einen Kunst- und Geschenkeladen für Einheimische, in dem Sie auf dem Weg nach draußen nach Souvenirs suchen können. Im Sommer ist das Institut von 9 bis 20 Uhr in Juneau geöffnet.

Gehen Sie Lachsfischen

Sportfischen für Alaskan King Salmon in Fritz Cove mit Mendenhall-Gletscher im Hintergrund

Sportfischen für Alaskan King Salmon in Fritz Cove mit Mendenhall-Gletscher im Hintergrund

Go Salmon Fishing (Hotels in der Nähe)

Lachsangeln ist nicht nur eine Touristenattraktion in Juneau. Es ist auch eine Lebenseinstellung. Dies ist einer der besten Orte auf der ganzen Welt, um Lachse zu fischen. Es gibt professionelle Führer, die Sie auf das Wasser bringen, um Ihre eigenen zu fangen. Ganztages- und Halbtagescharter in der Stadt für geführte Angeltouren an Land oder auf einem Boot.