9 Der besten Orte in New Mexico zu besuchen

Wenn Sie das Land der Verzauberung besuchen möchten, bieten diese fabelhaften Reiseziele alles, von historischen Stätten bis hin zu faszinierenden Landschaften und allem, was dazwischen liegt.

Blaues Loch in der Nähe von Santa Rosa

Blaues Loch in der Nähe von Santa Rosa
Blaues Loch in der Nähe von Santa Rosa

Santa Rosa und das Blaue Loch (Hotelpreise & Fotos)

Überraschenderweise beherbergt einer der trockensten Staaten Amerikas einen weltberühmten Tauchplatz, das Blaue Loch. Der natürliche, glockenförmige Pool in Santa Rosa ist 80 Fuß tief und bekannt für seine unglaubliche Klarheit und konstante Wassertemperatur von 61 Grad. Es wird als artesischer Grundwasserleiter betrachtet, bei dem Regenwasser, das unter dem Boden eingeschlossen ist, unter natürlichem Druck aufgepresst wird. Die Kugeln, die sich auf der Oberfläche bewegen, sind an Unterwassertauchplattformen befestigt. Es erscheint inmitten der trockenen, hohen Mesas wie ein großartiges, strahlend blaues Juwel und gilt nicht nur für Taucher, sondern auch als eines der 10 besten natürlichen Schwimmlöcher des Landes.

Hotel Info

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Karlsbader Höhlen

Karlsbader Höhlen
Karlsbader Höhlen

Carlsbad Caverns (Hotelpreise & Fotos)

Unterhalb der Chihuahuan-Wüste und der Guadalupe-Berge im Südosten von New Mexico liegt ein unglaublicher Schatz im Carlsbad Caverns National Park. Auf der Oberfläche sieht dieses Gebiet täuschend normal aus - in der Tat ist es kaum vorstellbar, dass unter diesem öden Landschaftsstreifen eine herrliche Welt von exquisiter Schönheit existiert. Die Besucher werden mit dem Aufzug 75 Stockwerke unter der Erde zu einem beleuchteten Fußweg gebracht, auf dem Hunderte von Formationen enthüllt werden, darunter einige, die Ozeanwellen, Limonadenstrohhalme und sogar das Gesicht eines Bergtrolls ähneln. Der Park beherbergt über 300 bekannte Höhlen, von denen jedes Jahr mehr entdeckt werden. Park Ranger Touren sowie selbst geführte Wanderungen werden angeboten. Von Mai bis Oktober können Besucher auch am Fledermausflugprogramm teilnehmen, ein unvergessliches Ereignis, bei dem Hunderttausende brasilianische Fledermäuse die Höhle in der Abenddämmerung mit ihrem nächtlichen Futter verlassen für Essen.

Gila Cliff Wohnungen

Gila Cliff Wohnungen
Gila Cliff Wohnungen

Silver City (Hotelpreise & Fotos)

Silver City liegt in der abgelegenen südwestlichen Ecke von New Mexico und dient als Hochlandtor zur wunderschönen Gila-Wildnis. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um die berühmten Gila Cliff Dwellings zu erkunden und die zahlreichen geothermischen heißen Quellen in der Umgebung zu genießen. Es bietet viele Attraktionen für sich, darunter den fabelhaften Charme des Alten Westens und ein historisches Viertel mit einer Reihe hervorragender Restaurants, die vielseitige Gerichte servieren, Kaffeehäuser mit einer lustigen Bohemian-Atmosphäre und die beliebte Little Toad Creek Brewery & Distillery, die über einen Verkostungsraum verfügt und eine Taverne, in der hausgemachte Biere und Spirituosen hergestellt werden. Das Silver City Museum zeigt rund 20.000 Objekte, die sich mit den Völkern und der Geschichte des Südwestens von New Mexico befassen. Von Mai bis Oktober können Sie am Samstagmorgen den Bauernmarkt in der Innenstadt besuchen. Erkunden Sie in der Nähe die fantastischen geologischen Formationen im City of Rocks State Park mit seinen knapp zehn Kilometern gut markierten Wanderwegen, darunter ein Naturspaziergang durch einen botanischen Wüstengarten. Besuchen Sie auch das rollbare astronomische Observatorium, zu dem Besucher eingeladen sind ein- oder zweimal im Monat den Nachthimmel durch das Teleskop des Observatoriums betrachten.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt die Gila Cliff Dwellings National Monuments, die einen Einblick in die Häuser und das Leben der Menschen der Mogollon-Kultur bieten, die vor über 700 Jahren dort lebten. Ihre Wohnungen, die in fünf natürlichen Höhlen des Cliff Dweller Canyon oder im Freien errichtet wurden, sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Taos

