9 Die besten kostenlosen Unternehmungen in Seattle

Es gibt eine Menge Dinge, für die Sie Ihr Geld ausgeben können, während Sie in Seattle sind. Wenn Sie jedoch über ein knappes Budget verfügen, können Sie auch eine Menge Dinge kostenlos erledigen. Nur ein Spaziergang durch diese Stadt mit ihren vielen Köstlichkeiten, einschließlich fantastischer Leute, die zuschauen, und kostenloser Straßenmusikunterhaltung, kann für eine gute Zeit sorgen. Genießen Sie Seattle vom Segeln über malerische Spaziergänge bis hin zur Erkundung von Weltklasse-Museen, ohne einen Arm und ein Bein zu bezahlen.

Segeln

Boote und Yachthafen in Lake Union, Seattle

Boote und Yachthafen in Lake Union, Seattle

Go Sailing (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie segeln, wird Ihr Budget in der Regel erheblich gekürzt, aber das Center for Wooden Boats in Seattle ist möglicherweise einer der wenigen Orte, an denen Sie kostenlos segeln können. An seinem Standort in Lake Union können Besucher nicht nur alle Arten von Unterricht und Unterricht nehmen, sondern auch jeden Sonntag mit freiwilligen Skippern und Besatzungsmitgliedern auf Geisterbooten, Schonern, Elektrobooten, Dampfbooten und gelegentlich Yachten aufs Wasser gehen, ohne eine Gebühr zu zahlen Dime. Es ist eine Seattle-Tradition seit über einem Vierteljahrhundert, das ganze Jahr über, bei Regen oder Sonnenschein. Die Anmeldung für die einstündigen Fahrten beginnt persönlich um 10 Uhr morgens an diesem Sonntag. Seien Sie besonders an einem Feiertagswochenende oder an einem sonnigen Tag frühzeitig da.

Pike Place Market

Pike Place Public Market in Seattle

Pike Place Public Market in Seattle

Pike Place Market (Hotels in der Nähe)

Der Pike Place Market ist der älteste kontinuierlich betriebene Bauernmarkt in den USA und wurde bereits 1907 eröffnet. Er ist ein Freiluftmarkt mit einer großen Auswahl an frischen Produkten, Blumen und Meeresfrüchten sowie unterirdischen Einzelhändlern, die einzigartige Waren verkaufen, einschließlich Vintage-Artikel, Kunsthandwerk und vieles mehr. Sie müssen nichts kaufen, nur um das Ambiente und die unterhaltsamen Straßenmusiker zu genießen. Es gibt in der Regel viele kostenlose Lebensmittelproben, und wenn Sie den Fischhändlern beim Werfen des frischen Tagesfangs zuschauen, ist dies immer eine gute Zeit.

Machen Sie ein Selfie im berühmten Fremont-Troll

Fremont-Troll

Fremont-Troll

Mach ein Selfie im berühmten Fremont Troll (Hotels in der Nähe)

Das Fremont-Viertel liegt nördlich der Innenstadt und bietet die Möglichkeit für ein Selfie mit einem Troll, dem Fremont-Troll. Der 18 Fuß große, einäugige Troll lebt unter der Aurora-Brücke und hält sich an einem Volkswagen-Käfer fest. Die Zwei-Tonnen-Skulptur, die seit fast drei Jahrzehnten dort ist, besteht aus Beton, Draht und Stahl, wobei eine Radkappe als ein gutes Auge dient. Er wurde von einem Team lokaler Künstler im Rahmen eines Wettbewerbs zur Förderung der Stadterneuerung ins Leben gerufen. Obwohl die Richter es als "abscheulichen Teufel" abtaten, liebten es die Einheimischen und der Troll gewann schließlich das Recht, für alle Ewigkeit im Raum unter der Brücke zu lauern. Ein Bild hier ist natürlich kostenlos und ein perfektes Souvenir, um die Eigenart dieser funky Community einzufangen.

An den Strand gehen

Alki Beach, Seattle mit Blick auf die Olympic Mountains

Alki Beach, Seattle mit Blick auf die Olympic Mountains

Hit the Beach (Hotels in der Nähe)

Es gibt einige fabelhafte Strände in der Umgebung von Seattle, darunter den zweieinhalb Meilen langen Alki Beach in West Seattle. Dank seiner idyllischen Lage am Puget Sound genießen Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Wasser, die Boote, die vorbeifahrenden Fähren und die vielleicht beste Aussicht auf die Skyline der Stadt. Genießen Sie einen ruhigen Spaziergang auf dem Weg, der dem Strand gleicht, oder entspannen Sie sich und genießen Sie die Szene, es kostet nichts.

