12 Besten Plätze zum Zelten in Texas

Eine einzigartige Mischung aus Land und Weltoffenheit. Um wirklich alles zu erleben, was Texas zu bieten hat, müssen Sie sich ein Zelt schnappen und sich in die Wildnis begeben. Der beste Weg, die Fülle der atemberaubenden Landschaften des Lone Star State zu erleben, verbringen Sie Ihre Tage mit Outdoor-Abenteuern wie Schwimmen, Wandern und Kajakfahren, bevor Sie sich an ein warmes Lagerfeuer kuscheln und den Sternenhimmel betrachten. Mit einer Vielzahl von malerischen geografischen Regionen, von einem sandigen Strandabschnitt bis zu einem weitläufigen State Park, sind hier die besten Plätze zum Zelten in Texas.

Big Bend National Park

Big Bend National Park

Big Bend National Park

Big Bend National Park

Der Big Bend National Park in West-Texas bietet einen weiten Blick auf Berge, Canyons und alten Kalkstein. In einem der größten Nationalparks der USA gibt es viel zu tun. Es ist das beste Camping am Straßenrand und primitiv in Texas. Es gibt drei Campingplätze und zahlreiche Backcountry-Plätze, auf denen Sie campen können, wenn Sie lieber in einer abgeschiedenen Gegend übernachten möchten. Mit über 800.000 Hektar wunderschöner Aussicht finden Besucher eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, von Kajakfahren auf dem Rio Grand über Rucksacktouren und Mountainbiken bis hin zu Angeln und Naturbeobachtungen. Wildtierbeobachtungen sind ein beliebter Zeitvertreib mit über 4.000 Tierarten.

Big Thicket National Preserve

Big Thicket National Preserve

Big Thicket National Preserve

Big Thicket National Preserve

Big Thicket National Preserve gehört zur Piney Woods-Region im Südosten von Texas und ist ein Muss für Naturliebhaber. Von Menschenhand als "Amerikas Arche" bezeichnet, können Sie hier Kanu fahren, wandern, Rad fahren und reiten. Primitive Campingplätze verteilen sich auf einem weitläufigen Gelände von 112.500 Morgen. Big Thicket war das erste derartige Naturschutzgebiet in den USA. Hier finden Sie eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, angefangen von langblättrigen Kiefernwäldern bis hin zu von Zypressen gesäumten Lorbeeren. Perfekt für ein Abenteuer über Nacht, können Sie ein Zelt aufschlagen und in diesem unglaublich abwechslungsreichen Landstrich aufwachen.

Colorado Bend State Park

Gorman Falls

Gorman Falls

Colorado Bend State Park

Der Colorado Bend State Park, eine der größten Outdoor-Attraktionen in Texas, ist die perfekte Kombination aus malerischen Ausblicken und Outdoor-Aktivitäten. Das Hotel liegt nur eine kurze Autofahrt von Austin entfernt und ist auch ein beliebtes Ziel für Camper in Texas, wo primitive Gruppencampingplätze, Rucksacktourismuscampingplätze und Auffahrtsplätze zur Verfügung stehen. Der Höhepunkt des Parks ist Gorman Falls, ein 23 Meter langer Wasserfall, der in eine üppige, mit Farn bewachsene Grotte übergeht. Besucher finden auch viele landschaftlich reizvolle Badestellen, um sich an heißen Sommertagen abzukühlen, sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Angeln, Paddeln, Höhlenforschen und Vogelbeobachten.

Garner State Park

Garner State Park

Garner State Park

Garner State Park

Der Garner State Park bietet eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten im Freien und erstreckt sich über 1.774 Morgen wunderschönes Hill Country. Der Fluss Frio schlängelt sich durch den Park und bietet auf 18 Kilometern Wanderwegen abenteuerlustige Ausblicke. Camper können zwischen Zeltcamping, abgeschirmten Unterkünften und Hütten wählen, die im gesamten Park verteilt sind. Perfekt für ein erholsames Wochenendabenteuer. Genießen Sie die schöne Aussicht auf die Landschaft und verbringen Sie den Nachmittag mit Schläuchen, Kajakfahren und Wandern. An heißen Sommertagen sind Schwimmen und Tubing im Frio River eine hervorragende Möglichkeit, sich abzukühlen, während im Konzessionsgebäude des Parks Jukebox-Tänze im Stil der 40er Jahre aufgeführt werden.