Taos
Taos

Taos (Hotelpreise & Fotos)

Taos ist berühmt für seine eindrucksvolle Landschaft, die lebendige Mischung aus angloamerikanischen, hispanischen und indianischen Kulturen und die Auswahl an Künstlern, Handwerkern und Flüchtlingen aus der Gegenkultur. Die herrlichen Sonnenuntergänge scheinen Künstler und Liebhaber gleichermaßen zu verführen, und in dieser kleinen Stadt mit knapp 5.000 Einwohnern pulsiert kreative Energie. Die Mischung aus kulturellen Traditionen sorgt dafür, dass sich die Stadt im Norden von New Mexico ständig weiterentwickelt, von Kunst bis hin zu Essen. Besonders beeindruckend ist die Auswahl an Restaurants, die von Tante-Emma-Kantinen bis hin zu kreativen gehobenen Restaurants reichen. Wenn es ein Muss ist, besuchen Sie das Taos Pueblo, ein mehrstöckiges Lehmziegeldorf, das seit vorkolumbianischen Zeiten ununterbrochen bewohnt ist. Während viele der Wohnräume in Geschäfte für Pueblo-Indianer umgewandelt wurden, ist es den Pueblo-Indianern gelungen, ihre Kultur gewissenhaft zu schützen und zu bewahren. Die vier Skigebiete der Region machen Taos auch zu einer beliebten Basis für Skifahrer im Winter.

El Santuario de Chimayo, Chimayo

El Santuario de Chimayo, Chimayo
El Santuario de Chimayo, Chimayo

Chimayó (Hotelpreise & Fotos)

Diese kleine Gemeinde, die ursprünglich im späten 17. Jahrhundert von spanischen Siedlern gegründet wurde, liegt am Fuße des spektakulären Sangre de Cristo-Gebirges nördlich von Santa Fe. Es gilt als eine der schönsten Städte von Budget Travel der Welt und ist berühmt für die Webereien der Familien Ortega und Trujillo. In vielen Läden finden Sie Arbeiten und andere Kunsthandwerke aus der Region. Hier befindet sich auch das wunderschöne El Santuario de Chimayó, ein Schrein und ein nationales historisches Wahrzeichen, das den Ort kennzeichnet, an dem vor etwa 200 Jahren eine wundersame Heilung stattgefunden haben soll, als ein Mönch Buße vollzog. Der Mönch sah angeblich ein Licht, das von einem Hügel emporschlug, und entdeckte nach dem Graben ein Kruzifix, das sogleich als „wundersames Kruzifix Unseres Herrn von Esquipulas“ bezeichnet wurde. Ein örtlicher Priester brachte es nach Santa Cruz, aber dreimal verschwand es wurde später wieder in seinem ursprünglichen Loch gefunden. Beim dritten Mal begriffen alle, dass El Senor de Esquipulas in Chimayo bleiben wollte, und so wurde an dieser Stelle eine kleine Kapelle errichtet, die jedoch nach zahlreichen Heilungen durch den größeren, aktuellen Chimayo-Schrein ersetzt werden musste Das Kruzifix befindet sich noch heute auf dem Altar und zieht jedes Jahr rund 300.000 Besucher an.

