Erstaunliche Reiseziele für Teeliebhaber

Tee zu trinken ist seit Tausenden von Jahren ein Teil der Kulturen und Traditionen, aber jetzt scheint es trendy und Teil eines gesunden alternativen Lebensstils zu sein. Es gibt so viele verschiedene Teesorten, Verwendungszwecke für Tee und Möglichkeiten, ihn zu trinken. Laut der U.S. Tea Association hat sich der nationale Markt oder Tee von den 1990ern bis heute mehr als vervierfacht und ist jetzt eine milliardenschwere Industrie!

Wenn Sie an verschiedenen Orten an Tee nippen, erhalten Sie einzigartige Einblicke in die lokale Geschichte und die Kulturszene. Der Teetourismus hat sich noch nicht bei einer enormen Anzahl von Reisenden durchgesetzt, aber mit dem Anstieg der Importe und der lokalen Produktion wird er möglicherweise das nächste große Reisegeschäft.

Dies sind einige der besten Orte aller Zeiten für Leute, die Tee lieben.

Istanbul, Türkei

Istanbul, Türkei
Istanbul, Türkei

Istanbul, Türkei (Hotelpreise & Fotos)

Sie haben vielleicht mehr über türkischen Kaffee und ihren Tee gehört, aber Tee ist in Istanbul eine große Sache. Tee wird in der Türkei leicht angebaut und das Land ist einer der größten Teeproduzenten der Welt. Türkischer Tee heißt Cay, ein leerer Tee, der auf strategische Weise zubereitet wird. Cay wird in der Türkei fast zu jeder Tageszeit serviert und oft mit herzhaften Snacks wie Baklava und Borek genossen.

Hangzhou, China

Hangzhou, China
Hangzhou, China

Hangzhou, China (Hotelpreise & Fotos)

Tee ist sehr eng mit der chinesischen Kultur verbunden, daher ist es nicht verwunderlich, dass dies ein Top-Reiseziel für Teeliebhaber ist. Verschiedene chinesische Städte haben ihre eigenen Teespezialitäten, und die Spezialität in Hangzhou ist grüner Tee. Tee wächst hier in der ostchinesischen Provinz Zhejiang in der Nähe des Pazifischen Ozeans. Ein berühmter Tee heißt Dragon Well. Dieses Reiseziel hat auch eine faszinierende Geschichte als jahrtausendealte kaiserliche Hauptstadt. Um mehr über den lokalen Tee zu erfahren, besuchen Sie unbedingt das Hangzhou Tea Museum, das sich zwischen den Teeplantagenfeldern befindet.

Chengdu, China

Chengdu, China
Chengdu, China

Chengdu, China (Hotelpreise & Fotos)

Ein weiterer großartiger Ort in China, um etwas über Tee zu lernen und ihn zu probieren, ist Chengdu, das für Ya'an gepressten dunklen Tee bekannt ist, der in der zentralchinesischen Provinz Sichuan angebaut wird. Es ist eine entspannende Stadt, die man besuchen kann, und in den Parks gibt es Teegärten, in denen man gerne Karten spielt, liest und mit Freunden spricht. Sie können eine Tour durch die Region unternehmen, um mehr über die Ancient Tea Horse Road zu erfahren, auf der früher Ziegelsteine ​​von Pferden getragen wurden.

London, England

London, England
London, England

London, England (Hotelpreise & Fotos)

Die Stadt London und der Tee gehen Hand in Hand, und es ist kein Geheimnis, dass die Briten eine gute Tasse Tee lieben. Wenn Sie die Stadt in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie ein Tee-Crawling in Erwägung ziehen, das genau so klingt - eine gesündere Version eines Kneipentourismus! Twinnings on the Strand ist eine Ikone für Tee, und im Twinnings Tea Room werden seit über 300 Jahren heiße Tassen Tee serviert. Weitere beliebte Orte, an denen Sie Tee trinken können, sind das Kamelien-Teehaus (probieren Sie einen Aufguss im Haus), das Bea’s of Bloomsbury (probieren Sie losen Blatttee) und das Soho’s Secret Tea Room (probieren Sie Sahne-Tees).

Cotswolds, England

Cotswolds, England
Cotswolds, England

Cotswolds, England (Hotelpreise & Fotos)

Auch auf dem Land in England spielt Tee eine große Rolle, und in den Cotsworlds gibt es viele großartige Orte, an denen Sie eine Tasse Nachmittagstee genießen können. Sahne-Tees sind in dieser Gegend besonders beliebt, und die Teestuben bieten einen historischen Einblick in die lokale Teekultur. Zu den besten Orten, an denen Sie am Nachmittag eine Tasse trinken können, gehören die Tisane Tea Rooms am Broadway, die Jelly Pickle Jam im Vale of Evesham und die Daffodil in Cheltenham. Viele Tees bieten lokale und nachhaltige Anbaumethoden und einige Teestuben servieren leichte Sandwiches.