Bummeln Sie durch Parsons Gardens

Weg durch Parsons Gardens, Seattle

Weg durch Parsons Gardens, Seattle

Bummel durch Parsons Gardens (Hotels in der Nähe)

Als eines der bestgehüteten Geheimnisse von Seattle gibt es keinen Zutritt zu den Parsons Gardens, die sich im Viertel Queen Anne unweit der Innenstadt befinden. Während diese versteckte Oase normalerweise von Passanten vermisst wird, haben Sie das Gefühl, Sie hätten Ihren eigenen geheimen Garten entdeckt, in dem Sie in relativer Abgeschiedenheit zwischen den Blumen spazieren oder ein Picknick auf dem üppigen Rasen genießen können.

Erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang im Discovery Park

9 Die besten kostenlosen Unternehmungen in Seattle: besten

Erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang im Discovery Park (Hotels in der Nähe)

Der größte Stadtpark in Seattle befindet sich auf Magnolia Bluff. Es überblickt die Stadt und den Puget Sound. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bergketten der Region, die Cascade Mountains im Osten und die Olympic Mountains im Westen. Dank seiner höheren Lage gilt es auch als einer der besten Orte, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Schauen Sie sich das OBAMA Museum an

Das offizielle Bad Art Museum

Das offizielle Bad Art Museum

Besuchen Sie das OBAMA Museum (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Freiem und Anderem, nach etwas ganz anderem sind, besuchen Sie das offizielle Bad Art Museum für Kunst, "OBAMA". Es befindet sich im Café Racer und zeigt Malen nach Zahlen, Gemälde aus schwarzem Samt und das berühmte Porträt von Hunden Poker spielen und andere Werke, die für Ihre Unterhaltung gedacht sind. Es wurde für diejenigen entworfen, die das Absurde zu schätzen wissen. Das Innere ist in einem Farbton gehalten, der an einen Cheeto erinnert, während jede Wand mit schlechter Kunst bedeckt ist. An jedem ersten Donnerstag im Monat können Sie die House-Band „God's Favourite Beefcake“ genießen, die sich ebenfalls aus Ausreißern der Seattle Performance-Gruppe Circus Contraption zusammensetzt. Während einige treue Kunden dachten, dass das „Museum“ nach der Wahl 2016 seinen Namen ändern würde, sagte Museumsmitbegründer Marlow Harris, TRUMP (Tacky Room of Ugly Museum Pieces) sei für das Management einfach nicht akzeptabel, obwohl sie BERNIE in Betracht gezogen hätten, Banale Beispiele für seltene und unsinnige Illustrationen und Exponate.

Kostenlose Museumstage

Seattle Art Museum

Seattle Art Museum

Kostenlose Museumstage (Hotels in der Nähe)

Während die meisten Museen in Seattle Eintrittsgelder verlangen, können Sie die kostenlosen Museumstage nutzen, die jeden Monat am ersten Donnerstag stattfinden. Dazu gehören das Seattle Art Museum, das Seattle Asian Art Museum, das Northwest African American Museum, das Museum für Geschichte und Industrie und das Museum of Flight.

Genießen Sie eine Space Needle Worthy View ohne den Preis

Seattle

Seattle

Genießen Sie eine Space Needle Worthy View ohne den Preis (Hotels in der Nähe)

Wenn Sie einen Blick auf die Space Needle haben möchten und die hohen Eintrittskosten für die Fahrt mit dem Aufzug zur Aussichtsplattform bezahlen möchten, besuchen Sie den Kerry Park auf Queen Anne Hill. Sie erhalten nicht nur einen atemberaubenden Panoramablick auf die gesamte Skyline von Seattle, sondern auch die Space Needle. Wenn Sie an einem klaren Tag hier sind, bietet der Mount Rainier eine atemberaubende Kulisse. Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt es sich in etwas beinahe Fantastisches: Die beleuchteten Fähren gleiten über das Wasser und die Space Needle leuchtet auf ihrem 500-Fuß-Sockel.