Schneegänse im Bosque del Apache Wildlife Reserve

Schneegänse im Bosque del Apache Wildlife Reserve
Schneegänse im Bosque del Apache Wildlife Reserve

Nationales Wildreservat Bosque Del Apache, San Antonio (Hotelpreise & Fotos)

In diesem atemberaubenden Schutzgebiet für wild lebende Tiere leben Zehntausende Vögel. Tatsächlich versammeln sich hier im Herbst bis zu 50.000 Schneegänse und 15.000 Kraniche sowie viele verschiedene Entenarten, um den Winter zu überstehen. Dieses Reservat am nördlichen Rand der Chihuahuan-Wüste ist ein Spielplatz für Vogelbeobachter und Fotografen. Hier findet jedes Jahr im November das jährliche Festival der Kraniche statt. Es bietet eine Vielzahl von Fotografie-Workshops an, darunter das Fangen der Vögel im Flug, Landschaftsfotografie und pädagogische Workshops zu den Vögeln, die hier leben, sowie Informationen zu den Strategien von Falken und Falken, um ihre Beute zu fangen und ihre Jungen mit einem Falkner, einem Raubvogel, zu erziehen Züchter und Wildtier-Rehabilitator. Die Teilnehmer können auch geschulte Falken und Falken beobachten, wenn sie zum Fliegen freigelassen werden, Köder jagen und manchmal sogar wilde Steinbrüche jagen. Eines der besten Dinge, die Sie das ganze Jahr über tun können, ist es, ein Foto der Vögel zu machen, die im Flug ausbrechen, bevor Sie eine Wanderung unternehmen oder ein Picknick genießen.

White Sands National Monument

White Sands National Monument
White Sands National Monument

White Sands National Monument, Alamogordo (Hotelpreise & Fotos)

Eine der ungewöhnlichsten Landschaften des Staates sind die unglaublich auffälligen schneeweißen Dünen des White Sands National Monument, die aus Gips bestehen. Die wellenförmigen Dünen erstrecken sich über 275 Quadratmeilen der Chihuahuan-Wüste und gelten als eines der größten Naturwunder der Welt. Gehen Sie etwa 10 Minuten von der Straße entfernt in eine beliebige Richtung. Plötzlich sehen Sie nur noch eine unendliche Weite weißer Dünen, von denen einige bis zu 60 Fuß hoch sind. Am Horizont glitzern Berge und der blaue Himmel. Ranger-geführte und abendliche Spaziergänge durch die Dünen sind möglich.

Chaco Canyon

Chaco Canyon
Chaco Canyon

Chaco Culture National Historic Park (Hotelpreise & Fotos)

Im historischen Nationalpark Chaco Canyon im Nordwesten von New Mexico befindet sich die umfangreichste Sammlung antiker Pueblo-Ruinen des Landes. Diese neun Meilen lange Schlucht war das Zentrum der Zivilisation für die Puebloan-Urahnen, die früher als Anasazi bekannt waren. Zwischen 900 und 1150 n. Chr. Wurden Sandsteinblöcke und Holz aus großer Entfernung eingebracht, um die vier hohen Strukturen zu bauen Geschichten in der Höhe und jüngste Ergebnisse zeigen, dass sie wahrscheinlich so konstruiert wurden, dass sie mit Sonnen- und Mondzyklen übereinstimmen. Einer der Höhepunkte ist der Fajada Butte, ein schmaler, steilwandiger Butte, der sich etwa 400 Fuß über dem Canyon erhebt und eine Reihe kleiner Klippenwohnungen aufweist.

Santa Fe

Santa Fe
Santa Fe

Santa Fe (Hotelpreise & Fotos)

Die Hauptstadt von New Mexico ist eine besonders bezaubernde Stadt mit einer kleinen, begehbaren Innenstadt, die eine Reihe von Freuden bietet, darunter einen malerischen zentralen Platz, der als Treffpunkt für alle Arten von Menschen dient. Die entspannte Stadt ist seit langem als Zufluchtsort für Künstler bekannt, insbesondere für Georgia O’Keefe, die in den Sommermonaten auf dem Höhepunkt ihrer Karriere hier lebten. Als einer der besten Orte in den USA, an denen Sie Ihren inneren Künstler zum Leben erwecken können, finden Sie rund 250 Kunstgalerien sowie einen der größten Kunstmärkte des Landes. Sobald Ihre kreativen Säfte fließen, können Sie aus mehr als 200 kreativen Erlebnissen wählen, die in Workshops und praktischen Kunstkursen angeboten werden, die sich auf Fotografie, Glasblasen und Malen, Töpfern, Weben, Zeichnen und vieles mehr konzentrieren.