Enchanted Rock State Natural Area

Enchanted Rock State Natural Area

Enchanted Rock State Natural Area

Enchanted Rock State Natural Area

Das Gebiet Enchanted Rock State Natural liegt etwas außerhalb von Llano im Zentrum von Texas und ist vor allem für sein riesiges Stück rosa Granitfelsen bekannt, eine der größten natürlichen Gesteinsformationen in den Vereinigten Staaten. Begehbare Campingplätze mit Zeltunterlagen stehen neben primitiven Wandercampingplätzen zur Verfügung, auf denen viel Schatten und ein atemberaubender Blick auf das Hügelland einen fantastischen Ort für ein Picknick und eine Erholungspause nach einem erlebnisreichen Tag bieten. Verbringen Sie Ihre Nächte nach einem unvergesslichen Tag in der Natur mit Blick auf die Sterne. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Klettern und Wandern auf den 18 km langen Wanderwegen.

Guadalupe River State Park

Guadalupe River State Park

Guadalupe River State Park

Guadalupe River State Park

Der Guadalupe River State Park ist ein wunderschöner 938 Hektar großer Park, in dem sich der vier Meilen lange Abschnitt des Guadalupe River befindet. Er ist der perfekte Ort, um ein Camp einzurichten. Stellen Sie Ihr Zelt auf einem der Campingplätze in der Nähe des Wassers auf oder suchen Sie einen abgelegenen Ort für ultimative Ruhe. Als beliebtes Reiseziel im Sommer stehen den Besuchern drei Campingplätze zur Verfügung, die den perfekten Treffpunkt für Freunde und Familie bieten. Nur eine kurze Autofahrt von San Antonio und Austin entfernt haben Parkbesucher die Qual der Wahl in der wunderschönen Landschaft. Auf dem Fluss können Sie schwimmen, angeln, mit der U-Bahn oder dem Kanu fahren, und 21 km lange Wander- und Radwege sind ideal für diejenigen, die es vorziehen, an Land zu erkunden.

Padre Island National Seashore

Padre Island National Seashore

Padre Island National Seashore

Padre Island National Seashore

Ein einzigartiges Erlebnis entlang der Golfküste. Camping über Nacht an der Padre Island National Seashore ist der perfekte Zufluchtsort für Strandliebhaber. Erleben Sie hier Meer-, Sand- und Wildtierbeobachtungen, während die 120 Kilometer langen Küsten, Dünen und Prärien den Golf von Mexiko von der Laguna Madre trennen. Der US National Park Service zufolge ist dies der längste noch unerschlossene Abschnitt der Barriereinsel der Welt. Auf einem Campingausflug werden Tage mit einer salzigen Brise durch Ihr Haar und ruhigen Wellengeräuschen geboten, eine Kombination, die Sie mit Sicherheit beunruhigen wird wegschmelzen. Fünf ganzjährig geöffnete Campingplätze stehen zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung. Hier finden Sie abgelegene Küstenabschnitte und zahlreiche Aktivitäten auf Wasserbasis.

Caprock Canyons State Park

Caprock Canyons State Park

Caprock Canyons State Park

Caprock Canyons State Park

Caprock Canyons State Park ist berühmt für seine unglaubliche Tierwelt und beherbergt die offizielle Bisonherde des Bundesstaates Texas. Hier sind über 1.000 Hektar für diese wunderschönen Tiere reserviert, aber die vielfältige Tierwelt ist nur eine Besonderheit, für die dieser Park bekannt ist. Mit seiner rauen Schönheit bietet es erstaunliche 150 km Wanderwege, die sich perfekt für Camper eignen, die die Natur zu Fuß erkunden möchten. Während Sie den Bison bestaunen und auf den Wegen wandern, können Sie auf Pferden reiten und Mountainbiken. Es gibt sogar acht Reitcampingplätze mit Pferden.