Delhi, Indien

Delhi, Indien
Delhi, Indien

Delhi, Indien (Hotelpreise & Fotos)

Tee ist auch ein großer Teil der indischen Kultur, und in Delhi beginnen viele Reisende nach Indien ihre Reisen. Ein empfehlenswerter Ort für einen Tee ist das T’pot Café in Malviya Nagar. Masala Chi und Oolong Tee sind beliebte Optionen zur Auswahl; Hier finden Sie jedoch so ziemlich jeden Tee, den Ihr Herz begehrt. Auch Mikki Tapas in Chanakyapuri ist bekannt für erstklassigen Bubble Tea und Kräutertees. Und die Wagh Bakri Tea Lounge in Pitampura ist eine „5-Sterne-Teelounge“, in der Unternehmen in Delhi und Mumbai über 50 Teesorten anbieten.

Darjeeling, Indien

Darjeeling, Indien
Darjeeling, Indien

Darjeeling, Indien (Hotelpreise & Fotos)

Teeplantagen gibt es überall in Darjeeling, einem der größten Teeproduzenten in Indien. Lokale Favoriten sind schlanke, blumige Teesorten. Die beste Zeit, um die Gegend zum Tee zu besuchen, ist zwischen März und November. Ein empfehlenswerter Ort für einen Besuch ist das Happy Valley Tea Estate, das Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet wurde, sich einer landschaftlich reizvollen Höhe erfreut und für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Uji, Japan

Uji, Japan
Uji, Japan

Uji, Japan (Hotelpreise & Fotos)

Keine Diskussion über Teeziele wäre vollständig, ohne ein paar Top-Tee-Spots in Japan zu erwähnen. Uji ist am besten für grünen Tee bekannt, der in der Region angebaut und in viele Aspekte des lokalen Lebens integriert wird. Nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie teil, die Chanoyu genannt wird, um zu verstehen, worum es bei Tee hier geht. Das Taiho-an Tea House ist eine formelle und schöne Kulisse in der Gegend.

Kyoto, Japan

Kyoto, Japan
Kyoto, Japan

Kyoto, Japan (Hotelpreise & Fotos)

Die Teezeremonien in Kyoto sind größer als anderswo auf der Welt. Hier ist Tee eine spirituelle Reise, und die Etikette des Teetrinkens ist genauso wichtig wie der Tee selbst. Empfohlene Orte für eine Teezeremonie sind der Okitsu Club, Camellia und En. Sie können auch weniger formelle Versionen von Kyoto-Teezeremonien in einigen Tempeln erleben und den Matcha-Tee für eine lokale gesunde Belohnung probieren.

Dublin, Irland

Dublin, Irland
Dublin, Irland

Dublin, Irland (Hotelpreise & Fotos)

Dublin ist mehr als eine Stadt, in der man gutes Bier finden kann. Die Tage in Dublin können kühl werden, wärmen Sie sich also bei einer Tasse Tee im Bewley's in der Grafton Street auf. Dies ist ein erstklassiger Ort, um ein traditionelles irisches Frühstück zu sich zu nehmen und Einkäufe zu erledigen. Andere Top-Spots für Tee in der Stadt sind Wall and Keogh, The Shelbourne, Clement and Pekoe und Oolong Flower Power.

Chiang Mai, Thailand

Chiang Mai, Thailand
Chiang Mai, Thailand

Chiang Mai, Thailand (Hotelpreise & Fotos)

Chiang Mai ist bekannt für lokales Street Food, hat aber auch eine wunderbare Teeszene. Die Menschen in Thailand bauen eine große Menge Tee an, trinken aber nicht so viel wie in einigen asiatischen Ländern. Einige Teehäuser konzentrieren sich hier auf Tee als Medizin und haben Gärten im Freien. Zu den empfohlenen Teehäusern gehören TianZi und Sati-The Art of Tea und Yoga.

NYC

NYC
NYC

New York City (Hotelpreise & Fotos)

Tee wird vielleicht nicht in New York City angebaut, aber als globale Hauptstadt finden Reisende im Big Apple eine erstaunliche Auswahl an Tee. Eine Nachmittagspause für einen High Tea zu machen, ist besonders bei Besuchern in den Ferien beliebt. Einige der empfohlenen Tee-Cafés sind Madelines Tea im Carlyle an der Upper East Side, Eloise Tea an der Plaza in Midtown East und Alice's Tea Cup an der Upper East und West Sides. Der Russian Tea Room ist ein berühmter Veranstaltungsort und bietet täglich Nachmittagstee.

NYC