17 Der weltbesten Resorts für extreme Skifahrer und Snowboarder

Was ein Bergideal ausmacht, kann von Person zu Person sehr unterschiedlich sein. Einige Resorts eignen sich perfekt für Familien und bieten Hasenpisten und viele leichte Abfahrten, während andere selbst den adrenalinsuchenden Ski- und Snowboardfahrern genau das bieten, wonach sie suchen. Wenn Sie nach Letzterem suchen, finden Sie es in einem dieser herausragenden Resorts auf der ganzen Welt.

Verbier, Schweiz

Verbier, Schweiz
Verbier, Schweiz

Verbier, Schweiz (Hotelpreise & Fotos)

Für diejenigen, die Geld haben und steile Hänge und ein aufregendes Nachtleben suchen, gibt es nur wenige bessere Orte als Verbier. Die harten Pisten gelten als die besten der Welt. Zu den legendärsten Abfahrten von Verbier gehören Tortin mit einer fast 300 m langen Senkrechten von der Spitze bis zur Unterseite der Chassoure-Gondel sowie Gentianes, eine mehr als 300 m lange Senkrechte von knapp unterhalb des Col de Gentianes bis zur überdachten Gentianes-Seilbahn mit riesigen Buckelpisten sind sie einige der beliebtesten Abfahrten hier. Während sie markiert sind, werden sie weder präpariert noch von Lawinen kontrolliert. Viele der anderen steilen Abfahrten sind ähnlich, darunter Vallon d'Arby, das durch ein abgelegenes Tal zum kleinen Ferienort La Tzoumaz führt. Von den schwarzen Pisten ist die steilste und beeindruckendste vom Mont Fort, dem höchsten Punkt des Skigebiets, der mit einer Seilbahn über 300 m hoch ist. Sie finden praktisch unendlich viele andere Möglichkeiten sowie Heliskiing.

Jackson Hole

Jackson Hole
Jackson Hole

Jackson Hole Mountain Resort, Wyoming (Preise & Fotos)

Jackson Hole ist bekannt für die härtesten Abfahrten in den USA und beherbergt das berüchtigte Corbet's Couloir, eine legendäre Rutsche, die mit einem 30-Fuß-Drop beginnt. Es bietet auch Zugang zum wunderschönen umliegenden Hinterland, nur eine kurze Straßenbahnfahrt entfernt, sowie fantastische Double Back Diamonds mit Abfahrten wie Expert Chutes, Alta Chutes und Cheyenne Cliffs, die steiles, technisches Terrain bieten.

Corbet's Couloir ist ein absolutes Highlight, da es sich um eine 10.450 Fuß hohe Piste mit zwei Diamanten handelt, die als „gruseligste Piste Amerikas“ bezeichnet wird. Der Rendezvous Mountain bietet das extremste Gelände Nordamerikas mit einem kontinuierlichen Höhenunterschied von 4.139 Fuß und endlosen Steppen. pudergefüllte offene Schüsseln, Rutschen, Schluchten, Klippen, Grate und Bäume als Traum für erfahrene Schneefahrer.

Whistler, Britisch-Kolumbien

Whistler, Britisch-Kolumbien
Whistler, Britisch-Kolumbien

Whistler, British Columbia, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

Whistler ist massiv, daher wäre es ziemlich überraschend, wenn es nicht viel Expertengelände gäbe. Die beiden Berge Blackcomb und Whistler sind durch die Peak 2 Peak-Gondel miteinander verbunden und ziehen seit langem Skifahrer und Snowboarder aus aller Welt an. Whistler hat ein wenig mehr Anfänger-Terrain als Blackcomb und eignet sich im Allgemeinen für anspruchsvollere Intermediates, während Blackcomb am besten für starke Intermediates und Experten geeignet ist.

Blackcomb bietet ein extremes Paradies für Skifahrer mit Abfahrten wie Couloir Extreme, Pakalolo und Spanky's Ladder sowie viel Bowl- und Glade-Action auf beiden Gipfeln. Ein Muss für alle, die an einem schönen Tag eine Herausforderung suchen, ist Blackcomb Glacier. Mit der Showcase-T-Bar und einer kurzen Wanderung können Sie bequem darauf zugreifen. Wenn dies nicht ausreicht, stehen Führungen zur Verfügung, mit denen Besucher die unendliche Schönheit des Hinterlandes erleben können.