Lost Maples State Naturschutzgebiet

Lost Maples State Naturschutzgebiet

Lost Maples State Naturschutzgebiet

Lost Maples State Naturschutzgebiet

Lost Maples State Natural Area ist eine Postkartenregion im Herbst mit einer lebendigen Farbpalette und ein großartiger Ort zum Campen. Nur zwei Stunden nordwestlich von San Antonio gelegen, können Naturbegeisterte den Blick auf die reiche Tierwelt und die steilen Canyons genießen, die den malerischen Fluss Sabinal hervorheben. Wandern, Schwimmen und Angeln in Sabinal sind beliebte Outdoor-Aktivitäten, während diejenigen, die das Herbstlaub fangen möchten, ihre Reise von Mitte Oktober bis Mitte November planen müssen. Über 30 Campingplätze sind mit Wasser und Strom ausgestattet. Wenn Sie mehr Abgeschiedenheit bevorzugen, können Sie mit dem Rucksack zu den sechs primitiven Campingplätzen fahren.

Palo Duro Canyon State Park

Palo Duro Canyon State Park

Palo Duro Canyon State Park

Palo Duro Canyon State Park

Der als „Grand Canyon von Texas“ bekannte Palo Duro Canyon State Park ist ein ausgezeichneter Ort für Outdoor-Enthusiasten. Der zweitgrößte Canyon der Vereinigten Staaten, seine bunte Terrakotta-Palette, die die versunkenen Täler beleuchtet, ist ein unvergesslicher Anblick. Es gibt viele Plätze für Zeltcamping, Wohnmobilcamping und Reitercamping, während Hütten am Canyonrand und am Canyonboden gemietet werden können. Camper können durch diesen spektakulären Canyon auf seinen 30 Meilen langen Wegen wandern, radeln oder reiten. Als Inspiration für den berühmten amerikanischen Maler Georgia O’Keeffe kann man mit Sicherheit sagen, dass die spektakuläre Aussicht auf den Park, gelinde gesagt, majestätisch ist.

Inks Lake State Park

Longhorn Cavern State Park

Longhorn Cavern State Park

Inks Lake State Park

Eingebettet in das Texas Hill Country bietet der Inks Lake State Park eine Vielzahl von felsigen Landschaften und Outdoor-Abenteuern. Mit seiner landschaftlich reizvollen Topografie mit strahlend blauem Wasser und farbenfrohen Felsvorsprüngen können Camper die 14 Kilometer langen, malerischen Wanderwege erkunden. Nehmen Sie ein Bad im erfrischenden Devil's Waterhole und kuscheln Sie sich in eine der 22 Hütten oder Campingplätze am Wasser. Nur eine Stunde nordwestlich von Austin ist der Park der perfekte Wochenendausflug im Sommer, wo Sie schwimmen, Boot fahren, Wasserski fahren und tauchen können. Aufgrund des konstanten Seepegels ist der Park das ganze Jahr über zugänglich.

Davis Mountain State Park

Davis Mountains State Park

Davis Mountains State Park

Davis Mountain State Park

Das Campen im historischen Davis Mountains State Park ist ein reines Texanerlebnis, bei dem Sie Ihr Pferd zum Camp mitnehmen können. Die Reitwege befinden sich in West-Texas und sind 500 m hoch. Es stehen verschiedene primitive und entwickelte Campingplätze zur Verfügung, auf denen Sie neben einer Lodge und einem Motel vor Ort einen atemberaubenden Blick auf die Berge genießen können. Verbringen Sie Ihre Tage mit Wandern, Vogelbeobachtung oder Mountainbiken, und wenn die Sonne untergeht, gibt es verschiedene Sternentouren, die beliebt sind. Besuchen Sie für ein einzigartiges Erlebnis die Vogelbeobachtung im "besten kleinen Vogelschutzgebiet in Texas", wo sich ein abgeschlossener Aussichtsbereich und eine Fütterungsstation befinden.