8 Dinge, die Sie zu Fuß vom Pike Place Market in Seattle erreichen können

Sie können problemlos Stunden auf dem Pike Place Market verbringen, Land und Meer kaufen oder einfach nur bewundern, leckere Lebensmittel aus der ganzen Welt probieren, die Talente erfahrener Straßenmusiker genießen, den fliegenden Fisch beobachten, speisen und dabei die herrliche Aussicht auf das Wasser genießen und vieles mehr. Nur wenige Schritte von diesem historischen Markt entfernt finden Sie alle möglichen Aktivitäten. So viele, dass Sie diesen Wochenendtrip um ein paar Tage oder sogar noch länger verlängern möchten.

Fangen Sie einen Sonnenuntergang vom Sky View Observatory im Columbia Center (Hotels in der Nähe)

Weniger als eine Meile vom Markt entfernt bietet das Sky View Observatory im Columbia Center seit kurzem Besuchern direkten Zugang zum 73. Stock des höchsten Wolkenkratzers der Stadt, dem Columbia Center. Es ist einer der besten Orte in der Stadt, um die umliegende Schönheit zu bestaunen und sich einen Überblick über das Layout von Seattle zu verschaffen. Dieser Ort ist wahrscheinlich besser als die Aussichtsplattform an der Space Needle, da Sie von hier aus, über 300 Meter über der Innenstadt, das Wahrzeichen der Stadt sehen können und an einem klaren Tag eine Sicht von 160 Kilometern in alle Richtungen haben. Sie werden Mount Rainier, Bellevue, die Fähren und Wassertaxis sehen können, die über Elliott Bay, Bainbridge Island und die schroffen olympischen Berge dahinter gleiten.

Entdecken Sie das Seattle Art Museum

Seattle Art Museum

Seattle Art Museum

Entdecken Sie das Seattle Art Museum (Hotels in der Nähe)

Das Seattle Art Museum ist als renommiertestes Museum der Stadt ein Muss für Kunstliebhaber und liegt nur eine halbe Meile vom Markt entfernt. Sie werden es bei der 48-Fuß-Hammering-Man-Skulptur direkt vor der Tür bemerken und beim Betreten werden Sie auf eine außergewöhnliche Ausstellung von neun skulpturierten weißen Autos stoßen, die in verschiedenen Winkeln in der Luft hängen. Die Galerien umfassen ständige Ausstellungen aus der ganzen Welt, die afrikanische, europäische und indianische Kunst zeigen. Besucher haben auch die Möglichkeit, Sonderausstellungen zu besuchen und Live-Performances sowie Kurse und regelmäßig stattfindende Vorträge zu besuchen.

Machen Sie mit bei der Pioneer Square Underground Tour (Hotels in der Nähe)

Der Pioneer Square befindet sich etwa 800 m vom Markt entfernt und ist die ursprüngliche Innenstadt der Stadt. Er ist auch eine der interessantesten. Im Jahr 1889, fast vier Jahrzehnte nach der Besiedlung von Seattle, zerstörte ein Brand einen Großteil des Gebiets, einschließlich der Uferpromenade, und führte dazu, dass es auf den Ruinen wieder aufgebaut wurde. Heute kann das Labyrinth der Straßen, Gassen und Gebäude, die noch darunter liegen, unterirdisch erkundet werden. Das von Bill Speidel gilt als eines der besten und bietet einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt, einschließlich der alten Schaufenster, und hört dabei die spannenden Geschichten der frühen Pioniere und ihrer Heldentaten. Für diejenigen, die es etwas abenteuerlicher mögen, werden auch Geister-Touren nach Einbruch der Dunkelheit angeboten.

Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Blake Island

 Tillicum Village

Tillicum Village

Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Blake Island (Hotels in der Nähe)

Die Uferpromenade liegt nur wenige Schritte vom Pike Place Market entfernt. Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kreuzfahrtoptionen. Eine der besten Möglichkeiten besteht darin, mit Argosy Cruises an Bord eines Schiffes zu gehen, um Blake Island zu besuchen. Hier, dem Geburtsort von Chief Seattle, befindet sich auch das Tillicum Village, in dem die Traditionen der Ureinwohner sorgfältig bewahrt und zum Leben erweckt wurden. Sie werden nicht nur die malerische Fahrt über das Wasser genießen, sondern auch die Kunst und Geschichte der einheimischen Stämme der Region kennenlernen und einige der traditionellen Speisen, wie gedämpfte Muscheln, probieren können, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Menschen zuvor gelebt haben die Europäer kamen an.

Genießen Sie ein Pint und Fish and Chips im Owl 'n Thistle

Owl 'n Thistle, Seattle

Owl 'n Thistle, Seattle

Genießen Sie ein Pint und Fish and Chips im Owl 'n Thistle (Hotels in der Nähe)

Ein wahres "verstecktes Juwel", das Owl 'n Thistle, ist vielleicht etwas schwer zu finden, es liegt etwas mehr als eine halbe Meile vom Markt entfernt in einer kleinen Gasse. Es ist der perfekte Ort, um einen schönen Abend zu verbringen, besonders freitags und samstags, wenn Sie irische Livemusik mit einem perfekt eingegossenen Pint und den besten Fish and Chips der Stadt genießen. Seine dunkle Bibliotheksatmosphäre passt zum Ort und sorgt für eine authentischere Atmosphäre. Es gibt auch viele andere fabelhafte irische Gerichte zur Auswahl, wie den Guinness-Rindfleischeintopf und die Hirtenpastete.

Schauen Sie sich die Arbeiten im Olympic Sculpture Park an (Hotels in der Nähe)

Das als Olympic Sculpture Park bekannte Freilichtmuseum befindet sich am Ufer der Innenstadt, weniger als 1,6 km vom Markt entfernt. Der Eintritt in die beeindruckende Sammlung moderner Werke sowie die atemberaubende Aussicht auf die Berge, den Puget Sound, die Fähren und die Olympischen Spiele im Hintergrund ist frei. Es ist gefüllt mit massiven Skulpturen und Kunstinstallationen aller Art, die man beim Gehen durch das Labyrinth der Wege sehen kann. An einem Ende finden Sie einen fantastischen Taschenstrand mit bequemen Stühlen zum Entspannen und Genießen der Landschaft.

Sehen Sie sich eine Live-Show an (Hotels in der Nähe)

Seattle ist eine der besten Musikstädte des Landes und festigte seinen Platz in der Musikgeschichte, als Kurt Cobain Nirvana gründete, die Grunge-Band, die die Stadt in den 1990er Jahren definierte. Es gebar auch Jimi Hendrix, Quincy Jones, Ray Charles, Ann und Nancy Wilson von Heart und Hip-Hop-Star Macklemore. Nahezu jedes Musikgenre kann heute an einem der vielen hervorragenden Orte in Gehweite des Pike Place Market genossen werden, darunter The Showbox at the Market, Triple Door, Paramount Theatre und Moore Theatre.

Besuchen Sie das Seattle Aquarium (Hotels in der Nähe)

Das Seattle Aquarium befindet sich an der Uferpromenade am Pier 59, nur 800 m vom Pike Place Market entfernt. Es bietet Exponate, die sich auf Tiere konzentrieren, die den Puget Sound bewohnen. den Pazifischen Ozean und darüber hinaus, einschließlich der von „Findet Nemo“ beliebten Clownfische. Sehen Sie sich den faszinierenden, riesigen pazifischen Oktopus mit einer Spannweite von bis zu 20 Fuß an, die bezaubernden Seeotter und die Gezeitenbecken, in denen Sie Seesterne und Meer berühren können Anemonen und Seesterne. Es gibt auch lehrreiche, interaktive Ausstellungen zu Themen wie den dort ansässigen Orca-Walen und der Ozeanforschung sowie ein Café und einen Geschenkeladen.