9 Die besten Empfehlungen für Mobile, Alabama

Wenn Sie durch den amerikanischen Süden touren und die großen und kleinen Städte kennenlernen, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, Mobile, Alabama, anzusehen. Diese Stadt im Süden ist bei Baseballfans, Geschichtsinteressierten und Naturliebhabern beliebt. Es ist ein Schmelztiegel von Kulturen und Traditionen mit viel freundlicher Gastfreundschaft, damit Sie sich willkommen fühlen. Hier sind einige der besten Aktivitäten in Mobile, Alabama.

Sehen Sie das historische Fort Conde

Historisches Fort Conde in Mobile

Historisches Fort Conde in Mobile

Besuchen Sie das historische Fort Conde (Hotels in der Nähe)

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einer Reise nach Mobile ist Fort Conde. Dies ist eine Rekonstruktionsstätte einer französischen Festung aus dem 18. Jahrhundert, deren faszinierende Geschichte es zu entdecken gilt. Das Fort wurde ursprünglich als Verteidigungsgebäude im Jahr 1702 erbaut und seitdem umgebaut und rekonstruiert. Sie können einen Einblick in das Militärleben im 18. Jahrhundert erhalten und sich in unmittelbarer Nähe zu anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt aufhalten. Das Fort befindet sich in günstiger Lage mitten in der Stadt inmitten der modernen Wolkenkratzer der Stadt. Der Eintritt verschafft Ihnen Zugang zum kolonialen Fluchtraum, zur Schießbude, zur selbst geführten Museumsführung und zur Waffenkammer.

Beobachten Sie einen Sonnenuntergang in Mobile Bay

Pier bei Sonnenuntergang in Mobile Bay

Pier bei Sonnenuntergang in Mobile Bay

Beobachten Sie einen Sonnenuntergang in Mobile Bay (Hotels in der Nähe)

Direkt an der Bucht gelegen, ist Mobile ein fantastischer Ort, um den Blick auf das Wasser und den Sonnenuntergang zu genießen. Dies ist eine Bucht am Golf von Mexiko, die den Tensaw River und den Mobile River verbindet. Entlang der Bucht können Sie kleine Städte, Strände und historische Sehenswürdigkeiten besuchen. Einige der beliebtesten Ziele in der Mobile Bay sind Dauphin Island, Fort Morgan und Fort Gaines. Es macht auch Spaß, in der Mobile Bay zu sitzen oder spazieren zu gehen, um die großen Frachtschiffe, Pelikane oder vielleicht einen Fisch zu fangen.

Bummeln Sie durch den Cooper Riverside Park

Statue im Fassbinder-Flussufer-Park in im Stadtzentrum gelegenem Mobile

Statue im Fassbinder-Flussufer-Park in im Stadtzentrum gelegenem Mobile

Stroll Cooper Riverside Park (Hotels in der Nähe)

Der Cooper Riverside Park ist ein 3 Hektar großer Park in Mobile mit Spazierwegen, Sitzbänken und Skulpturen. Diese Oase am Wasser befindet sich in der Nähe des Arthur R. Outlaw Mobile Convention Centers im Herzen der Innenstadt. Sie müssen sich also keine Mühe machen, um sie zu besuchen. Von hier aus können Sie viel Schiffsverkehr im geschäftigen Hafen der Stadt beobachten, an einer WildNative-Tour teilnehmen, auf das beliebte GulfQuest Maritime Museum zugreifen und sogar eine Fahrt vom Mobile Alabama Cruise Terminal aus unternehmen. Der Park ist auch ein beliebter Ort für Veranstaltungen, einschließlich der kostenlosen Feier zum Unabhängigkeitstag von Mobile am 4. Juli.

Besichtigen Sie die USS Alabama

Außenansicht der USS Alabama

Außenansicht der USS Alabama

Besichtigen Sie die USS Alabama (Hotels in der Nähe)

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Mobile, die man gesehen haben muss, ist die USS Alabama, ein historisches Schiff aus dem Zweiten Weltkrieg, das auch als Museum dient. Das Schiff wurde 1947 stillgelegt und ist seit den 1960er Jahren ein Museumsschiff. Nach großen Schäden durch den Hurrikan Katrina und andere starke Stürme hat es wieder geöffnet und heißt seine Gäste erneut zu Führungen und Schulungen willkommen. Im Battleship Memorial Park befinden sich weitere militärische Panzer, Waffen und Ausrüstungsgegenstände aus dem Zweiten Weltkrieg, dem Koreakrieg und dem Vietnamkrieg.