Crested Butte

Crested Butte
Crested Butte

Crested Butte Mountain Resort, Crested Butte, Colorado (Hotelpreise & Fotos)

Crested Butte ist berühmt für sein herrlich knorriges Terrain und die Art von Berg, auf die Sie gehen möchten, wenn das Abspringen von Klippen die perfekte Art ist, Ihren Urlaub zu verbringen. Es hat einige der besten steilen Gelände im gesamten Bundesstaat Colorado. Crested Butte ist auch die Heimat der Extreme Freeskiing Championships und eines der schwierigsten Gebiete der Nation. In anspruchsvollem Gelände gibt es keine präparierten Abfahrten, bei denen Sie die Nerven verlieren - und nur wenige Anzeichen oder Warnungen. Die Trail-Namen geben einen Hinweis darauf, was Sie erwartet, z. B. Body Bag und Dead End Chutes. Bei über 50 Grad stoßen Sie auf üble Bäume, Schüsseln, Klippen und schmale Rutschen.

 Alta / Snowbird, Alta


Alta / Snowbird, Alta

Alta / Snowbird, Alta

Alta / Snowbird, Alta, Utah (Hotelpreise & Fotos)

Utah ist berühmt für seine Skigebiete, in denen normalerweise große Mengen trockenen Pulverschnees liegen. Snowbird hat einen Durchschnitt von fast 42 Fuß pro Jahr, doppelt so viel wie berühmte alpine Skigebiete wie Chamonix, Tignes und St. Anton und 50 Prozent mehr als nahegelegene Park City-Skigebiete. Double-Back-Steeps wie der Cirque dominieren das obere Terrain von Snowbird und machen es zu einer beliebten Expertenattraktion in der Region, während das benachbarte Alta auch einige großartige Expertenläufe bietet, obwohl Snowboarden dort verboten ist. Wenn Sie mit der Straßenbahn vom Dorf zum Hidden Peak fahren, sehen Sie die doppelten schwarzen Pisten wie Silver Fox, Great Scott und Upper Cirque. Sie können auch andere steile Optionen von der High Baldy Traverse aus erreichen. Wenn das nicht genug ist, sind auch Heli- und Katzenskifahren sowie Touren im Hinterland möglich.

Squaw Valley

Squaw Valley
Squaw Valley

Squaw Valley Ski Resort, Squaw Valley, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Squaw Valley ist einer der Orte, die das extreme Skifahren hervorgebracht haben. Es bietet sowohl fortgeschrittenen Snowboardern als auch Skifahrern ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Kammlinie bietet Klippen, Couloirs, steile Schüsseln und Rutschen, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Viele der besten Extrem-Skifahrer der Welt, darunter auch der verstorbene Shane McConkey, haben hier ihr Zuhause gefunden. McConkeys Lauf, der sich wie ein stiller Wagen auf dem berühmten KT-22-Berg von Squaw Valley abzeichnet, überquert auf einer Steigung von 68 Grad, einer der steilsten in den USA, extreme 30 Meter. Weitere Geländemöglichkeiten für Experten sind Mosely's Run und The Fingers. Das Hotel liegt am KT-22 Sessellift in der Mitte des Berges und ist ein Favorit, wenn der Schnee fällt.

Pistenpläne unterscheiden hier nicht zwischen Fortgeschrittenen und Experten, vielleicht weil ein großer Teil des Expertengeländes nicht markiert ist. Scouten Sie Ihre eigene Linie über Gesims und Klippen und fahren Sie mit einigen der ganz Großen Ski.

Pferd treten

Pferd treten
Pferd treten

Kicking Horse Mountain Resort, Britisch-Kolumbien, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

Es ist noch nicht allzu lange her, dass Sie an Bord eines Hubschraubers springen mussten, um in dieses Gebiet zu gelangen, das jetzt als Kicking Horse bekannt ist. In den Purcell Mountains von British Columbia gelten 60 Prozent der 128 Läufe, einschließlich 85 eingehender Rutschen, als fortgeschritten. Viele sagen, es ist der beste Skiberg der Welt: schroff, steil und intim. Es eignet sich vor allem für Experten mit „superkrassem“ Gelände, das von weit geöffneten Schalen über mehrere Rutschen bis hin zu großartigen Baumläufen reicht. Und wenn Sie noch mehr brauchen, können Sie sich mit einem Hubschrauber verbinden, um einen Vorgeschmack auf das Hinterland zu erhalten.