Schauen Sie sich die historischen Gebäude an

Historische Architektur in Mobile

Historische Architektur in Mobile

Sehen Sie sich die historischen Gebäude an (Hotels in der Nähe)

Mobile ist voller historischer Gebäude, von denen jedes seine eigene Geschichte erzählt. Sie können zum Beispiel eine Führung durch das Bragg-Mitchell-Herrenhaus in Mobile machen, um die wunderschöne Architektur des Vorgebirges unter den alten Eichen zu bewundern. Das Richards DAR House Museum ist ein weiteres historisches lokales Gebäude, das spektakulär zu sehen ist und angeblich heimgesucht wird. Reisende, die an historischen Häusern interessiert sind, werden auch das historische Oakleigh House mit seinen Kasernen, Archiven und der Architektur im Stil der griechischen Wiedergeburt sehen wollen. Ein weiterer großartiger Weg, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren, ist der Besuch des History Museum of Mobile auf dem Southern Market / Old City Hall National Historic Landmark.

Genießen Sie die Innenstadt von Bienville Square

Bienville Square in der Innenstadt von Mobile

Bienville Square in der Innenstadt von Mobile

Enjoy Bienville Square Downtown (Hotels in der Nähe)

Planen Sie für einen erholsamen Aufenthalt mitten im Herzen der Stadt ein wenig Zeit auf dem Bienville Square ein. Dies ist ein historischer Stadtpark in der Innenstadt, der nach dem Gründer von Mobile, Jean-Baptiste Le Moyne, Sieur de Bienville, benannt wurde. Der Platz wird von den Straßen Dauphin, Saint Joseph, Saint Francis und North Conception begrenzt. Beachten Sie den gusseisernen Brunnen und versuchen Sie, an einer örtlichen Veranstaltung teilzunehmen, wie dem Ten65 Music Festival oder dem Kids Day.

Erkunden Sie die Dauphin Street

Über der Dauphin Street und den Gebäuden in der Innenstadt von Mobile, Alabama, hingen Lichterketten

Über der Dauphin Street und den Gebäuden in der Innenstadt von Mobile, Alabama, hingen Lichterketten

Entdecken Sie Dauphin Street (Hotels in der Nähe)

Die Dauphin Street ist ein weiterer großartiger Ort in Mobile, um historische Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Architektur zu genießen. Entlang dieser Straße gibt es auch einige ausgezeichnete historische Hotels, die Sie als Ausgangspunkt für Ihre Erkundungstouren durch die Stadt auswählen können. Die Lower Dauphin Street ist das Vergnügungsviertel mit vielen Bars, Geschäften und Cafés. Egal, ob Sie Pub-Küche oder gehobene Küche suchen, in der Dauphin Street und in den umliegenden Vierteln finden Sie alles.

Sehen Sie sich ein Spiel im Hank Aaron Stadium an

Baseballspiel im Hank Aaron Stadium

Baseballspiel im Hank Aaron Stadium

Sehen Sie ein Spiel im Hank Aaron Stadium (Hotels in der Nähe)

Viele Menschen wissen nicht, dass der berühmte Baseballspieler Hank Aaron aus Mobile, Alabama, stammt. Aufgrund dieser Verbindung verfügt Mobile über ein Stadion namens Hank Aaron Stadium, in dem die Baseballmannschaft der Stadt spielt. In diesem Stadion, das 1997 eröffnet wurde, spielen die Mobile Bay Bears. Das Stadion bietet Platz für 6.000 reservierte Plätze und verfügt über 23 Luxusboxen, die nur zwei Meter vom Hauptschild entfernt sind. Dies ist ein besonders intimer Ort, um ein lokales Spiel zu verfolgen, und es gibt ein luxuriöses Zimmer mit Innenklimaanlage.

Besuchen Sie das Mobile Carnival Museum

Karneval Maske

Karneval Maske

Besuchen Sie das Mobile Carnival Museum (Hotels in der Nähe)

Viele Menschen denken, dass New Orleans die Heimat des Karnevals ist, aber Mobile hat auch eine reiche Karnevalsgeschichte. Im Mobile Carnival Museum, das sich im Bernstein-Bush-Herrenhaus befindet, erfahren Sie mehr darüber. Im Inneren können Sie Kostüme, Kleider, Juwelen, Poster und Artefakte bestaunen und die unterhaltsamen interaktiven Exponate genießen. Das Museum wurde 2005 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und lädt Besucher dazu ein, sich über das Design von Parade-Posen zu informieren, sich Videos vergangener Bälle und Paraden anzuschauen und sogar auf einer Schaukel-Pose den Blick hinter die Kulissen einer Straßenparty zu genießen. Besser noch: Planen Sie Ihren Besuch in Mobile im Februar oder März, um eine echte Karneval-Parade hier selbst zu sehen!