Chamonix Mont-Blanc, Chamonix, Frankreich

Chamonix Mont-Blanc, Chamonix, Frankreich
Chamonix Mont-Blanc, Chamonix, Frankreich

Chamonix Mont-Blanc, Chamonix, Frankreich (Hotelpreise & Fotos)

Chamonix gilt als eines der legendärsten Skigebiete der Welt - es wird oft als der "Ort bezeichnet, an dem Fantasien Wirklichkeit werden können" für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Das weitläufige Skitouren- und Off-Piste-Terrain zieht eine Vielzahl von Experten an, von denen viele an diesem Ort süchtig werden und ihn letztendlich als ihr Zuhause bezeichnen. Sichern Sie sich auf jeden Fall den "unbegrenzten" Pass, damit Sie die berühmte Aiguille du Midi mit der Seilbahn sowie die anderen Skigebiete der Region erreichen können. Das Gebiet der Grands Montets und der Aiguille du Midi mit ihrem praktisch endlosen Gelände und dem Gletscherskilauf ist für Könner geeignet. Unabhängig von Ihren Fähigkeiten ist es sehr empfehlenswert, sich einen professionellen Guide zu besorgen, besonders wenn Sie vorhaben, Gletscherski zu fahren.

Die Vallee Blanche-Route ist eine Eimer-Liste für Experten, die man gesehen haben muss. Sie beginnt auf der zweistufigen Seilbahn Aiguille du Midi von der Stadt aus.

Schmuggler Notch Resort

Schmuggler Notch Resort
Schmuggler Notch Resort

Smugglers 'Notch Resort, Jeffersonville, Vermont (Hotelpreise & Fotos)

Smugglers 'Notch ist ein großartiges Resort für Familien mit Mitgliedern, die über eine Vielzahl von Fähigkeiten verfügen, darunter auch Adrenalin-Kenner. Die Leser des SKI-Magazins nannten es 15 Jahre in Folge die Nummer 1 für Familien, da es zahlreiche Winteraktivitäten abseits der Pisten bietet, die alles von Eislaufen und Seilrutschbahnen bis hin zu Spielhallen, Seilbahnen, abendlicher Unterhaltung und vielem mehr umfassen. Aus diesem Grund werden viele Skifahrer, die eine Herausforderung suchen, darauf verzichten. In Smugglers 'Notch befindet sich jedoch der einzige dreifache Black Diamond-Lauf in Neuengland, der als Black Hole bekannt ist. Es fällt auf einer Neigung von mehr als 65 Prozent für seine ersten 600 Fuß und verfügt über Klippen, Unebenheiten und enge Bäume. Nur diejenigen, die das größte Vertrauen haben, sollten dies ausprobieren, da Sie sonst vor einer beängstigenden Leistung stehen.

St Anton, Österreich

St Anton, Österreich
St Anton, Österreich

St Anton, Österreich (Hotelpreise & Fotos)

Einige sagen, St. Anton bietet das beste Off-Piste-Skifahren der Welt. Für viele ist es der Heilige Gral der Schneeverhältnisse. Es gibt nur wenige Orte in Österreich, die mit der Après-Szene mithalten können, und keiner kann es mit seinen ungepflegten und berauschenden, steilen Hängen aufnehmen. Die wichtigsten lokalen Pisten werden von der hohen und breiten Valluga-Schüssel in der Nähe des Berges dominiert, die von der Stadt aus mit einer Gondel und anschließendem Sessellift oder einer Seilbahnfahrt erreicht wird. Obwohl es mehrere markierte und lawinengesteuerte Abfahrten gibt, handelt es sich meistens um eine massive Pistenschüssel, mit der Sie überall hingehen können. Um ganz nach oben zu gelangen, nehmen Sie die kleine Valluga II-Seilbahn, in der alle Snowboarder und Skifahrer von einem Bergführer begleitet werden müssen. Von dort aus genießen Sie einen atemberaubenden Abhang, der mit einem steilen Abhang beginnt, bevor Sie hinunter in den benachbarten Ferienort Zurs führen.

Sunshine Village, Alberta, Kanada

Sunshine Village, Alberta, Kanada
Sunshine Village, Alberta, Kanada

Sunshine Village, Alberta, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

Das Sunshine Village besteht aus drei Bergen im Banff-Nationalpark und bietet etwas abseits der Piste erschreckendes Terrain. Wenn die Ski-Patrouille aufhört, öffnet sich die Freeride-Zone Delirium Dive - nur für Skifahrer mit Kumpel und voller Lawinenausrüstung. Der Fall beträgt im Durchschnitt prekäre 40 Grad für 2.000 vertikale Fuß des Gesims-und-Klippen-Himmels. Der Wilde Westen ist eine weitere Option für Experten und bietet Delirium sogar eine Chance für sein Geld - es unterliegt denselben Bestimmungen für das Hinterland.

Sunshine liegt in der Nähe der anderen Skigebiete von Banff, Lake Louise und Norquay. Sie können die drei Resorts mit einem Liftticket für drei Gebiete befahren, das den Transport von Banff und Lake Louise beinhaltet.

Telluride, Co

Telluride, Co
Telluride, Co

Telluride, Colorado (Hotelpreise & Fotos)

Dieses Resort in einer Bergbaustadt in Colorado hat wirklich für jeden etwas zu bieten, einschließlich einiger der besten und herausforderndsten Rutschen, Schüsseln und Steppen. Experten-Terrain gibt es auch in einer Vielzahl von Stilrichtungen, von abenteuerlich, steil und blitzschnell bis hin zu holprigem, technischem und engem Gelände sowie tief und weit offen - was für ein Terrain Sie auch träumen, es wird Sie mit Sicherheit zum Lächeln bringen. Es bietet auch Heliskiing an. Vielleicht möchten Sie Ihren Willen herausfinden, bevor Sie den Palmyra Peak hinaufwandern und eine Auswahl an extremen Stürzen in das Palmyra-Becken unternehmen. Oder Sie können Gold Hill Chutes und die Black Iron Bowl hinunterfliegen. Schauen Sie sich die Pistenübersicht an, auf der Sie den Unterschied zwischen nur "erfahrenen" schwarzen Doppeldiamanten und "extremem" Gelände erkennen.

Großes Himmel-Mondschein-Becken

Großes Himmel-Mondschein-Becken
Großes Himmel-Mondschein-Becken

Big Sky-Moonlight Basin, Big Sky, Montana (Hotelpreise & Fotos)

Auf dem Lone Mountain, dem einzigartigen Gipfel im Herzen von Big Sky, finden Sie extremes Gelände in alle Richtungen. Vor der Straßenbahn war das Big Sky Resort für sein mittelschweres Gelände bekannt, aber seine Kernfahrer wollten das Äußerste, was dazu führte, dass das Management die Lone Peak Tram installierte, die die Fahrer zum Gipfel bringt. Es förderte das skiable Terrain von Big Sky um mehr als 1.200 Acres und erhöhte die Vertikale auf 4.350 Fuß, was es heute zu einem der drei besten Skigebiete auf dem Kontinent macht. Moonlight Basin hat sich zu einem erstklassigen Resort entwickelt, das viel Bewegungsfreiheit und die Möglichkeit bietet, sich sein eigenes Abenteuer zu suchen. Stürzen Sie sich in das weltberühmte Big Couloir, probieren Sie Ihr Glück auf den A-Z-Rutschen oder stürzen Sie sich im The Headwaters auf eine der verrückten Falllinien Ihrer Wahl. All dies und die nördliche Exposition des Geländes sorgen dafür, dass die über 400 Zoll Pulver, die jedes Jahr fallen, leicht und trocken bleiben.

Monterosa Ski, Italien

Monterosa Ski, Italien
Monterosa Ski, Italien

Monterosa Ski, Italien (Hotelpreise & Fotos)

Dieses unberührte Gebiet liegt eingebettet unter dem großen Monterosa-Massiv, das mehr als 400 Meter hoch ist und Italien von der Schweiz trennt. Das Skigebiet erstreckt sich über drei Täler und bietet fast 180 km Pisten und unglaubliches Skifahren abseits der Pisten in einer atemberaubenden natürlichen Umgebung mit minimaler Resortentwicklung. In jedem Tal gibt es ein kleines Resort, Champoluc im Westen, Alagna im Osten und Gressoney im Zentrum. Fahren Sie mit der Seilbahn zum höchsten Punkt der als Punta Indren bekannten Region, um eine Vielzahl von Geländemöglichkeiten zu nutzen. Sie müssen jedoch alle erforderlichen Lawinenausrüstungen mitnehmen, darunter eine Sonde, eine Schaufel und einen Transceiver. Von hier aus führen Abfahrten nach Alagna oder Gressoney, wobei Alagna die schwierigsten Optionen bietet, einschließlich Abfahrten von mehr als 600 Metern. Das härteste ist das Malfatt Couloir bis hinunter nach Alagna. Er beginnt mit einer Gletscherüberquerung und einem Abstieg durch eine steile, enge Schlucht, die zu Couloirs mit einer Neigung von 45 bis 50 Grad führt.

Les Arcs, Frankreich

Les Arcs, Frankreich
Les Arcs, Frankreich

Les Arcs, Frankreich (Hotelpreise & Fotos)

Der Höhenkurort Les Arcs in Frankreich hat einige der besten Off-Piste-Gebiete in Europa. Fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder haben hier die Qual der Wahl - von Powder Bowls über extreme Steeps bis hin zu schnell präparierten Trails. Wenn Sie das tiefste Puder haben möchten, begeben Sie sich in das offene Schüsselland rechts von der Transarc-Seilbahn im Gebiet Col D'Entreporte. Wer eine der längsten und herausforderndsten Buckelpisten Europas sucht, sollte sich links vom TC auf den Weg machen DU-Varet-Gondel aus dem Jahr 2000. Die meisten schwarzen Pisten werden nie präpariert und werden zu riesigen Buckelfeldern. Es stehen drei zur Auswahl, die von der Varet-Gondel von Arc 2000 bedient werden.

Der Les Arcs Apocalypse Snow Park befindet sich auf der linken Seite des Clair Blanc Lifts und bietet Kicker, Tabletops, Rails und Jumps in guter Größe. Halfpipes werden während der gesamten Saison für Wettbewerbe und internationale Events wie den Quiksilver Slopestyle Pro gebaut.

Mammutberg

Mammutberg
Mammutberg

Mammoth Mountain, Mammoth Lakes, Kalifornien (Hotelpreise & Fotos)

Einige der besten Ski- und Snowboarder Kaliforniens finden Sie am Mammoth Mountain. Mammut ist ein Paradies für Extremsport-Junkies. Als eines der größten Skigebiete des Bundesstaates bietet das Gelände mehr als 400 Hektar zum Skifahren und Snowboarden sowie ein umfangreiches System von 28 Liften, die Sie auf den Berg bringen, darunter Express-6er-Sessellifte, Hochgeschwindigkeits-Quads und Gondeln. Es hat auch eine großartige Mischung aus Terrain und sowohl Fortgeschrittene als auch Experten werden mit steilen Rutschen, Schüsseln, Lichtungen und Buckelpisten belohnt. Es gibt auch viel Off-Piste-Terrain. Mammoth hat mehr als sieben Geländeparks und zwei Halfpipes, von denen einige preisgekrönt sind.

MT Baker

MT Baker
MT Baker

Mt Baker, Washington (Hotelpreise & Fotos)

Diese ikonische Ski- und Snowboarddestination hat aufgrund des Schnees, des extremen unwegsamen Geländes und des massiv zugänglichen Hinterlandes eine Kultfolge entwickelt. Es fällt durchschnittlich 701 Zoll Schnee pro Saison, viel mehr als in den meisten anderen Skigebieten mit Liftservice auf der Welt. Das Gelände befindet sich größtenteils unterhalb der Baumgrenze und ist sehr anspruchsvoll. Das wilde Gelände außerhalb der Pisten bringt Skifahrer und Boarder Saison für Saison zurück. Der wahre Grund für einen Besuch ist das endlose Gelände im Hinterland. Sie sollten sich jedoch die Lawinenprognose ansehen, alle Warnungen beachten und Ihre Sicherheitsausrüstung mitbringen.

MT Baker